Cashpoint Bonus

100€ Neukundenbonus ohne Bonus Code

Achtung: Kunden aus Deutschland können sich nicht mehr bei Cashpoint registrieren und damit auch nicht den Neukundenbonus bekommen. Wir empfehlen deutschen Tippern das Angebot der Schwestern-Seite XTiP und damit den XTiP Bonus.

Bei Cashpoint können sich neue Kunden einen Willkommensbonus in Höhe von bis zu 100€ sichern und benötigen dafür nicht mal einen Bonuscode.

Cashpoint100€ BonuspfeilCashpointJetzt wetten

Der Buchmacher gewährt auf die Ersteinzahlung neuer Kunden einen Aufschlag von 100%, was gleichzeitig ein gratis Startguthaben bedeutet. Wie Ihr nun Eure Einzahlung am schnellsten verdoppelt und den Bonus rechtzeitig aktiviert, erklären wir nachfolgend.

So bekommt Ihr das Cashpoint Startguthaben

Folgt diesen Schritten, um den Bonus zu aktivieren

1Registrieren

Über unseren Button könnt ihr innerhalb weniger Augenblicke ein neues Wettkonto eröffnen. Gebt dafür Eure persönlichen Daten in die vorgesehenen Felder ein und bestätigt die AGB sowie die Datenschutzerklärung.

2Bestätigen

Kurz nach dem Absenden der Daten solltet Ihr eine E-Mail von Cashpoint mit dem Absender „[email protected]“ und mit dem Betreff „Konto aktivieren“ erhalten. Diese Mail enthält einen Bestätigungslink, mit dem die Anmeldung finalisiert werden kann.

Hinweis: Überprüft gegebenenfalls auch Euren Spam-Ordner, solltet Ihr innerhalb von fünf Minuten keine E-Mail bekommen.

3Einzahlen

Um den Neukundenbonus zu erhalten, müssen mindestens 10€ auf das Wettkonto eingezahlt werden. Welche Bezahlmöglichkeit Ihr verwendet, ist bei Cashpoint im Hinblick auf die Bonus-Berechtigung irrelevant.

Cashpoint100€ BonuspfeilCashpointJetzt wetten

So spielt Ihr den Einzahlungsbonus frei

  1. Der Wettbonus sowie der Einzahlungsbetrag muss jeweils 3-mal umgesetzt werden.
  2. Es werden nur Wetten mit einer Mindestquote von 1.90 angerechnet.
  3. Der vorgeschriebene Mindestumsatz muss innerhalb von 90 Tagen ab der Ersteinzahlung erreicht werden.
  4. Sobald der Mindestumsatz erzielt wurde, wird diese Willkommensprämie auf das Wettkonto gebucht und steht zur freien Verfügung.

In der Umsatz-Tabelle seht Ihr, wie der Bonus funktioniert

Einzahlung10 Euro50 Euro100 Euro150 Euro
Bonus in %100%100%100%66,67%
Bonus in €10€50€100€100€
Umsatzfaktor3xEZ, 3xB 3xEZ, 3xB 3xEZ, 3xB 3xEZ, 3xB
Nötiger Umsatz60€300€600€750€

Wichtig: Ein höheres Wettguthaben als 100€ ist ausgeschlossen. Auch bei höheren Transaktionen beträgt der Einzahlungsbonus maximal 100€.

Cashpoint100€ BonuspfeilCashpointJetzt wetten

FAQ – die wichtigsten Fragen & Antworten zum Cashpoint Bonus

Wann kann ich den Cashpoint Bonus auszahlen lassen?
Wenn die Umsatzbedingungen erfüllt worden sind und Euer gratis Wettguthaben dem Wettkonto gutgeschrieben wurde, ist sofort auch eine Auszahlung möglich.

Gibt es Stolperfallen?
Ja. Wenn eine Auszahlung beantragt wird, bevor der nötige Mindestumsatz erreicht wurde, verliert der dieser Neukundenbonus seine Gültigkeit. Ebenso, wenn der Mindestumsatz nicht innerhalb von 90 Tagen gelingt.

Warum habe ich meinen Einzahlungsbonus nicht bekommen?
Nach Eurer ersten Einzahlung wird der Bonus normalerweise innerhalb weniger Minuten gutgeschrieben. Meldet Euch ab und wieder an und ladet die Seite neu, dann sollte der Betrag auf Eurem Wettkonto erscheinen. Ist das nicht der Fall: Scheut Euch nicht, den Kundenservice zu kontaktieren.

Kann ich auf das Startguthaben verzichten?
Ja. Ganz einfach, indem innerhalb von 90 Tagen nach der Ersteinzahlung nicht die für den Mindestumsatz nötigen Einsätze getätigt werden. Wir raten allerdings davon ab, da der Bonus einen guten Wert aufweist.

Benötige ich einen Cashpoint Bonuscode?
Nein. Ein Einlösen mittels Bonus Code ist nicht möglich & auch nicht nötig. Wer das Zahlungsmenü aufruft, wird zwar die Methoden „Bonus Card/ Bonus Code“ entdecken, diese gelten aber nicht für den Neukunden Bonus, sondern sind eine Verbindung zum Filial-Geschäft. Wer stationär bei Cashpoint wettet, kann sich sich Guthaben auf diesem Weg aufs Online-Konto überweisen.

Wie lange ist der Bonus gültig?
Dieser Willkommensbonus gilt ab dem Moment der Ersteinzahlung 90 Tage lang und kann nur in diesem Zeitraum freigespielt werden. Werden innerhalb dieser Frist die nötigen Umsätze nicht erzielt, verfällt der Bonus.

Gibt es Alternativen zum Cashpoint Neukundenbonus?
Ja. Mehrere Buchmacher bieten einen Bonus von 100 Prozent auf die erste Einzahlung an. Die Umsatzbedingungen sind allerdings stets verschieden. Sehr gut ist erfahrungsgemäß der bet365 Bonus. Der betsson Bonus hat hingegen den Vorteil, dass die Mindestquote in den Bonusbedingungen geringer ist.

Die weiteren Cashpoint Bonusbedingungen im Überblick

1

Nur ein gratis Startguthaben pro Person, Familie, Haushalt und Computer.

2

Einsätze bei anderen Cashpoint Produkten wie Powerraces oder Casino werden für die Erfüllung der Bonusbedingungen nicht angerechnet.

3

Eine Kombination mit anderen Boni ist nicht möglich.

4

Die kompletten Bonus-Bedingungen samt möglicher Änderungen finden sich direkt beim Buchmacher.

Unser Urteil zum Cashpoint Bonus

Der Cashpoint Einzahlungsbonus für April 2020 gehört zu den attraktiveren Angeboten auf dem Markt, wenngleich die Umsatzbedingungen nicht ohne sind. Dass das Startguthaben nicht sofort zum Wetten zur Verfügung steht, sondern erst freigespielt werden muss, ist dagegen nur ein kleiner Makel. Alles in allem handelt es sich um einen guten Bonus, der vor allem für regelmäßige Tipper aber auch Neulinge sehr interessant sein dürfte.

Vorteile Cashpoint Bonus Nachteile Cashpoint Bonus
hoher Betrag (100€)hohe Mindestquote (2,00)
hoher Wert (100%)
moderater Mindestumsatz (8-mal)
Cashpoint100€ BonuspfeilCashpointJetzt wetten
100€ Bonus