bet-at-home Anmeldung & Login

Anleitung & häufige Fragen

Von bet-at-home habt Ihr bestimmt schon gehört. Wenn Sport im TV läuft, ist der Anbieter von Sportwetten natürlich sehr präsent. In unserer Anleitung zeigen wir Euch Schritt für Schritt, wie Ihr euch anmeldet, dabei bis zu 100€ extra Guthaben mitnehmt und worauf beim bet-at-home Login zu achten ist.

bet-at-homeJetzt wetten100€ Bonus

Wie kann ich mich bei bet-at-home anmelden?

1Registrieren

Folgt diesem Link, der Euch direkt zu bet-at-home führt. Klickt dort auf den grünen Button „Jetzt registrieren“ und gebt Eure persönlichen Daten ein. Hier legt Ihr auch das Passwort fest, mit dem Ihr euch in Zukunft in Euer Wettkonto einloggt.

2Bestätigen

Schaut nun in Euer eMail-Postfach, in dem eine Mail von bet-at-home auf Euch wartet. Darin findet Ihr neben Eurer Wettkontonummer auch einen Link. Klickt diesen an, um Eure eMail-Adresse zu bestätigen. Tipp: Sollte Euer Posteingang leer sein, dann schaut mal in den Spam-Ordner.

Jetzt könnt Ihr euch auf der Homepage von bet-at-home in Euer neues Konto einloggen. In der Desktop-Version findet Ihr dafür rechts oben den grünen Button „Einloggen“, in der mobilen Version ist er ebenfalls ganz oben zu finden.

3Einzahlen

Um Eure Anmeldung abzuschließen, müsst Ihr eurer Wettkonto aufladen. Dafür loggt Ihr euch ein und seht rechts oben den grünen Button „Jetzt Wettkonto aufladen“. Mobil findet Ihr den Button auch rechts oben, dort heißt er aber lediglich „Einzahlung“. Zahlt mindestens 10€ ein, um den bet-at-home Bonus mitzunehmen. Der bringt Euch bis zu 100€ extra Guthaben.

FAQ – Fragen und Antworten zur bet-at-home Anmeldung

Warum lohnt sich das bei bet-at-home anmelden?
Wie Ihr in unseren bet-at-home Erfahrungen im Detail nachlesen könnt, bekommt Ihr ein richtiges starkes Paket geboten. Das Wettangebot ist riesig und bietet für jeden Sportgeschmack etwas, weder beim ein- noch beim auszahlen fallen Gebühren an und der coole Willkommensbonus muss sich auch nicht verstecken.

Ist bei bet-at-home anmelden kostenlos?
Ja, für die Anmeldung fallen keinerlei Kosten oder Gebühren an. Auch Kontoführungsgebühren, wie Ihr sie vielleicht von Eurem Girokonto kennt, werden nicht erhoben. Erst wenn Ihr euch zwölf Monate nicht einloggt, wird bet-at-home Euer Konto als inaktiv ansehen und Gebühren erhoben. Die werden aber nur fällig, wenn Ihr über Guthaben verfügt. Ins Minus könnt Ihr dabei nicht geraten. Ist das Konto leer, fallen also auch keine Gebühren an.

Bei bet-at-home anmelden geht nicht, woran liegt das?
Technische Probleme sind nie ganz auszuschließen. Vielleicht wird die Homepage gerade gewartet oder sie ist überlastet. In dem Fall hilft etwas Geduld, versucht es einfach nach ein paar Minuten nochmal.

Achtet auch darauf, dass Ihr alle Pflichtfelder ausgefüllt habt. Diese sind mit einem kleinen Stern gekennzeichnet und für eine erfolgreiche Anmeldung notwendig. Außerdem müsst Ihr mindestens 18 Jahre alt sein, um ein Wettkonto zu eröffnen.

Ein beliebter Stolperstein, der uns auch schon zu Fall gebracht hat, ist die Bestätigung des Passworts. Kommt es hier zu einem Buchstaben- oder Zahlendreher, kann die Anmeldung nicht funktionieren.

Solltet Ihr das alles beherzigt haben, bei bet-at-home anmelden aber trotzdem nicht funktionieren, wendet Ihr euch am besten direkt an den Kundenservice. Der ist im Live Chat, per eMail oder Telefon erreichbar und punktete in unseren Tests durch Schnelligkeit und Kompetenz.

Wo finde ich den bet-at-home Login?
Direkt auf der Homepage von bet-at-home. Ganz oben und zentral gelegen müsst Ihr dort zwei Felder ausfüllen. Eines heißt „Wettkonto/E-Mail“. Dort tragt Ihr entweder Eure Wettkontonummer oder eMail-Adresse ein. Tipp: Wir benutzen immer unsere eMail-Adresse, denn die kennen wir ja sowieso auswendig. Direkt rechts daneben ist das Feld „Passwort“, das natürlich ebenfalls ausgefüllt werden muss. Anschließend betätigt Ihr die Eingabe-Taste oder klickt auf den grünen Button „Einloggen“.

In der mobilen Version müsst Ihr die gleichen Felder ausfüllen. Diese werden Euch aber erst angezeigt, nachdem Ihr rechts oben auf den grünen Button „Einloggen“ geklickt habt. Tragt dann wie in der Desktop-Version erst Eure Wettkontonummer oder eMail-Adresse ein, anschließend das Passwort und mit einem Klick auf „Einloggen“ geht’s los. Ihr merkt: Der bet-at-home Login ist kinderleicht.

Bekomme ich bei der Registrierung den Bonus?
Wenn Ihr unserer Anleitung weiter oben folgt, könnt Ihr ihn nicht verpassen. Cool: Ihr habt nach Eurer ersten Einzahlung zehn Tage Zeit, ihn in Anspruch zu nehmen.

Welche Alternativen gibt es zur bet-at-home Anmeldung?

Auch bei tipico registrieren ist simpel. Dort wartet ein schickes Willkommenspaket auf Euch, exklusiv über uns gibt’s auch noch eine 10€ Gratiswette obendrauf. Sogar zwei 10€ Gratiswetten hat Interwetten für Euch.

Fazit zur bet-at-home Anmeldung

Bleibt zum Abschluss natürlich eine große Frage: Soll ich mich bei bet-at-home anmelden? Unsere Meinung ist klar: Ja! Der Buchmacher hat ein in der Tiefe und Breite überzeugendes Wettangebot, ein schickes Willkommenspaket und verzichtet bei seinen vielzähligen Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten auf Gebühren.

bet-at-homeJetzt wetten100€ Bonus