Betano.com Erfahrungen

Unser Testbericht zum innovativen Wettanbieter

„Ich tipp‘ jetzt bei Betano“, meinte mein Kumpel gestern zu mir, wobei ich zugeben musste, dass mir der Wettanbieter gar nichts sagt. Flugs nach Hause an den PC gesetzt und mir einen Account erstellt. Dabei stellte ich fest: Quoten auf den ersten Blick ansprechend, Gestaltung der Homepage top.

Betano100€ BonuspfeilBetanoJetzt wetten

Also habe ich mich angemeldet und weitere Vorteile entdeckt. So konnte ich gebührenfrei zum Beispiel mit PayPal einzahlen und bekam dafür automatisch den Betano Bonus für Neukunden. Wetten konnte ich auf ein sehr großes Angebot an Ligen, Top-Wettbewerbe genauso wie niedrige Spielklassen.

Doch das war immer noch nicht alles. Wie Betano.com in meinem Test sonst noch abgeschnitten hat? Das lest Ihr in meinem ausführlichen Erfahrungsbericht.

Aktueller Bonus
Welchen Bonus bietet Betano an?
  1. Erste Einzahlung verdoppelt
  2. Bis zu 100€
  3. Faire Umsatzbedingungen
  4. Gewinne & Bonus auszahlbar

Wie melde ich mich bei Betano Sportwetten richtig an?

1Registrieren

Ihr kommt direkt zu Betano, wenn Ihr auf unseren Button klickt. Gleich auf der Startseite wird Euch schon der 100% Startbonus bis 100€ angezeigt. Geht darunter auf „Jetzt registrieren“. Danach könnt Ihr entscheiden, ob Ihr Euch mit Eurem Google-Konto (falls Ihr eins habt) registrieren wollt, oder per Mail.

2Ausfüllen

Ich habe mich per Mail registriert und musste im nächsten Schritt übliche Daten wie Adresse, Benutzernamen oder Handynummer angeben.

Wichtig: Anders als bei anderen Anbietern müsst Ihr Euch bei Betano bereits bei der Registrierung verifizieren, also die Dokumentennummer Eures Reisepasses oder Personalausweises angeben. Tipp: Die Dokumentennummer Eures Personalausweises ist die 9-stellige Zahl in der rechten oberen Ecke auf der Vorderseite Eures Persos.

3Bestätigen

Jetzt folgt die zweistufige Konto-Aktivierung. Betano schickt Euch einen vierstelligen Code per SMS sowie einen fünfstelligen Code per Mail. Beides müsst Ihr im nächsten Schritt bei Betano eingeben, damit Ihr Euer Wettkonto aktiviert. Falls Ihr Euch wundert, wieso es gleich zwei Codes sind: Dies dient der Sicherheit.

3Einzahlen & Bonus aktivieren

Habt Ihr das gemacht, seid Ihr erfolgreich registriert. Im nächsten Schritt bietet Euch Betano für Eure erste Einzahlung den 100% Bonus an, den Ihr wahrnehmen solltet. Hinweis: Den Willkommensbonus bekommt Ihr ganz unkompliziert ohne Bonuscode. Klickt also auf „Einzahlung“.

Betano hat als Einzahlungsmethoden PayPal und Trustly sowie Kreditkarte, Sofort Banking, GiroPay und Paysafecard parat. Auch Skrill steht zur Alternative, allerdings bekommt Ihr keinen Bonus, wenn Ihr über Skrill einzahlt.

Schön: Wenn Ihr Eure Einzahlungsmethode gewählt habt, zeigt Euch Betano direkt den minimalen und maximalen Einzahlungsbetrag an und außerdem, wann das Guthaben verfügbar ist. Cool finde ich, dass der Mindesteinzahlungsbetrag nur bei 5€ liegt (wenn Ihr über Kreditkarte oder SofortÜberweisung einzahlt). Maximal könnt Ihr zwischen 1.000€ (Paysafecard) und 40.000€ (Kreditkarte) einzahlen. Guter Service: Gebühren fallen bei der Einzahlung seitens des Wettanbieters keine an.

Gebt jetzt den gewünschten Betrag ein und geht auf „Einzahlung“. Ihr werdet danach auf die Homepage des Zahlungsdienstleisters weitergeleitet, wo Ihr die Einzahlung durch Eingabe eines Passworts/Codes (Paysafecard) oder Kreditkartennummer bestätigen müsst. Danach ist der gewünschte Betrag auf Eurem Wettkonto.

Setzt diesen nun einmal zur Mindestquote von 1.65 um, um den 100% Bonus bis 100€ zu erhalten. Um Euch den Bonus auszahlen zu lassen, müsst Ihr Einzahlungsbetrag sowie den Bonus jeweils fünfmal umsetzen. Ich empfehle Euch für mehr Informationen dazu unseren Ratgeber zum Betano Bonus.

Betano100€ BonuspfeilBetanoJetzt wetten

Auf was kann ich bei Betano wetten?

Betano ist unterteilt in Sportwetten und ein Casino, ich habe mir aber natürlich speziell den Sportwetten Bereich vorgenommen. In diesem hat der Buchmacher auf den deutschen Markt bezogen sehr viele Fußballwetten, darunter auch welche, die bei anderen Anbietern nicht auf der Liste stehen wie spezielle Langzeitwetten.

Neben der Bundesliga stehen auch alle anderen Top-Ligen wie die Premier League oder die Champions League auf dem Zettel. Genauso konnte ich auf Liga- oder Pokalwettbewerbe in anderen Kontinenten, teilweise bis zu den Jugendligen wetten.

Allerdings könnt Ihr bei Betano auch auf jede andere Sportart rund um den Globus wie Tennis oder Basketball wetten, habt Randsportarten wie MMA oder Cricket im Programm und könnt auf eSports tippen.

Auch die Wettmöglichkeiten pro Spiel sind vielfältig. Den Vergleich mit Platzhirschen wie tipico braucht Betano hier nicht zu scheuen, liefert der Wettanbieter hier zum Beispiel teils über 150 Wettmöglichkeiten pro Bundesliga-Partie, darunter die gängigen Sieg-, Ergebnis- und Torwetten.

Positiv hervorheben möchte ich hier noch den Livewetten-Bereich, der mit enorm vielen Spielen bestückt ist und übersichtlich dargestellt wird. Tipp: Besonders für Tennis-Fans ist Betano im Live-Bereich interessant, denn es gibt hier Livestreams rund um die gelbe Filzkugel.

Abschließend: Betano verfügt außerdem über einen umfassenden Bonusbereich, wo Ihr nicht nur als Neu- sondern auch als Bestandskunde profitiert. Aktionen wie Tippspiele, ein Kombi-Bonus oder der bereits von anderen Wettanbietern bekannte Cash Out runden das Programm perfekt ab.

Wie wette ich bei Betano?

1Auswählen

Wählt zunächst die jeweilige Sportart aus und dann die Liga bzw. den Wettbewerb. Wenn Ihr live wetten wollt, werden Euch die Highlights gleich auf der Startseite angezeigt.

2Wettart wählen

Klickt jetzt bei der Partie, auf die Ihr wetten wollt, auf das kleine „+“-Zeichen und wählt Euren Tipp aus. Oben findet Ihr klassische Wettmöglichkeiten wie 1X2 oder Over/Under, scrollt Ihr etwas nach unten könnt Ihr aber auch Spezialwetten tippen.

Top: Wenn Ihr live wettet, versorgt Euch Betano mit den live Statistiken, die Ihr vielleicht schon von bet365 kennt. Ihr seht also immer genau, wann eine Mannschaft zum Beispiel gerade einen gefährlichen Angriff fährt.

Wenn Ihr Euren Tipp ausgewählt habt, wird er Euch im aufploppenden Wettschein angezeigt. Ihr könnt nun entweder weitere Spiele in den Wettschein legen, oder Eure Wette abgeben.

3Wette abgeben

Gebt dazu den Einsatz ein, den Ihr tätigen wollt. Tipp: Bei einem Klick auf das blaue „MAX“, seht Ihr, wieviel Ihr maximal bei Eurer Wette einsetzen könnt. Habt Ihr eine Kombi geplant, zeigt euch Betano als Auswahl mehrere Möglichkeiten wie zum Beispiel den von anderen Anbietern bekannten Trixie an.

Gebt danach Euren Tipp ab. Schade, ist dass von Eurem möglichen Gewinn die 5% Wettsteuer abgezogen wird. Tipp: Ihr könnt das bei Kombis durch den Betano Kombi-Bonus wieder hereinholen. Bereits ab einer 4er Kombi bekommt Ihr einen 10% Bonus!

Betano Quoten

In meinem Test fiel mir auf, dass Betano die Quoten für die Spiele teils wesentlich früher als andere Wettanbieter parat hat. Positiv war auch, dass vor allem die Quoten auf die Favoritenteams wie Manchester City oder Real Madrid im Schnitt um 0.05 bis 0.1 höher als bei der Konkurrenz waren. Damit kann auch die 5% Wettsteuer ausgeglichen werden.

Dargestellt werden die Quoten unterschiedlich. Während Ihr auf der deutschen Seite stets die übliche Dezimal-Schreibweise findet, werden sie in der englischen Version als Bruch dargestellt.

Ist Betano seriös?

Schon bei der Registrierung musste ich Sicherheitsprozesse wie die Verifizierung sowie eine doppelte Account-Aktivierung vornehmen, was für die Seriosität spricht. Betano besitzt eine maltesische Lizenz und wird von der Malta Gaming Authority konrolliert, also genau wie bei Platzhirschen wie tipico oder sportingbet.

Außerdem arbeitet Betano wie zum Beispiel bet-at-home oder bwin mit der Firma „essa“ zusammen, die verdächtige Wettaktivitäten aufdeckt und so Spielmanipulationen vorbeugen soll. Auch ein Anzeichen für Seriosität: Betano bietet Unterstützung bei Spielsucht an. Betano tritt als Sponsor nationaler sowie internationaler Vereine und Wettbewerbe auf, die genau diese Seriosität des Wettanbieters schätzen.

Zahlungsmethoden bei Betano.com

Die Einzahlungsmethoden sind bei Betano reichhaltig, alle wichtigen Optionen wie PayPal, Trustly, Kreditkarte, Sofort Banking, Paysafecard und Skrill stehen zur Verfügung.

Limits bei Betano
Standardmäßig sind bei Betano bis auf die zahlungsmittelspezifischen Limits keine Grenzen bei der Einzahlung festgelegt. Falls Ihr Euch allerdings selbst ein Limit setzen wollt, dann geht das über „Profil“ und dann „Spielerschutz“, wo Ihr Euch ein tägliches, wöchentliches, monatliches oder jährliches Limit bei Einzahlungen setzen könnt.

Die Gewinnlimits hängen bei Betano davon ab, auf welche Liga und dann auf welchen Wettmarkt Ihr tippt. Die Gewinnlimits bewegen sich dann zwischen 5.000€ und 300.000€. Seid Ihr Euch nicht sicher, wie viel Ihr mit Eurer Wette maximal gewinnen könnt, empfehle ich Euch einen Blick in die Betano Geschäftsbedingungen.

Zahlungsdauer
Einzahlungen sind in der Regel sofort verfügbar. Auszahlungen erfolgen wenn es möglich ist, auf dieselbe Zahlweise wie Einzahlungen, müssen allerdings im Gegensatz dazu noch manuell geprüft werden, weshalb die Auszahlung daher etwas länger dauert.

Habt Ihr über Paysafecard oder Sofort Banking eingezahlt, erfolgt die Auszahlung per Banküberweisung auf Euer Bankkonto. Ihr müsst also Eure Bankdaten dann bei Betano hinterlegen. Innerhalb von vier Werktagen habt Ihr den Betrag dann auf Eurem Konto. Auszahlungen auf Kreditkarte brauchen üblicherweise zwischen zwei und drei Werktage.

Gebühren
Es gibt wie bereits oben erwähnt acht Gratisauszahlungen im Monat. Betano sagt in seinen Geschäftsbedingungen, dass für manche Auszahlunsmethoden Gebühren anfallen können, mir sind allerdings noch keine untergekommen. Falls Ihr Euch unsicher seid, fragt am besten mal beim Kundenservice für Eure Ein- und Auszahlungsmethode nach.

Wie funktioniert die Auszahlung?

Bei Betano läuft es wie bei den meisten anderen Wettanbietern: Auszahlungen werden üblicherweise über dieselbe Zahlweise abgewickelt, mit der auch die Einzahlung durchgeführt wurde.

Heißt konkret: Habt Ihr zum Beispiel über PayPal eingezahlt, bekommt Ihr das Geld auch auf das PayPal-Konto wieder zurück. Es gibt aber auch Ausnahmen: Habt Ihr per Paysafecard oder SofortÜberweisung eingezahlt, bekommt Ihr die Auszahlung per Banküberweisung. Ihr müsst dann Eure IBAN bei Betano angeben. Um eine Auszahlung durchzuführen, folgt diesen Schritten.

1Kontostand checken

Da Ihr Euch ja schon bei der Registrierung verifiziert habt, müsst Ihr bei der Auszahlung nicht erst wie bei anderen Wettanbietern Eure Identität bestätigen, sondern könnt gleich loslegen. Geht auf Euren Kontostand und dann auf „Konto“. Dort seht Ihr jetzt den Betrag, der zur Auszahlung verfügbar ist.

2Anweisen

Klickt auf „Transaktionen“ und dann auf „Auszahlung“ und Euch wird die Auszahlungsmethode angezeigt, über die Ihr Euer Geld bekommt. Mindestens müsst Ihr zum Beispiel über Banküberweisung 20€ auszahlen lassen, maximal sind fünfstellige Beträge möglich. Folgt den Anweisungen von Betano und gebt wenn nötig Eure Bankdaten (wenn Ihr zum Beispiel mit Paysafecard eingezahlt habt) ein. Klickt danach nochmal abschließend auf den nun orangenen „Auszahlung“-Button.

3Warten

Jetzt wird Eure Auszahlung von Betano bearbeitet. Wie erwähnt kann es je nach Auszahlungsmethode bis zu 4 Tage dauern. Falls Ihr den Status überprüfen wollt, geht auf „Transaktionen“ und dann auf „Auszahlung“.

Übrigens: Wurde Euer Auftrag noch nicht bearbeitet, könnt Ihr die Auszahlung auch noch stornieren. Geht dazu wieder auf „Transaktionen“ und dann auf „Stornierung der Auszahlung“. Was mir positiv auffiel: Bei Betano sind acht Auszahlungen pro Monat gebührenfrei – das ist ein toller Service.

Betano Kundenservice

Ihr könnt den Betano Kundenservice entweder über Live-Chat, per Mail oder über den Rückruf-Service erreichen. Ich brauchte sofort Hilfe und wendete mich daher zu verschiedensten Tageszeiten, von früh morgens, bis spät abends an den Live-Chat. Stets stand mir dabei in wenigen Momenten ein Mitarbeiter zur Verfügung, der mich freundlich auf Deutsch begrüßte.

Meine Anliegen wurden schnell gelöst, teilweise gab es sogar noch Zusatzinformationen sowie den Hinweis, wenn etwas nicht wie gewünscht funktionieren sollte, mich jederzeit wieder an den Kundenservice zu wenden. So fühlte ich mich gut aufgehoben – top.

Auch den Rückruf-Service habe ich mal ausprobiert. Gebt dazu unter „Kontakt“ einfach das Thema ein, zu dem Ihr eine Frage habt und tippt Eure Handynummer in das dafür vorgesehene Feld.

Klickt danach auf Rückruf und Betano verspricht, dass sich in Kürze jemand meldet. Bei mir war das nach ca. 15 Minuten. Meine Frage wurde zufriedenstellend beantwortet, außerdem bekam ich noch Infos zu einem interessanten Angebot. In Sachen Kompetenz und Schnelligkeit gibt es von mir einen Daumen hoch.

Unser Test-Ergebnis zu Betano

Auf den ersten Blick überzeugt Betano.com durch gutes Handling und viele Wettmöglichkeiten. Doch auch darüber hinaus habe ich mit Betano durch einfache Ein- und Auszahlung, guten Quoten und ständig laufenden Bonusangeboten gute Erfahrungen gemacht.

Einzig, dass es so wenig Einzahlungsmöglichkeiten gibt, ist schade, lässt sich bei den vielen Vorteilen des neuen Wettanbieters allerdings gut verschmerzen. Für Einsteiger sehe ich Betano auf jeden Fall geeignet und auch Wettprofis werden durch hohe Quoten hier Ihren Value finden.

Alternativen zu Betano

Falls Ihr lieber einen Anbieter mit höherem Bonuswert sucht, dann empfehlen wir Euch Bet3000. Auch dieser Wettanbieter überzeugt durch eine gute Benutzeroberfläche, hat allerdings einen höheren Bonusbetrag für die 1. Einzahlung parat.

Ihr wollt lieber nichts Neues ausprobieren und bei einem der arrivierten Wettanbieter tippen? Dann schaut mal bei Interwetten vorbei, der auf mehrjährige Erfahrung zurückblicken kann und ständig neue Angebote am Start hat.

Betano100€ BonuspfeilBetanoJetzt wetten
Das spricht für Betano
  1. Vielfältige Wettmöglichkeiten
  2. Hohes Quotenniveau
  3. Tolles Handling
  4. Sicher dank Prüfprozessen
  5. Attraktiver Bonus
100% bis 100€