bet365 Konto

Eröffnen, Aktivieren & viele Tipps

Für jeden Sportwetter ist bet365 zumindest einen Besuch wert, überzeugt der größte Buchmacher der Welt doch mit dem umfangreichsten Angebot.

Bevor Ihr ein Konto eröffnet, solltet Ihr aber meine Tipps lesen, damit sich der Erstbesuch gleich doppelt lohnt. Zudem verrate ich Euch, wie Ihr vorgeht, wenn Euer Wettkonto gesperrt ist.

bet365bet365Jetzt wetten

Wie kann man ein bet365 Konto erstellen?

1

Mit einem Klick auf unseren Button landest Du direkt bei bet365, wo Du über „Jetzt wetten“ zum Anmelde-Formular gelangst. In dies trägst Du die erforderlichen Daten ein und schließt die Registrierung über „Jetzt anmelden“ ab.

2Aktivieren

Ihr landet zwar nach dem Ausfüllen des Anmelde-Formulars direkt in Eurem Wettkonto, müsst das Konto aber über die erhaltene E-Mail aktivieren.

3Verifizieren

bet365 legt höchsten Wert auf Seriosität und verlangt von seinen Kunden einen Identitätsnachweis. Diesen müsst Ihr nicht sofort erbringen – sprich Ihr könnt schon direkt loswetten.

Spätestens vor einer Auszahlung muss die Verifizierung abgeschlossen werden. Dazu erhaltet Ihr einen Postverifizierungscode an Eure Adresse zugestellt, den Ihr im Konto eintragt und damit bestätigt, dass Ihr eine „reale“ Person seid.

bet365bet365Jetzt wetten

Wie kann man ein bet365 Konto aufladen?

Um beim Anbieter Wetten zu platzieren, benötigt Ihr Guthaben – sprich Geld. Dieses könnt Ihr auf unterschiedlichsten Wegen einzahlen. Besonders gut gefallen uns die Zahlungsarten wie Paysafecard, Skrill, GiroPay oder Kreditkarte. Auch Paypal finden wir gut.

Ihr könnt Euer Benutzerkonto übrigens auch ganz bequem über die bet365 App aufladen. Weil oft die Nachfrage kommt: Das Aufladen via Handy Guthaben (beispielsweise per Rechnung) ist (noch) nicht möglich.

Warum ist mein bet365 Konto gesperrt?

Eine Kontosperre kann viele Gründe haben, die ich Euch nun vorstelle und zeige, was Ihr im jeweiligen Fall tun könnt.

1Falsches Passwort

Habt Ihr Euer Passwort 3-mal falsch eingegeben, kann Euer Konto temporär gesperrt werden. Dabei handelt es sich um eine Sicherheitsmaßnahme, um fremden Zugriff zu verhindern.

Mit einer Mail beim Kundenservice (Achtung: Die Mail-Adresse muss zum Wettkonto passen) kann dieser das Benutzerkonto aber schnell wieder freischalten.

2Zu viel gewonnen

In Wett-Foren liest man ab und an man, dass ein Konto gesperrt wurde, weil man zu viel gewonnen hat. Das mag bei unseriösen Buchmachern vielleicht zutreffen, ist ansonsten aber Blödsinn.

Solange man sich an die Spielregeln hält (korrekte Daten nutzt, kein Zweitkonto führt), wird das Konto vom Anbieter nicht gesperrt – egal wie viel man gewinnt.

3Zweites Konto

Die Eröffnung eines zweiten Kontos ist nicht erlaubt – das schreibt jeder Anbieter explizit in seine Bedingungen.

Wird festgestellt, dass Ihr zwei oder mehr Konten führt, werden diese vom Anbieter dauerhaft gesperrt. Ihr habt auch keine Chance auf Wieder-Eröffnung.

4Konto selbst gesperrt

Jeder uns bekannte Anbieter gewährt zum Spieler-Schutz die Möglichkeit, dass man sein Konto selbst sperrt, um eine Auszeit vom Wetten zu erhalten. Dies wird oft Cool off oder Cool down genannt und kann beim Kundenservice beantragt werden.

Den Zeitraum bestimmt Ihr selbst. Wichtig: Erst wenn dieser Zeitraum abgelaufen ist, könnt Ihr Euch wieder einloggen. Bis dato bleibt das Konto unwiderruflich gesperrt.

Wie kann man ein bet365 Konto schließen?

Wollt Ihr Euer bet365 Konto dauerhaft sperren oder kündigen, müsst Ihr Euch direkt mit dem Kundenservice in Verbindung setzen. Dazu schreibt Ihr eine Mail an [email protected] mit Eurem Anliegen und der Bitte, dass alle Daten vom Konto gelöscht werden.

Dieser Schritt sollte aber wohl überlegt sein, da Ihr ein Wettkonto nicht reaktivieren könnt.

Was passiert mit meinem Geld?
Bevor Du dich für eine Kontoschließung entscheidest, solltest Du vorhandene Geldbeträge auszahlen, da bet365 bei einer Löschung nicht verpflichtet ist, diese automatisch Euch gutzuschreiben. Wartet also bis offene Beträge bei Euch eingegangen sind und beantragt erst dann die Kündigung der Mitgliedschaft.

Kann ich ein neues Konto aufmachen?
Theoretisch ja, allerdings erst wenn alle alten Daten von bet365 gelöscht wurden. Da es hier keine gesetzliche Pflicht gibt, die Bookies diese in der Regel aber aus Kapazitätsgründen nach einer Zeit vom Server löschen, können Monate bis Jahre vergehen, ehe alle Daten gelöscht werden.

Vorher könnt Ihr kein neues Konto aufmachen, da beim Daten-Abgleich auffallen wird, dass Ihr schon mal Kunde gewesen wart und Ihr unter Zweit-Konto-Regelung fallt.

bet365bet365Jetzt wetten