Wirwetten Erfahrungen

Testbericht & Bewertungen

Der auf der Insel Alderney lizenzierte Buchmacher Wirwetten hat auf den ersten Blick ein interessantes Portfolio wie ein sehr großes Wettprogramm, einen umfassenden Livewetten-Bereich sowie viele Wettmöglichkeiten von bis zu 100 pro Partie.

Doch ist beim Wettanbieter wirklich alles Gold was glänzt? Wir haben den Test gemacht und können schon so viel verraten: Mit dem Buchmacher haben wir einen Schatz gehoben.

Wirwetten100€ Bonus & ohne GebührenpfeilWirwettenJetzt wetten

Denn alle Neukunden erhalten einen 100% Bonus bis zu 100€, der zu fairen Bedingungen umgesetzt werden kann. Ein- und Auszahlungen sind bei Wirwetten gebührenfrei – genau wie das Wetten.

Denn der Wettanbieter gibt die 5% Wettsteuer nicht an seine Kunden weiter.  Am Ende waren wir erfolgreich und konnten unsere Gewinne problemlos auszahlen lassen! Damit auch Ihr so easy gewinnt: Lest unseren Erfahrungsbericht und seid perfekt auf Wirwetten vorbereitet.

Wie melde ich mich bei Wirwetten richtig an?

1Registrieren

Klickt auf diesen Link, der Euch direkt auf wirwetten.com bringt. Die Anmeldung ist etwas anders aufgebaut, als Ihr es von anderen Wettanbietern kennt. So wählt Ihr im ersten Schritt Euer Land und Eure Währung aus. Anschließend gilt es noch, drei Häkchen zu setzen: Ihr stimmt damit den Nutzungsbedingungen zu, dass Ihr volljährig seid und – ganz wichtig – den Einzahlungsbonus mitnehmen wollt.

Seid Ihr unserem Link oder dem Button gefolgt, ist der Code für diesen Bonus bereits an der richtigen Stelle hinterlegt. Ein Klick auf den grünen Button „Jetzt registrieren“ bringt Euch zu Teil zwei der Anmeldung. Dort sind sowohl Benutzername als auch Passwort bereits von Wirwetten voreingestellt, beides könnt Ihr aber ganz leicht ändern: Klickt einfach auf den Button in Form eines Bleistifts rechts neben dem entsprechenden Kästchen.

2Bestätigen

Eine Bestätigungsmail erhaltet Ihr nicht, stattdessen werdet Ihr direkt in das Zahlungsmenü geführt.

3Einzahlen

Auf den ersten Blick seht Ihr dann die gängigen Einzahlungsmethoden SofortÜberweisung, Kreditkarte (MasterCard, Visa) und Trustly. Als weitere Zahlungsarten stehen Neteller und Paysafecard bereit, PayPal leider noch nicht.

Nehmt die für Euch passende Zahlungsmethode durch einen Klick auf den grünen Button und tragt dann den gewünschten Betrag ein. Dann wählt Ihr „Bestätigen“ und folgt den Anweisungen auf dem Bildschirm zum Abschluss Eurer Einzahlung. Tipp: Haltet die je nach Zahlweise geforderten Daten wie Kreditkartennummer, Paysafecard-PIN oder Onlinebanking-Zugänge schon bereit.

Schließt die Einzahlung durch Eingabe der geforderten Daten ab und wartet dann immer, bis Euch die Einzahlung auch im aktuellen Fenster beim Wettanbieter bestätigt wurde. Schließt Ihr die Seite zu früh, kann es zum Abbruch der Transaktion kommen. Wurde Euch die Einzahlung bestätigt, findet Ihr den Betrag auf Eurem Wettkonto.

Wirwetten100€ Bonus & ohne GebührenpfeilWirwettenJetzt wetten

Auf was kann ich bei Wirwetten.com wetten?

Der Sportwetten Anbieter hat ein breites Angebot an Sportarten, darunter bekannte wie Fußball und Tennis sowie eher unbekannte wie Gaelic Hurling oder Cricket. Im Test nahmen wir speziell den Fußball-Bereich unter die Lupe. Dieser ist in Länder sowie internationale Turniere aufgeteilt. Hier wird bereits klar, dass Wirwetten was die Anzahl an Ligen angeht enorm gut aufgestellt ist.

So konnten wir problemlos auf europäische Top-Wettbewerbe, aber auch Amateurligen sowie Spielklassen aus fernen Ländern wie Malaysia oder China wetten. Pro Liga gibt es dann Langzeitwetten und natürlich Wetten auf einzelne Partien, für die meist bis zu 100 Wettmöglichkeiten zur Verfügung standen. Darunter fielen bekannte Wettarten wie 1X2 oder Over/Under, aber auch Spezialwetten.

Positiv angetan waren wir auch vom Livewetten-Bereich. Aufgrund der großen Anzahl an Spielen im Angebot fanden wir auch vormittags oder abends viele Livespiele zum tippen. Cool: Wirwetten stellt in diesem Bereich Live-Statistiken bereit.

Doch das ist nicht die einzige Informationsquelle: Ihr habt bei Wirwetten.com einen Ergebnis-Dienst, einen Livescore sowie umfassende Statistiken vor dem Spiel wie Head-to-head. Alle drei Services sind äußerst praktisch vor, während und nach der Wettabgabe. Wie letzteres funktioniert, zeigen wir Euch im nächsten Kapitel.

Wie tippe ich bei Wirwetten?

1Auswählen

Wenn Ihr auf dem Desktop unterwegs seid, wählt zunächst das Land und dann die Liga aus, auf die Ihr setzen wollt. Tippt Ihr mobil, könnt Ihr auf der Startseite auch gleich unter „Heute“, „Live“, oder „Last Minute“ Eure Partie finden. Interessant: Der mobile Aufbau ähnelt ein Weg dem von tipico und ist damit sehr übersichtlich!

2Wettart wählen

Habt Ihr Eure Partie gefunden, könnt Ihr entweder eine 1×2-Wette platzieren, oder auf das kleine „+“ hinter der Partie klicken. Jetzt seht Ihr alle weiteren für dieses Spiel zur Verfügung stehenden Wettarten. Durch einen Klick darauf wählt Ihr sie aus und legt sie in den Wettschein. Diesen findet Ihr am Desktop in der rechten Spalte, mobil wird er durch ein gut zu sehendes, orangenes Symbol angezeigt.

3Wette abgeben

Geht zu Eurem Wettschein und legt den Einsatz fest. Dann gebt Ihr unter „setzen“ die Wette ab. Wichtig: Ihr könnt bei Wirwetten alle Arten von Sportwetten, also zum Beispiel Einzel- Kombi- oder Systemwetten platzieren.

Wirwetten Quoten

Die Quoten von Wirwetten sind vergleichbar mit denen der Top-Anbieter. Im Test lagen sie meist etwas über dem Niveau bekannter Buchmacher wie tipico, reichten allerdings nicht ganz an die führenden Wettanbieter auf diesem Gebiet wie Bet3000 oder bet365 heran. Tipp: Bei Wirwetten fanden wir auffallend häufig höhere Quoten auf Favoritenteams.

Ist Wirwetten.com seriös?

Wirwetten ist auf der Insel Alderney, die kurz vor Frankreich liegt, lizenziert und wir von der dortigen „Gambling Control Commission“ reguliert. Der Wettanbieter muss sich deshalb wie alle anderen seriösen Buchmacher an die in Europa geltenden Spielregeln halten – was Wirwetten auch tut.

So verschlüsselt unser Testobjekt alle Transaktionen wie Zahlungen mit den neuesten Sicherheitsmechanismen. Wirwetten hält wie bei der Registrierung gesehen die aktuelle DSGVO ein und gibt Euch überdies noch Tipps, wie Ihr selbst auf Eurem Browser unnötige Sicherheitsrisiken vermeidet – top.

Auch in Sachen Transparenz ist Wirwetten damit gut aufgestellt, was für einen weiteren Bereich gilt. Denn der Buchmacher setzt sich für verantwortungsbewusstes Spielen ein, arbeitet dahingehend mit einschlägigen Institutionen zusammen.

Limits bei Wirwetten
Es gibt wie bei anderen Wettanbietern auch bei Wirwetten verschiedene Arten von Limits. Wenn Ihr Euch ein Einzahlungslimit setzen wollt, klickt auf Euren Benutzernamen  und dann „Kontoeinstellungen“. Hier seht Ihr schon den Punkt Einzahlungslimit, das Ihr nun festlegen könnt.

Ansonsten gibt es wie bei anderen Wettanbietern gewohnt Limits bei der Einzahlung. Bei Wirwetten müsst Ihr mindestens 5€ einzahlen, außer bei Trustly und Paysafecard, da sind es 10€. Maximal könnt Ihr über Kreditkarte 5.000€ einzahlen. Bei allen anderen Zahlungsarten liegt das Maximum bei 1.000€.

Gebühren bei Wirwetten
Uns sind im Test keine Gebühren untergekommen. Weder bei der Einzahlung, noch – wie Ihr gleich sehen werdet – bei der Auszahlung schlägt der Wettanbieter was drauf. Was jedoch besonders toll ist: Die Wettabgabe ist kostenlos, nach unserer Erfahrung gibt der Wettanbieter die 5% Wettsteuer nicht an seine Kunden weiter.

Wie funktioniert die Auszahlung?

1Methode wählen

Klickt auf Euren Benutzernamen und dann auf „Auszahlen“. Wählt jetzt „Abhebung vom Wettguthaben“. Tipp: Falls Ihr mal das Wirwetten Casino ausprobieren wollt, könnt Ihr hier Euer Guthaben auch dorthin transferieren.

2Identität nachweisen

Wenn Ihr das erste Mal auszahlen wollt, müsst Ihr Euch wie bei jedem seriösen Wettanbieter zunächst verifizieren. Klickt dazu auf „Persönliche Daten“ in Eurem Konto und checkt, ob diese mit Straße, Hausnummer etc. korrekt ausgefüllt sind. Klickt dann auf „Verifizierung“.

Hier müsst Ihr zwei Dokumente hochladen: Ein Bild Eures Personalausweises/Reisepass, damit der Wettanbieter Euren Namen bestätigen kann. Und ein Bild einer aktuellen Rechnung (zum Beispiel Handyrechnung), die Eure aktuelle Adresse ausweist. Wichtig: Der Wettanbieter ist dazu verpflichtet, die Dokumente vertrauensvoll zu behandeln und sie nicht weiterzugeben!

3Auszahlung anfordern

Wenn Ihr die Dokumente hochgeladen habt, dauert es einen kurzen Zeitraum, bis sie der Wirwetten Support freigibt. Ihr bekommt dann Bescheid. Danach könnt Ihr Eure Auszahlung aus Schritt 1 fortsetzen und anweisen.

Hinweis: Auszahlungen werden anders als Einzahlungen immer manuell geprüft und dauern daher per se länger. Im Test bekamen wir unsere Auszahlung allerdings zuverlässig gutgeschrieben – und das innerhalb eines Werktages (Neteller). Am längsten dauert eine Auszahlung übrigens üblicherweise per Banküberweisung (bis zu ca. 5 Werktage).

Wirwetten Kundenservice

Unter dem Punkt „Hilfe“ findet Ihr schon mal interessante FAQ, die uns beispielsweise eine Frage beantworteten. Für alles weitere haben wir den Wirwetten Livechat kontaktiert. Dieser ist über ein grünes Icon auf der Homepage gut zu finden.

Allerdings ist er nicht rund um die Uhr besetzt, weshalb wir in unserem Test etwas auf eine Antwort warten mussten. Was aber praktisch ist: Ihr müsst nicht bange Minuten vor dem Bildschirm verbringen, bis sich jemand meldet, sondern könnt ganz einfach Eure Mailadresse hinterlegen und bekommt dann automatisch eine Nachricht, wenn Euer Problem gelöst wurde.

Tipp: Wenn es sich um Fragen zu Eurem Account handelt, schickt am besten Euren Benutzernamen mit und beschreibt das Problem so detailliert wie möglich, sodass der Support das Problem ohne weitere Nachfragen beantworten kann. Das spart Zeit!

Unser Test-Ergebnis zu Wirwetten

Bei Wirwetten werden wir wetten. Zu diesem klaren Ergebnis führten uns mehrere Tatsachen wie die gebührenfreie Einzahlung, ein toller Bonus, ein riesiges Sportwetten Angebot sowie coole Extras (Livescores, Statistiken).

Der Buchmacher machte uns das Wetten so einfach wie möglich und übernimmt sogar die 5% Wettsteuer – top! Zuguterletzt ist Wirwetten zuverlässig bei Auszahlungen, was wir als weiteres wichtiges Kriterium ansetzen. Alles in allem ein sehr guter Auftritt des Wettanbieters.

Das spricht für Wirwetten.com
  1. Gebührenfreie Ein- und Auszahlung
  2. Cooler Bonus
  3. Großes Wettprogramm
  4. Übernimmt 5% Wettsteuer
  5. Zuverlässige Auszahlung
Wirwetten100€ Bonus & ohne GebührenpfeilWirwettenJetzt wetten

Alternativen zu Wirwetten.com

Einen weiteren Wettanbieter zu finden, der alle Vorteile von Wirwetten vereint, ist schwierig. Allerdings könnt Ihr auch bei tipico gebührenfrei wetten und habt außerdem ein großes Wettangebot. Wenn Euch vielleicht die angebotenen Wettmärkte pro Partie zu wenig sind und Ihr auch gerne mal auf e-sport bzw. virtuellen Sport setzen wollt, dann sammelt bei Betway Erfahrungen.

 

 

 

100% bis 100€