William Hill Cash Out

Erklärung, Probleme & Regeln

Cash Out ist eine immer populärere und beliebtere Möglichkeit, eine Wette vorzeitig zu beenden. Ein Wettanbieter ohne Cash Out? Für viele Kunden ist dies ein wichtiges Kriterium, und so bietet auch der älteste Anbieter der Welt, William Hill diese Funktion 2020 bereits an.

William HillWilliam HillJetzt wetten

Diese wird hier „Cash in my bet“ genannt. Wir erklären euch, wie ihr diese am besten zu eurer Gunst nutzen könnt.

Wie funktioniert der William Hill Cash Out?

Habt ihr eine Wette platziert, könnt ihr euch aus den verschiedensten Gründen dazu entscheiden, diese an William Hill wieder zu verkaufen. Hierbei ist es wichtig, dass zum Zeitpunkt des Verkaufs noch die Möglichkeit bestehen muss, generell Wetten auf das Event zu platzieren.

Wettet ihr bereits mehrere Tage oder sogar Wochen auf ein Spiel, bei dessen Start die Quoten inzwischen deutlich gesunken ist, ist sogar ein effektiver Gewinn mittels des Cash Out vor Beginn des Spiels möglich!

Es ist also durchaus sinnvoll, sich mit dieser Funktion etwas genauer auseinanderzusetzen, da das durch diese Funktion gewonnene Geld auch keinen weiteren Umsatzbedingungen unterliegt. Zum Auszahlen müsst ihr nur den grünen Button „verkaufen“ betätigen, schon werden die Wetten vorzeitig beendet.

Fragen & Antworten zum William Hill Cash Out

Für welche Sportarten gibt es die Cash Out Funktion?
Aktuell bietet WilliamHill für eine relativ große Auswahl für „Cash in my bet“ an: American Football, Aussie Rules, Baseball, Basketball, Beach Volleyball, Boxen, Cricket, Darts, Eishockey, Fußball, GAA Football, Golf, Handball, Hurling, Pferderennen, Rugby League, Rugby Union, Snooker, Tennis, Volleyball und UFC.

Gibt es einen Live Cash Out?
Ja, und dieser ist besonders effektiv nutzbar. Gerade wenn man das Ereignis, auf das die Wette platziert wurde, beispielsweise im Fernsehen live verfolgt, lässt sich der Ausgang der Wette noch besser einschätzen, und die Cash Out Funktion ergibt hier bei den richtigen Quoten eventuell noch mehr Sinn.

Warum funktioniert der Cash Out nicht?
Es wird nicht auf alle Wettmärkte ein Cash Out angeboten, und einige können nur vor dem Spiel, und nicht währenddessen vorzeitig beendet werden. Außerdem spielen eventuell auch andere Faktoren eine Rolle.

So sind Gratiswetten nicht für diese Funktion verfügbar, oder aber wenn der Markt gerade auf das betreffende Spiel pausiert, z.B. während ein Elfmeter ausgeführt wird, oder das Spiel durch eine längere Verletzung oder eine Challenge im Tennis unterbrochen ist.

Wettet ihr beispielsweise auf einen Außenseiter, der auswärts bei Real Madrid antritt und nach 5 Minuten bereits mit 2 Toren zurückliegt, dürft ihr ebenfalls kein Cash Out erwarten.

Kann ich den Cash Out rückgängig machen?
Nein, das ist leider nicht möglich.

Gibt es einen Auto Cash Out?
Aktuell nicht, möglicherweise ist dies bereits in Planung.

Funktioniert das auch mobil?
Ja. Hierbei wird der Button allerdings nicht in grün, sondern in goldener Farbe angezeigt.

William HillWilliam HillJetzt wetten
100% bis 100€