bet-at-home Cash Out

Erklärung für Einzel-, Kombi- und Livewetten

Gibt es den bet365 Cash Out bereits seit Mitte 2015, hat bet-at-home Ende 2016 endlich nachgezogen und diese Option in sein Angebot mit aufgenommen. Nun könnt Ihr endlich Eure platzierten Wettscheine an den Buchmacher verkaufen & vorzeitig mit einem Gewinn aus der Wette aussteigen.

Ich habe den bet-at-home Cash Out über mehrere Wochen getestet und verrate Euch heute, worauf Ihr unbedingt achten müsst.

bet-at-homeJetzt wetten

Wann ist der Cash Out verfügbar? 

Bei Pre-Match-Wetten wird die Option nur bis Beginn eines Spiels angeboten. Habt Ihr also eine Einzelwette platziert, ist der Cashout wenig sinnvoll, da Euch bet-at-home weniger als den Einsatz anbieten wird. Anders verhält es sich bei Kombis. Sind ein oder mehrere Tipps bereits rein gegangen, könnt Ihr den Wettschein verkaufen.

Wichtig: Im Gegensatz zum Interwetten Cash Out könnt Ihr bei bet-at-home während eines Spiels nur bei Livewetten vorzeitig auswerten. Die Höhe des Cash Out richtet sich nach den Quoten, wobei der Buchmacher eine Bearbeitungsgebühr abzieht, die er aber nicht öffentlich kommuniziert.

Genaue Angaben sind daher nicht möglich. Wie in unserem allgemeinen Artikel zu Cash Out Wetten näher erläutert, ist der Betrag dann höher als der Einsatz, wenn die Gewinn-Wahrscheinlichkeit am größten ist – beispielsweise wenn bei einer Kombiwette bereits 2 von 3 Tipps richtig sind.

Gilt der Cash Out beim bet-at-home Bonus?

Nein, in seinen AGB hat der Anbieter vermerkt, dass bei platzierten Tipps mit Guthaben aus einem bet-at-home Gutschein oder dem Neukundenbonus kein Cash Out verfügbar ist.

FAQ – Fragen & Antworten zum bet-at-home Cash Out

Für welche Sportarten gibt es die Cash Out Funktion?
Aktuell nur für Fußball, Tennis, Basketball, Eishockey und Basketball. Gut möglich, dass der Buchmacher dies aber in naher Zukunft erweitert. Wir halten Euch auf dem Laufenden.

Gibt es einen Live Cash Out?
Ja, wie oben bei der Verfügbarkeit bereits erwähnt, wird der Cash Out live angeboten, wenn die entsprechenden Wetten auch in Play (während des Spiels) platziert werden.

Warum funktioniert der Cash Out nicht?
Zum einen kann es daran liegen, dass das Spiel bereits begonnen hat. Pre-Match-Wetten dürfen nur bis zum Beginn ausgewertet werden. Ein anderer Grund, warum der Cash Out nicht geht, kann der Wettmarkt sein. Zwar sind Einzelwetten & auch Kombis erlaubt, bei Systemwetten ist dieses Feature indes nicht aktiviert.

Kann ich den Cash Out rückgängig machen?
Leider nicht. Einmal ausgewertet, wird das Guthaben direkt Eurem Wettkonto gutgeschrieben – selbst wenn Ihr versehentlich die Funktion angeklickt habt. Tipp: Falls Ihr die Option nicht nutzen wollt, könnt Ihr sie in den Konto-Einstellungen deaktivieren.

Gibt es einen bet-at-home Auto Cashout?
bet365 bietet seit Anfang 2017 die Möglichkeit, im Vorfeld ein Limit festzusetzen, an dem jeder Wettschein automatisch vorzeitig ausgewertet wird (mehr dazu in den bet365 FAQ). Bet-at-home hat so eine Option allerdings noch nicht im Portfolio.

Funktioniert das auch mobil?
Ja, auscashen geht auch mit der bet-at-home App. Einfach den mobilen Wettschein öffnen und die Cash Out Funktion wird – sofern verfügbar – direkt angezeigt. 

bet-at-homeJetzt wetten
100€ Bonus