Hilfe bei Sportwetten

4 Lösungen für bekannte Probleme

WM 2014, das Mega-Event, um Sportwetten zu platzieren. Doch ausgerechnet der beliebte deutsche Buchmacher tipico geht nicht. Technische Schwierigkeiten wegen überlasteter Server. Beileibe nicht das einzige Problem, das beim Wetten auftauchen kann. In unserem Erste-Hilfe-Artikel zeige ich Euch Sofortmaßnahmen, die Euch schnell weiter bringen.

bet365bester Wettanbieterpfeilbet365Jetzt wetten

4 Probleme bei Sportwetten mit Lösungen 

1Problem

„Tipico App lädt nicht“ – diesen Satz liest man oft in Wettforen, wenn zum wiederholten Male die Mobilversion nicht aufrufbar ist. Ebenso ärgerlich ist es wenn gleich die ganze Internetseite des Buchmachers down („bwin nicht erreichbar“) ist oder der Login nicht funktioniert.

2Lösung

Gegen App-Probleme hilft es vor allem, auf native Apps (solche zum Herunterladen) verzichtet. Die so genannten Web Apps sind wesentlich stabiler und verfügen über alle wichtigen Funktionen. Die Seite sportwettenapps.net hat sich auf das Thema spezialisiert und liefert zu zahlreichen Buchmachern & deren Apps gute Testberichte. Ist ein Bookie nicht erreichbar, empfiehlt sich als erstes der Blick auf allestörungen.de, um festzustellen, ob es ein generelles Problem ist oder nur bei Euch auftritt.

Tritt der Fehler nur bei Euch auf, löscht einfach den Web-Cache (unter Verlauf o. Internetoptionen) und ladet die Seite neu. Hilft das nicht, versucht den Buchmacher zu kontaktieren, was bei den Anbietern mit Telefon-Support am besten funktioniert. Über unseren Buchmacher Vergleich landet Ihr bei Info-Artikeln zu vielen Bookies mit Angabe der jeweils gültigen Rufnummer.

Ist der Login fehlgeschlagen, so fordert Eure Nutzerdaten neu an. Funktioniert das nicht, dann schreibt dem Kundenservice unter Angabe Eurer bei der Registrierung verwendeten Mail-Adresse. Geheim-Tipp: Schreibt in die Mail, dass Ihr eine hohe Wette abschließen wollt, dann antworten die gern auch mal schneller.

1Problem

Nachdem ein schöner Gewinn eingespielt wurde, will man natürlich nicht gleich den ganzen Batzen Geld direkt weiter verwetten, sondern sich auch etwas auszahlen lassen. Soweit die Theorie, denn nicht selten kommt der Hinweis: „Auszahlung verweigert“. Besonders ärgerlich ist es dann, wenn die fehlgeschlagene Auszahlung nicht begründet wird. 3 Tipps, die jetzt helfen, lest Ihr unter „Lösung“.

2Lösung

Eine verweigerte Auszahlung kann an 5 unterschiedlichen Gründen liegen. Zum einen an einem offenen Bonus (beispielsweise am Match Bonus bei der Erst-Einzahlung) oder an einer fehlenden Konto-Verifizierung. Ebenso kann die Auszahlung verwehrt werden, wenn Ihr unter Manipulations-Verdacht steht, die falsche Zahlungsart benutzt (mit der Ihr einzahlt, müsst Ihr auch auszahlen), das geltende Auszahlungslimit überschreitet oder einen unseriösen Buchmacher nutzt. Konkrete Hilfe findet Ihr im Artikel Buchmacher zahlt nicht aus.

1Problem

Im Eifer des Gefechts oder bei Unkonzentriertheiten schickt man schon mal versehentlich einen Wettschein ab, ohne dass die Wette vollständig ist. Genauso kann es vorkommen, dass man sich bei Einsatz oder Wettoption vertippt. Was einmal abgeschickt wurde, lässt sich nicht wieder rückgängig machen? So schnell geben wir nicht auf und präsentieren Euch 2 nützliche Tipps.

2Lösung

Bei tipico habt Ihr die Möglichkeit, innerhalb von 10 Minuten nach Wettabgabe Euren Schein zu stornieren, was beliebig oft funktioniert – allerdings nur in diesem Zeitfenster. Bei allen anderen uns bekannten Buchmachern müsst Ihr den direkten Weg zum Kundenservice suchen und um Kulanz bitten. Zudem ist auch das Vorschlagen einer Alternativwette ratsam, um die versehentlich platzierte Wette zu löschen. Worauf Ihr beim Kontakt mit dem Kundensupport achten solltet, verrate ich im Artikel „Wetten stornieren – ist es möglich?„.

1Problem

Livestreams bei Wettanbietern sind per se eine tolle Sache. Wenn diese Übertragungen dann aber mitten im Spiel abbrechen oder gar nicht erst laden, ist der Frust entsprechend groß. Daher solltet Ihr die technische Voraussetzungen kennen.

2Lösung

Die Internet-Geschwindigkeit sollte mindestens 1 Mbit/s betragen, damit der Stream ruckelfrei und ohne Aussetzer funktioniert. Da das je Bookie unterschiedlich gehandhabt wird, rate ich Euch den jeweiligen Artikel zum bet365 Livestream, bwin Livestream oder sportingbet Livestream zu lesen. Dort erklären wir alle technischen Voraussetzungen.

bet365bester Wettanbieterpfeilbet365Jetzt wetten
Der Autor
Hallo! Ich bin Christian und Redakteur bei Wettmaxx. Als großer Fußball-Fan habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht und darüber auch meine Begeisterung für Sportwetten entfacht. Ich freue mich, mein Wissen mit Euch zu teilen. Viel Spaß und viel Erfolg bei Eurer nächsten Wette.
Zurück zur Übersicht