Bet3000 FAQ

Fragen & Antworten zum Quotenchampion

Selbst Menschen mit gutem Gedächtnis können schon einmal etwas vergessen, zum Beispiel einen Benutzernamen oder ein Passwort. Soweit nicht tragisch, wenn man es wieder herstellen kann. Bei Bet3000 geht das. Wir verraten Euch wie genau dies funktioniert & beantworten weitere oft gestellte Fragen zum Buchmacher.

Bet3000Bet3000Jetzt wetten

Passwort vergessen – was mache ich dagegen?

Wenn Ihr Euer Kennwort vergessen habt, gibt’s eine simple Möglichkeit, dies wiederherzustellen. Dafür klickt Ihr einfach unter dem Login-Feld auf „Passwort vergessen“ und Bet3000 schickt Euch eine Mail mit einem temporären Kennwort. Achtung: Schaut auch im Spam-Ordner nach. Das temporäre Passwort könnt Ihr dann in Eurem Menü wieder ändern.

Etwas kniffliger ist es allerdings, wenn Ihr Euren Benutzernamen nicht mehr wisst. Dann müsst Ihr eine Mail an den Kunden-Support schreiben. Diese muss aber von der E-Mail-Adresse geschickt werden, mit der Ihr Euch beim Bookie registriert habt.

Auszahlung geht nicht – was tun?

Sofern kein technischer Fehler vorliegt, wird eine Auszahlung eigentlich nur aus zwei Gründen verweigert. Entweder habt Ihr Euren Bet3000 Bonus noch nicht freigespielt oder das Verifizierungsverfahren nicht abgeschlossen. Für den Nachweis Eurer Identität müsst Ihr Kopien bestimmter Dokumente (Ausweis, Kontauszug) an den Anbieter senden.

Wichtig ist auch, dass Ihr mindestens 10€ auf Eurem Konto habt, andernfalls könnt Ihr nicht auszahlen lassen.

Wie werden abgesagte Spiele gewertet?

Wird ein Match abgebrochen oder verlegt und nicht innerhalb von 72 Stunden neu angesetzt, so wird bei Einzelwetten der Einsatz erstattet. Bei Kombis- oder Systemen wird der Tipp des abgesagten Spiel mit einer 1,00-Quote gewertet.

Gleiches gilt übrigens auch, wenn der Buchmacher einen Fehler bei seinen Quoten macht und zu seinen Ungunsten ein Komma verrutscht (19,00 statt 1,90).

Kann ich meine Wette stornieren?

Nein, das geht leider nicht. Anders als bei tipico, wo dies innerhalb einer bestimmten Frist nach Wettabgabe möglich ist, sind bei Bet3000 einmal platzierte Wetten nicht rückgängig zu machen.

Die Gefahr, eine Wette aus Versehen abzuschicken, ist allerdings gering, da Ihr bei diesem Buchmacher zweimal klicken müsst, bevor Euer Wettschein angenommen wird.

Kann ich mein Konto löschen?

Im eingeloggten Modus gibt es keine Möglichkeit, das Konto zu schließen. Zwar bietet Bet3000 die Option einer Selbstsperre, doch die ist für süchtige Spieler gedacht.

Um Euer Konto dennoch zu löschen, schickt ein schriftliches Schreiben an den Buchmacher mit Angabe Eurer Wettkontodaten und eigenhändiger Unterschrift (Tipp: Macht es als Einschreiben).

Innerhalb weniger Wochen bekommt Ihr dann die Rückmeldung, dass Euer Konto gelöscht wird.

Bet3000Bet3000Jetzt wetten
100% bis 150€