Wettanbieter zahlt nicht aus

Was man dagegen tun kann

„Tipico zahlt nicht aus, bwin ist Betrug“ – als ich diese Sätze im Internet las, musste ich etwas stutzen. Bislang hatte ich immer positive Erfahrungen mit Wettanbietern gemacht, eine Auszahlung wurde mir nie verweigert. Dennoch wollte ich wissen, warum es beim Abholen der erzielten Gewinne zu Problemen kommen kann und habe 6 Gründe gefunden, die Ihr kennen solltet.

Die 5 besten Wettanbieter mit zuverlässiger Auszahlung

Anbieter Bonus Auszahlungsdauer Bewertung
 135€   ca. 2h
Jetzt wetten Jetzt wetten
 150€   ca. 4h
Jetzt wetten Jetzt wetten
 100€   ca. 1h
Jetzt wetten Jetzt wetten
 100€   ca. 3h
Jetzt wetten Jetzt wetten
 100€   ca. 7h
Jetzt wetten Jetzt wetten

Wettanbieter zahlt nicht aus – 6 Gründe

1Falsche Zahlungsart

Die meisten Wettanbieter legen fest, dass die Zahlungen bei Sportwetten auf identischem Weg erfolgen müssen. Das heißt, wer mit einer bestimmten Methode (beispielsweise Skrill) einzahlt, muss auch mit selbiger wieder auszahlen. Gebt Ihr für die Auszahlung indes eine andere Art an, wird die Geld-Transaktion blockiert. Ausnahmen bestehen bei Prepaid-Zahlungen (Ukash, Paysafecard) sowie SofortÜberweisung & GiroPay.

Da diese für Auszahlungen per se nicht möglich sind, muss in diesen Fällen die Banküberweisung genutzt werden. Wichtig: Die genutzte Zahlungsart muss auf den gleichen Namen wie das Wettkonto laufen, ansonsten wird die Auszahlung verweigert. Am schnellsten funktioniert die Auszahlung übrigens via Trustly oder PayPal.

2Keine Konto-Verifizierung

Bei der Erstauszahlung müsst Ihr nachweisen, dass Ihr eine reale Person seid und die im Konto angegebenen Daten echt sind. Seid Ihr dieser Verifizierung nicht nachgekommen, so sperren die Buchmacher die Auszahlung. Gleiches gilt, wenn die eingereichten Dokumente nicht mit den im Wettkonto angegebenen persönlichen Informationen übereinstimmen.

Für die Konto-Verifizierung müsst Ihr eine Kopie eines Ausweises (Rückseite nicht vergessen) an den Wettanbieter sowie einen Adressnachweis übermitteln. Als Adressnachweis kann eine aktuelle Rechnung (Strom, Versicherung) gelten, wobei Ihr die Zahlen darin auch unkenntlich machen dürft.

Ändert sich Eure Anschrift (durch einen Umzug) oder Euer Name (durch Heirat), können diese Daten im Wettkonto geändert werden. Je nach Anbieter muss allerdings ein Grund & Nachweis für die Daten-Änderung erfolgen.

Tipp: Da Eure Dokumente von einem Mitarbeiter manuell geprüft werden, kann das auch mal etwas dauern. Verifiziert Ihr euch direkt nach der Kontoeröffnung, erspart Ihr euch bei der Auszahlung einiges an Wartezeit.

3Offener Bonus

Wer beim Bookie einen Bonus (z.B. Match Bonus) in Anspruch nimmt, muss diesen erst freispielen. Wurden die entsprechenden Bedingungen nicht erfüllt, wird eine Auszahlung blockiert. Je nach Sportwettenbonus ist davon nicht nur das Bonusgeld, sondern eben auch das eingezahlte Geld betroffen.

Manche Bookies erlauben zwar eine frühzeitige Auszahlung, womit dann allerdings Bonus und bereits erspielte Gewinne automatisch wegfallen. Ob Ihr die Bonusbedingungen erfüllt habt, könnt Ihr bei den meisten Anbietern in Eurer Kontoverwaltung einsehen oder beim Kundenservice erfragen.

4Manipulations-Verdacht

Manipulationen beim Wetten werden längst nicht nur durch Spielerkartelle oder unerlaubte Absprachen hervorgerufen, sondern liegen auch dann vor, wenn Ihr mehrere Konten führt. Denn je Anbieter ist nur eine Registrierung erlaubt. Selbst wenn Ihr nur auf einem Konto einzahlt, ist das reine Besitzen weiterer Wettkonten illegal und verhindert eine Auszahlung.

Ein Verdachts-Moment kann zudem entstehen, wenn Ihr sehr hohe Summen auf ungewöhnliche Wetten (Außenseiter) gewinnt. Könnt Ihr nachweisen, dass Ihr nicht manipuliert habt, wird der Kundenservice die Auszahlung genehmigen.

5Auszahlungslimit überstiegen

Viele Online-Wettbüros legen Auszahlungslimits fest. Habt Ihr beispielsweise bei Anbieter A 50.000€ auf dem Konto, der maximale Auszahlungsbetrag ist aber auf 10.000€ festgelegt, so müsst Ihr die Abbuchung in fünf Schritten vornehmen. Je nach Zahlungsart können auch individuelle Auszahlungslimits gelten.

Vorsicht: Banküberweisungen aus dem Ausland (dort sitzen die meisten Bookies) müssen ab 12.500€ in Deutschland der Bundesbank gemeldet werden. Dazu reicht ein Anruf bei der kostenfreien Bundesbank-Hotline unter 0800 1234 111.

6Unseriöser Wettanbieter

Auf dem großen Sportwetten-Markt tummelt sich natürlich auch das ein oder andere schwarze Schaf – also Anbieter, die alles andere als seriös arbeiten. Diese Bookies sind oft nicht lizenziert und möglicherweise auch nicht legal. Erzielt Ihr bei solch einem Wettanbieter einen schönen Gewinn und wollt auszahlen, kann das Ganze mit fadenscheinigen Gründen (Manipulationsverdacht oder ähnlichem) verweigert werden.

Zumeist haben unseriöse Online-Wettbüros auch nur eine Mailadresse als Kontaktoption, von der Ihr aber keine Antwort erhaltet. Ich rate dazu, nur bei lizenzierten Anbietern zu wetten. Eine selbst getestete Auswahl an Anbietern, die keine Probleme beim Auszahlen bereiten, findet Ihr in unserem Wettanbieter Vergleich.

Was kann ich gegen verweigerte Auszahlungen tun?

1Gespräch suchen

Klingt banal, aber in vielen Fällen hilft der direkte Kontakt über den Kundenservice. Seriöse Wettanbieter antworten zeitnah und kümmern sich auch um Euer Anliegen. Seid in Eurer Anfrage so konkret wie möglich, um unnötige Rückfragen zu vermeiden und Zeit zu sparen.

2IBAS kontaktieren

Lizenzierte Wettanbieter verpflichten sich der IBAS (Independent Betting Adjudication Service), einer unabhängigen Schlichtungsstelle bei Problemen zwischen Kunden und Anbieter. Um Euer Anliegen dort einzureichen, müsst Ihr auf ibas-uk.com ein Formular mit einer genauen Beschreibung der Schwierigkeiten ausfüllen und abschicken.

Die IBAS prüft dann Euer Anliegen, befragt auch den betroffenen Bookie und arbeitet an einer für beide Seiten zufrieden stellenden Lösung. Kommt es zu einem Urteil durch die IBAS, ist es für den Buchmacher verpflichtend, dies zu akzeptieren.

3Rechtliche Schritte einleiten

Dieser Schritt sollte wirklich nur im Notfall wahrgenommen werden. Gerade bei kleineren Beträgen, deren Auszahlungen verweigert werden, fressen die Rechtsanwaltskosten schnell den erwarteten Gewinn auf und führen Euch insgesamt zu einem Minus-Geschäft. Bei verwehrten Auszahlungen in 5-oder 6-stelliger Höhe kann sich der Weg zum Anwalt allerdings lohnen. Bedenkt allerdings, dass Ihr einen Fachanwalt für Glücksspielrecht aufsucht.

Gibt es Wettanbieter ohne Verifizierung?

Ja, nicht bei jedem Anbieter müsst Ihr vor einer Auszahlung Eure Identität nachweisen. Ein solcher Buchmacher ist zum Beispiel betsson. Hier wurden wir anstandslos ausbezahlt, ohne vorher Ausweisdokumente vorlegen zu müssen. Auch die Möglichkeit, uns zu verifizieren, suchen wir hier vergeblich. Kein Wunder: Der Wettanbieter meldet sich per eMail, falls dieser Schritt notwendig sein sollte.

Solch eine Mail werdet Ihr bei SchnellWetten hingegen nie bekommen. Dort entfällt die Verifizierung komplett, auch eine Anmeldung gibt es nicht. Der Grund ist simpel: Hier wettet Ihr ohne vorherige Anmeldung. Einfach Guthaben via Trustly zum Wettanbieter transferieren, Wetten platzieren und die Gewinne werden ebenfalls per Trustly Eurem Konto gutgeschrieben. Ohne, dass noch eine Verifizierung fällig wird.

Unser Fazit zur Wettanbieter Auszahlung

Ein Wettanbieter zahlt nicht aus – wenn das passiert, können wir den Frust verstehen. In den meisten Fällen steckt dahinter aber weder Betrug noch Abzocke, sondern ein guter Grund. Ihr wisst jetzt, worauf es beim Auszahlen ankommt und welche Bedingungen dafür zu erfüllen sind. Beachtet Ihr diese, kommt garantiert kein Frust auf.

Die 5 besten Wettanbieter mit zuverlässiger Auszahlung

Anbieter Bonus Auszahlungsdauer Bewertung
 135€   ca. 2h
Jetzt wetten Jetzt wetten
 150€   ca. 4h
Jetzt wetten Jetzt wetten
 100€   ca. 1h
Jetzt wetten Jetzt wetten
 100€   ca. 3h
Jetzt wetten Jetzt wetten
 100€   ca. 7h
Jetzt wetten Jetzt wetten
Der Autor
Hallo! Ich bin Christian und Redakteur bei Wettmaxx. Als großer Fußball-Fan habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht und darüber auch meine Begeisterung für Sportwetten entfacht. Ich freue mich, mein Wissen mit Euch zu teilen. Viel Spaß und viel Erfolg bei Eurer nächsten Wette.
Zurück zur Übersicht