bet-at-home Werbung

TV Spots und Aktionen

Mit Fernsehwerbung im Gedächtnis der Zuschauer zu bleiben, ist gar nicht so leicht. Bei mir hat bet-at-home aber genau das geschafft. Der Wettanbieter wirbt mit dem Slogan „Das Leben ist ein Spiel“, der am Ende der witzigen Spots zu hören ist und von einem Lied untermalt wird, das bei mir einen Ohrwurm ausgelöst hat. Kann bet-at-home halten, was seine Werbung verspricht?

bet-at-homeJetzt wetten100€ Bonus

Welche Spots gibt es?

Die einzelnen Clips ähneln sich in ihrem Aufbau. Sie greifen skurrile Szenarien auf und bringen Sport ins Spiel. So begibt sich in einem der Spots zum Beispiel ein Fußballer in ein Shaolin-Kloster, um dort an seiner Kopfballtechnik zu feilen. Mit Erfolg, denn am Ende netzt er in einem Spiel vor ausverkauftem Stadion ein.

In einem anderen TV Spot bestreiten Gefängnis-Insassen ein Fußballspiel, bei der ein Spieler die rote Karte sieht und daraufhin aus dem Gefängnis geworfen wird. Gemein haben alle Werbefilmchen, dass bet-at-home dabei im Gegensatz zu manch anderen Wettanbietern gänzlich auf bekannte Gesichter aus dem Sport verzichtet.

Zu großen Turnieren wie EM oder WM lässt bet at home außerdem eine Werbung produzieren, in der das Gastgeberland aufgegriffen wird. So präsentierte der Wettanbieter beispielsweise zur WM 2018 in Russland einen Spot, in dem die teilnehmenden Länder als Matroschka-Puppen dargestellt wurden. Während der EM in Frankreich zwei Jahre zuvor ließ man sich vom Komiker Louis de Funès inspirieren.

Wo kann ich die bet-at-home Werbung sehen?

Vor allem im Rahmen von Sportübertragungen sind mir die Clips besonders häufig aufgefallen. Egal ob auf Eurosport, Sky oder Sport1 – wenn Sport übertragen wird, ist die Chance sehr hoch, „Das Leben ist ein Spiel“ zu hören. Doch auch im regulären TV-Programm sind mir die Filmchen schon begegnet. Auf Videoplattformen wie youtube könnt Ihr auch gezielt danach suchen.

Wofür wirbt bet-at-home?

Die humorvolle und oftmals skurrile Einbettung von Sport in den Alltag steht in den Spots im Vordergrund. In einigen der Clips wird aber auch auf den bet-at-home Bonus hingewiesen, der Euch bis zu 100€ Startguthaben beschert. Ein wenig anders sind die Spots zu EM oder WM, mit denen gezielt auf ein Event hingewiesen wird. Dort findet Ihr aber keinen Verweis auf spezielle Aktionen oder Promos.

Hält bet-at-home, was die Werbung verspricht?

Der starke Bezug zum Fußball kommt nicht von ungefähr: Bet-at-home ist bei der beliebtesten Sportart für Sportwetten extrem breit aufgestellt. Neben zahlreichen Ligen sind auch Pokalwettbewerbe aus vielen Ländern im Angebot. Als exklusiver Sportwetten-Partner des FC Schalke 04 besteht zudem bereits seit 2011 eine enge Bindung zum Profi-Fußball in Deutschland.

Fazit zur bet-at-home Werbung

Mir hat bet-at-home bewiesen, dass Werbung nicht mit einem „kauf dies“ oder „kauf das“ enden muss, um im Gedächtnis zu bleiben. Es werden keine wilden Versprechungen oder Ankündigungen gemacht, stattdessen stehen der Sport und seine Emotionalität im Mittelpunkt.

Damit deckt sich die Werbung absolut mit meinen bet-at-home Erfahrungen. Statt irgendwelchem Schnickschnack konzentriert man sich auch dort aufs Wesentliche, was bet-at-home zu einem Top-Anbieter macht. Meine Empfehlung lautet daher: Einfach mal ausprobieren!

bet-at-homeJetzt wetten100€ Bonus
100€ Bonus