Wo für Sportwetten informieren?

Die Gewinn-Chancen erhöhen

Heimspiel der Bayern gegen Mönchengladbach, da kann es nur einen Sieger geben und tippe auf die Münchener. Dumm gelaufen, Gladbach gewinnt mit 2:1. Das wäre vermeidbar gewesen – hätte ich mich vorher richtig informiert.

bet365Top Wettanbieterpfeilbet365Jetzt wetten

Denn bei den Bayern fielen gleich fünf Topstars aus. Wie ein Fußballer, der regelmäßig trainiert sollte sich eben auch ein Tipper vorbereiteten.

Warum sollte man sich für Sportwetten informieren?

Wer Sportwetten nicht als reines Glücksspiel betreiben, sondern damit auch den ein oder anderen schönen Gewinn an Land ziehen will, sollte sich vorher informieren. Natürlich kann man auch mal den einen oder anderen Zufallstreffer landen, ohne im Vorfeld recherchiert zu haben.

Doch das ist eher die Ausnahme. Wollt Ihr den Faktor Glück reduzieren, informiert Euch. Das kostet zwar etwas Zeit, erspart Euch aber möglicherweise eine Menge Geld.

Welche Infos sind wichtig?

Gerade im populären Fußball-Markt spielen Statistiken eine große Rolle. Zum Beispiel der direkte Vergleich zwischen zwei Teams, wobei hier in der Regel maximal drei zurückliegende Spielzeiten von Bedeutung sind. Ältere Begegnungen haben aufgrund der Kader-Veränderungen sportlich keinen Wert, werden für emotionale Berichterstattungen aber gerne wieder aufgewärmt.

Neben dem erwähnten Head-to-Head-Vergleich macht natürlich die aktuelle Formkurve eine Menge aus. Hat das Heimteam fünf Spiele in Folge verloren, ist trotz der nominell besseren Qualität, eher von einem Tipp abzusehen.

Die Stärke von Mannschaften hängt von ihren Einzelspielern ab. Fehlen mehrere Leistungsträger kann selbst der größte Favorit schnell ins Wanken geraten.

Tipp
Nur auf Spiele tippen, in denen es für beide Teams um etwas geht.

Daher sollten vor dem Wetten stets die aktuellen Nachrichten zu Verletzten, formschwachen und gesperrten Akteuren eingeholt werden.

Auch die Einordnung des Events spielt eine Rolle. In Testspielen experimentieren Trainer gerne etwas herum, sodass sich die Favoriten-Frage dabei schnell ändern kann.

Wo bekomme ich gute Infos?

Wenn Ihr viel in sozialen Netzwerken unterwegs seid, dann ist Euch vielleicht schon die ein oder andere Wettseite aufgefallen, die scheinbare todsichere Tipps für Eure Wetten gibt.

Vorsicht
Es gibt keine todsicheren Wett Tipps.

Aus eigener Erfahrung kann ich davon nur abraten und rate immer dazu, nicht einfach blind den Tipps sogenannter Experten zu folgen, sondern sich immer noch selbst zu informieren. Das könnt Ihr zum einen direkt beim Anbieter der oftmals einen guten Statistik-Bereich hat.

Hier bei Wettmaxx.com bekommt Ihr allerdings noch ausgefeiltere Statistiken. Für aktuelle Informationen zu den Mannschaften hinsichtlich personeller Situation hilft es, sich die Vorberichte durchzulesen. Zu den europäischen Top-Wettbewerben findet Ihr diese immer ein bis zwei Tage vor Spielbeginn auf unseren Seiten.

Zudem empfehlen sich unsere Wett Tipps heute, die wir seit Mitte 2016 anbieten. Eine erfahrene Redaktion analysiert Spiele anhand von Daten und gibt Tipps in Form von drei Risikostufen wider. Außerdem gibt es automatisch generierte Prognosen, ebenfalls auf Basis von Statistiken, sortiert nach Wettart (1X2, Over/Under und mehr)!

Welche Infos für welchen Wettmarkt?

Grundsätzlich empfiehlt es sich, nur auf Wettmärkte zu tippen, mit denen Ihr Euch auch auskennt. Ist das Basis-Know-How über die Wettart vorhanden, geht die Informationsbeschaffung los.

Leider gibt es für Wettarten wie Over/Under, BTTS oder Halbzeit/Endstand nur wenig nützliche Statistiken. Da selber ausrechnen nicht nur stark fehleranfällig ist, sondern auch viel Zeit erfordert, bieten wir Euch auf Wettmaxx.com verschiedene Wett-Tabellen zu mehr als 15 Ligen.

Over/Under Wette
Für die Over/Under Wette benötigt Ihr die Informationen, wie viele Treffer beide Teams im Schnitt pro Partie erzielen. In unseren Over/Under Tabellen (beispielhaft für die 1. Bundesliga) seht Ihr nicht nur diesen Wert, sondern auch die prozentuale Verteilung von Spielen über einem Tor-Wert (z.B. Over 2,5).

BTTS
Um die Chancen für den Tipp auf BTTS (beide Teams treffen) zu erhöhen, sollten die bisherigen Matches der Teams auf diesen Fakt analysiert werden. Da dies mühsam ist, haben wir in unseren BTS Tabellen die prozentualen Werte für Spiele mit Treffern beider Mannschaften ermittelt.

Halbzeit/Endergebnis
Da Ihr hierbei nicht nur den Gesamtsieger, sondern auch den Halbzeit-Führenden eines Matches tippt, braucht Ihr einen Überblick über die jeweiligen Spielstände der Mannschaften zur Pause. In unseren Halbzeittabellen seht Ihr übersichtlich aufbereitet wie die Teams nach Führung oder Rückstand zur Pause anschließend spielen.

Wo kann ich die Spiele live verfolgen?
Die großen Buchmacher bieten auf ihren Seiten einen Livescore an, der oftmals mit vielen Statistiken angereichert ist und Euch für potentielle Livewetten informiert. Noch besser wäre es natürlich, die Sportevents direkt live zu sehen, was im Free-TV aber nur selten möglich ist.

Da auch Pay-TV-Sender wie Sky nur eine kleine Auswahl an Sportarten übertragen, empfehlen sich Livestreams von Wettanbietern, die legal und auch kostenlos zu sehen sind. In unserem Streaming-Kalender findet Ihr – nach Sportarten gefiltert – das tagesaktuelle Programm.

Neben dem Informieren gibt es noch weitere, wichtige Faktoren für erfolgreiche Sportwetten. Die zehn wichtigsten Kriterien findet Ihr im Artikel „Wie gewinne ich bei Sportwetten“?.

bet365Top Wettanbieterpfeilbet365Jetzt wetten
Der Autor
Hallo! Ich bin Christian und Redakteur bei Wettmaxx. Als großer Fußball-Fan habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht und darüber auch meine Begeisterung für Sportwetten entfacht. Ich freue mich, mein Wissen mit Euch zu teilen. Viel Spaß und viel Erfolg bei Eurer nächsten Wette.
Zurück zur Übersicht