Livestreams bei Wettanbietern

Fußball und Co. kostenlos anschauen

Samstagabend, gleich spielt Real Madrid gegen Barcelona. „Das wird ja bestimmt irgendwo im Fernsehen laufen“ denke ich mir und suche mich durch meine knapp 1.000 Sender inklusive Pay-TV. Fehlanzeige. Bleibt die Möglichkeit Internet-Streams, wobei ich mir auf dubiosen Seiten schon öfter einen Trojaner eingefangen habe. Gibt’s denn wirklich keinen guten und legalen Fußballstream? Doch und zwar beim Wettanbieter.

161103_liga-zwei_livestream_button_v3

Welcher Anbieter hat Livestreams?

Im Netz kursieren Gerüchte, dass viele Bookies Livestreams anbieten, unter anderem auch Interwetten und bet-at-home. Das ist allerdings falsch, da mittlerweile nur noch wenige Anbieter Live-Bilder zur Verfügung stellen. In der Tabelle sind die uns bekannten Buchmacher aufgelistet, bei denen Ihr definitiv Livestreams findet.

BuchmacherBonusDeutsche User 
bwin100€JaZum Livestream!
Bet3000150€JaZum Livestream!
Unibet75€NeinZum Livestream!
sportingbet 150€JaZum Livestream!
RaceBets 100€JaZum Livestream!*

*Nur Pferderennen

Wie funktionieren die Livestreams?
Im Prinzip sehr ähnlich. Anmelden, auswählen & anschauen. Da es je Buchmacher aber gewisse Abweichungen gibt, haben wir für die in Deutschland verfügbaren Streams (Unibet Streams sind aus Deutschland nicht nutzbar) separate Erklär-Artikel verfasst.

1bet365 Livestream

bet365 hat das wohl beste Angebot, um Live-Bilder anzuschauen. Neben zahlreichen Fußball-Ligen aus Spanien, Italien, Frankreich sowie dem restlichen Europa findet Ihr hier auch Tennis-Übertragungen zu den Grand Slams. Im Artikel „bet365 Livestream“ erklären wir Euch, was es dabei zu beachten gibt und wie Ihr ihn am einfachsten nutzt.

2bwin Livestream

Bwin bietet täglich bis zu 100 Streams, wobei sich diese im Gegensatz zu bet365 nicht im Vollbildmodus anschauen lassen. Allerdings gibt es ein umfangreiches Video-Archiv mit den Highlights vergangener Spiele. Der Ratgeber-Artikel „bwin Livestream“ führt Euch in wenigen Schritten zu den Live-Videos und zeigt, Euch die technischen Voraussetzungen.

3sportingbet Livestream

Bei sportingbet ist das Portfolio mit Live-Bildern wesentlich niedriger als bei den anderen beiden Anbietern, dafür muss aber kein Geld auf dem Wettkonto liegen. Da die Funktion auf der Website des Bookies etwas versteckt ist, empfehle ich vorher auch den Artikel „sportingbet Livestream“ zu lesen.

4Bet3000 Livestream

Seit 2017 ist auch Bet3000 in die Live-Übertragung von Sportevents eingestiegen. Der Schwerpunkt liegt ebenfalls auf Fußball, wobei neben bekannten Ligen wie Ligue 1 auch exotische Wettbewerbe wie die japanische J-League gestreamt werden. Alle weiteren Infos entnehmt Ihr bitte dem Artikel zum „Bet3000 Livestream.“

FAQ – Fragen & Antworten zu Livestreams bei Wettanbietern

Sind die Livestreams legal & sicher?
Ja, im Gegensatz zu denen, die Ihr auf dubiosen Streaming-Seiten findet. Die Buchmacher besitzen alle Lizenzen und Übertragungsrechte für das jeweils angebotene Programm. Da das Streaming direkt auf der Seite des Wettanbieters stattfindet, müsst Ihr auch keine Plugins oder Programme herunterladen, die oftmals mit Viren belastet sind & Schäden auf Eurem Rechner anrichten können.

Schon gewusst
Alle aktuellen Livestreams findet Ihr im Wettmaxx.com Streaming-Kalender!

Kann ich auch Bundesliga Livestreams sehen?
Wenn Du in Deutschland wohnst nicht, da Sky die exklusiven Rechte für Live-Bilder besitzt. User aus dem Ausland können die Bundesliga Livestreams indes nutzen. Grundsätzlich gilt, dass User die Ligen aus den Ländern, in denen sie leben, nicht anschauen können. Wer in Deutschland wohnt, darf demnach aber die La Liga, Serie A oder auch Ligue 1 schauen.

Wie weiß ich, was gerade übertragen wird?
Mit unserem Streaming Kalender erhaltet Ihr das wöchentliche Programm aller übertragenen Events. Diese könnt Ihr nach Tagen, Uhrzeiten und Sportarten filtern. Eine solche Übersicht findet ist auf dem deutschen Markt einmalig und ein exklusiver Service, den wir Euch gern bereiten.

Kann ich parallel auch wetten?
Ja, die Streams eignen sich natürlich hervorragend, um Livewetten zu setzen. Ihr könnt die Spiele verfolgen, bekommt ein besseres Gespür dafür, welches Team gerade im Vorteil und könnt entsprechend Eure Tipps abgeben. Das Streaming-Fenster kann parallel laufen, während Ihr Euren gewünschten Wettschein platziert.

Fazit zu Livestreams bei Wettanbietern

Wie Ihr gesehen habt, sind Livestreams eine tolle Alternative, um kostenfrei Sport zu schauen. Wer sich trotzdem scheut, sich bei einem Buchmacher zu registrieren, sollte sich die folgenden drei Vorteile vor Augen halten.

1Keine Kosten

Zwar müsst Ihr Geld auf Eurem Wettkonto haben, dies aber nicht einsetzen. Kann also theoretisch auch wieder ausbezahlt werden. Livestreams anderer Seiten bescheren Euch ungewollte Schadsoftware oder Trojaner, deren Entfernung gerne mal mehrere 100€ kosten kann.

2Sicherheit

Das Streaming erfolgt direkt auf der Internet-Präsenz des Buchmachers und erfordert keine Installation von Plugins oder Programmen zum Abspielen. Die Wettanbieter-Domains laufen auf verschlüsselten Server (https), während bei anderen Streaming-Seiten nicht selten das Domain-Ende .sx steht, was nicht gerade für Seriosität spricht.

3Hohe Qualität

Sofern Ihr eine stabile Internetverbindung habt, laufen die Buchmacher-Streams in der Regel ohne Unterbrechung oder Abstürze, die bei anderen den illegalen Angeboten öfter vorkommen. Zudem wird das Live-Bild nicht durch Werbeeinblendungen gestört, sondern zeigt nur das was Ihr sehen wollt: nämlich hochklassigen Sport.

161103_liga-zwei_livestream_button_v3

Der Autor
Hallo! Ich bin Christian und Redakteur bei Wettmaxx. Als großer Fußball-Fan habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht und darüber auch meine Begeisterung für Sportwetten entfacht. Ich freue mich, mein Wissen mit Euch zu teilen. Viel Spaß und viel Erfolg bei Eurer nächsten Wette.
Zurück zur Übersicht