Fußball Wetten genau erklärt

Alle Regeln & Tipps kompakt erklärt

Über 60% aller abgegebenen Tipps weltweit werden auf Fußball platziert, der damit die beliebteste Sportart für Wettfreunde darstellt. Wie im richtigen Fußball gibt’s auch fürs Wetten eigene Regeln, die wir Euch im Folgenden näher erklären.

Die 5 besten Wettanbieter für Fußball

Anbieter Bonus Wettart/Spiel Wettbewerbe Wettb. Bewertung
 100€
  >500  >100
Jetzt wetten Jetzt wetten
 135€
  >75  >50
Jetzt wetten Jetzt wetten
 100€
  >80  >70
Jetzt wetten Jetzt wetten
 100€
  >100  >100
Jetzt wetten Jetzt wetten
 150€
  >40  >70
Jetzt wetten Jetzt wetten

 

Erfahrt die wichtigsten Infos zu Wett-Bewertungen sowie -Abrechnungen und seid damit auf der sicheren Seite. Zudem geben wir Euch nützliche Tipps, wo Ihr die unterschiedlichen Wetten am besten platziert.

Warum auf Fußball wetten?

Fußball ist die dominierende Sportart bei Buchmachern und umfasst daher auch die meisten Wett-Märkte. Zudem wird Fußball das Ganze Jahr über gespielt, ist keine saisonale Erscheinung wie beispielsweise Wintersportarten.

Schon gewusst
90% des Sortiments europäischer Wett-Anbieter besteht aus Fußball

Selbst wenn in europäischen Ligen Sommer- oder Winterpause ist, finden entweder internationale Turniere statt oder Freundschaftsspiele, die natürlich ebenfalls im Angebot der Buchmacher sind. Auf besondere Events wie beispielsweise der EM oder Top-Partien der Bundesliga finden sich bei Anbietern wie bwin nicht selten mehr als 200 unterschiedliche Wett-Märkte wieder.

Worauf kann ich beim Fußball wetten?

Nicht nur bei den Ligen und Wettbewerben ist die Auswahl im Fußball bei den meisten Wettanbietern am größten, sondern auch bei den Wett-Märkten, also den Szenarien, auf die Ihr tippen könnt.

Der Klassiker dabei ist natürlich die 1X2 Wette, bei der Ihr auf Heimsieg, Unentschieden oder Auswärtssieg gehen könnt. Entscheidend dabei ist das Ergebnis nach 90 Minuten inklusive Nachspielzeit. Steht ein Spiel also nach 90 Minuten remis, wird es auch – unabhängig von einem Sieg nach Verlängerung oder im Elfmeterschießen – als Unentschieden gewertet.

Weniger Risiko gibt es bei der Doppelten Chance. Hier entscheidet Ihr euch für Heimsieg/Unentschieden oder Auswärts/Unentschieden. Somit steigt Eure Gewinnchance auf 50%, dafür müsst Ihr dafür aber niedrigere Quoten in Kauf nehmen als bei der klassischen Siegerwette.

Tipp: Oft ist das Wettangebot so reichhaltig, dass wir – vor allem am Wochenende – den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen. Deshalb gibt es unsere Wett Tipps heute, wo sich unsere Experten täglich die besten Quoten herauspicken – enthalten sind unter anderem 1×2-Wetten, Over/Under, Doppelte Chance und mehr.

Mehr Risiko, und damit höhere Quoten, gibt’s beim Tipp auf das Endergebnis. Hier gilt wie bei der 1X2 Wette: Entscheidend ist der Spielstand nach 90 Minuten inklusive Nachspielzeit.

Auf viele Wettmärkte könnt Ihr bereits vor dem Anpfiff des Spiels tippen, das ist dann eine sogenannte Pre-Match-Wette. Livewetten werden auf Partien angeboten, die bereits laufen. Hier passen sich die Quoten immer dem Spielgeschehen an, darum solltet Ihr sie genau im Blick haben, um schnell reagieren zu können.

Wetten auf die Minutenzahl der Nachspielzeit
Hierbei könnt Ihr im Vorfeld der 90.Minute die zu erwartende Nachspielzeit (nicht die Verlängerung) tippen. Wichtig: Es zählen nicht die im Fernsehen dargestellte oder die wirklich nachgespielte Zeit, sondern ausschließlich der Wert, den der 4. Offizielle mit seiner Tafel anzeigt.

Wichtig
Bei Nachspielzeit-Wetten ist die im Stadion angezeigte Nachspielzeit entscheidend!

Eingebaute Intervalle
Bei diesem Wett-Markt könnt Ihr auf Ereignisse in 5, 10 oder 15 Minuten-Abschnitten, die vom Buchmacher vorher festgelegt sind, tippen. Mögliche Wetten sind unter anderem Tore, Karten oder auch Eckbälle.

Achtung: Es werden nur Tipps gewertet, die auch im Zeitintervall liegen. Wird beispielsweise eine Ecke in der 15. Minute verursacht, aber erst in Minute 15:35 ausgeführt, ist Eure Wette ungültig.

Die 5 besten Wettanbieter für Fußball

Anbieter Bonus Wettart/Spiel Wettbewerbe Wettb. Bewertung
 100€
  >500  >100
Jetzt wetten Jetzt wetten
 135€
  >75  >50
Jetzt wetten Jetzt wetten
 100€
  >80  >70
Jetzt wetten Jetzt wetten
 100€
  >100  >100
Jetzt wetten Jetzt wetten
 150€
  >40  >70
Jetzt wetten Jetzt wetten

Worauf kann ich in der Verlängerung wetten?

In K.o-Spielen fällt ja nicht immer eine Entscheidung in der regulären Spielzeit. Also müssen beide Mannschaften nochmal zur Verlängerung auf den Rasen. Ist das der Fall, bieten Euch Wettanbieter in ihrem Livewetten-Bereich einige interessante Möglichkeiten. Tipp: bet365 liefert nach unseren Erfahrungen ein hervorragendes Live-Angebot.

So könnt Ihr wie in den 90 Minuten zuvor auch auf einen Sieger in der Verlängerung wetten. Auch Tipps auf die Anzahl der Karten oder Tore stehen zur Auswahl. Wenn Ihr es etwas exotischer mögt, könnt Ihr auch die korrekte Anzahl an Eckstößen vorhersagen.

Worauf kann ich beim Elfmeterschießen wetten?

Wenn es für die Spieler auf dem Platz zur Nervenschlacht aus elf Metern kommt, könnt Ihr die natürlich auch selbst erleben. Denn obwohl es schnell geht, könnt Ihr sehr wohl auch auf ein Elfmeterschießen wetten.

Neben dem Sieger und dem Endergebnis könnt Ihr unter anderem auch darauf tippen, ob ein bestimmter Spieler seinen Elfmeter verwandelt oder nicht.

Übrigens: Falls Ihr im Vorfeld einer Partie zwar von einer Mannschaft überzeugt seid, aber nicht, ob sie nach 90 Minuten, in der Verlängerung oder doch erst im Elfmeterschießen gewinnt, dann nehmt den Wettmarkt „Wer kommt weiter“. Dabei kommt es nämlich nicht drauf an, wann sich das Team durchsetzt.

Regeln für Wetten auf Tore

Wetten auf den Zeitpunkt des ersten Tores
Der Tipp auf den Zeitpunkt des ersten Tores, der zumeist auch in Intervallen platziert wird (z.B. 1. Tor bis Minute 20), gilt auch wenn ein Spiel abgebrochen wird. Voraussetzung: Das Tor ist vor dem Spielabbruch gefallen. Wird die Partie allerdings vor dem ersten Tor abgebrochen, gilt die Wette als verloren.

Hinweis
Ist das erste Tor ein Eigentor, wird das zweite Tor im Spiel gewertet!

Wetten auf einen Torschützen
Tipp auf den Torschützen zu einem beliebigen Zeitpunkt einer Partie gelten nur für die reguläre Spielzeit von 90 Minuten (inklusive Nachspielzeit). Da die Anbieter die finalen Aufstellungen nur schwer und im Vorfeld natürlich nur in voraussichtlicher Form abbilden können, ist es möglich, dass Spieler treffen, auf die gar nicht getippt werden konnte.

Hat Euer getippter Akteur nicht getroffen, aber in der Startelf gestanden, ist die Wette verloren. Stand er allerdings nicht in der Startelf, wird die Wette als ungültig gewertet. Wird die Partie abgebrochen, werden alle Spieler als nicht angetreten gewertet. Die Wette verliert Ihre Gültigkeit.

Wetten auf den ersten oder letzten Torschützen
Dies funktioniert regel-technisch wie beim Wetten auf den Torschützen zu einem beliebigen Zeitpunkt. Es zählen nur die Spieler, die in der Startaufstellung standen. Wird der getippte Spieler beispielsweise erst nach dem 1. Tor eingewechselt, gilt die Wette als ungültig.

Beim letzten Tor zählen alle zu diesem Zeitpunkt eingesetzten Akteure. Eigentore gelten in diesem Wett-Markt nicht. Ist das 1. Tor beispielsweise ein Eigentor, zählt das zweite Tor zur Wett-Abrechnung.

Kombiwette auf Ergebnis und letzten Torschützen
Wird der getippte Spieler nicht eingesetzt, reduzieren ein Gros der Buchmacher diese Wette dann auf eine Einzelwette zur normalen Quote der Ergebniswette. Für den unwahrscheinlichen Fall, dass eine Ergebniswette nicht gewertet werden kann, der Spieler aber spielt, gilt Umgekehrtes. Hierbei würde dann eine Einzelwette auf den letzten Torschützen gewertet.

Live-Wetten auf den nächsten Torschützen
Bei Live-Wetten auf den nächsten Torschützen, die sich immer größerer Beliebtheit erfreuen, sind alle Wetten gültig, solange der getippte Spieler auch eingesetzt wird. Kommt er gar nicht zum Einsatz, entfällt die Wertung.

Langzeitwette auf Torschützen
Hierbei zählen nur die Tore, die der getippte Spieler in der regulären Liga-Saison erzielt. Relegationsspiele werden bei den meisten Buchmachern ausgeklammert. Ob der Spieler innerhalb der Liga den Verein wechselt und für beide trifft, ist für den Ausgang der Wette unerheblich.

Ebenso wenn er ins Ausland wechselt. Alle bis dahin erzielten Tore bleiben weiterhin bestehen und können dazu führen, dass der Spieler trotz vorzeitigen Wechsels Torschützenkönig wird.

bet365Unser Tipp für Einsteigerpfeilbet365Jetzt Wetten

Was passiert bei Abbruch/Spielverlegungen?

Abbruch nach dem ersten Tor
Wird nach dem ersten Tor abgebrochen, werden die Torschützenwetten oftmals in Einzelwetten umgewandelt. Bei Eigentoren wird das zweite Tor beziehungsweise vorletzte Tor (Tipp auf 1./Letztes Tor) zur Wertung heran gezogen.

Spielverlegungen
Werden Partien innerhalb eines Spieltags beispielsweise von Freitag auf Sonntag verschoben werden, behalten die Wetten ihre Gültigkeit. Bei Verlegungen um mehrere Wochen werden die Wetten oftmals aber storniert.

Bei Verschiebung der Anstoß-Zeit bleibt die Gültigkeit der Wette bestehen. Änderungen des Spielortes haben keine Auswirkungen, solange das Heimteam weiterhin als Heimteam geführt wird. Kommt es zu Änderungen, werden die Wetten allerdings in der Regel storniert.

Spielabbruch
Bei einem Abbruch des Spiels vor dem offiziellen Ende (zum Beispiel durch Unwetter oder Pyro-Aktionen von Fans) werden nur die Wetten als ungültig erklärt, die mit dem direkten Ausgang der Partie zu tun haben. Beispielsweise die 1×2-Wette.

Tipps auf den ersten Torschützen oder den Zeitpunkt des ersten Tores, die zum Zeitpunkt des Spielabbruchs bereits gewertet werden können, behalten ihre Gültigkeit.

Sonderfall: Die Verbände in Latein-Amerika erkennen anders als in Europa Ergebnisse zum Zeitpunkt eines Abbruchs oftmals als offiziell an. Damit alle platzieren Wetten natürlich ihre Gültigkeit.

Falsche Angaben
Bei falschen Angaben zur Bezeichnung von Teams (z.B. Damen statt Herren) verlieren die Wetten in der Regel ihre Gültigkeit und werden storniert. Dies ist zwar ärgerlich, aber in den AGB der Buchmachern oft schriftlich fixiert.

Die Wettbewertung und Abrechnung erfolgt auf Grundlage von internationalen Agenturen sowie etablierten und von Verbänden unterstützten Ergebnisdiensten.

Regeln für unterschiedliche Wettmärkte

Ergebniswette
Hierbei wird das offizielle Endergebnis nach regulärer Spielzeit (mit Nachspielzeit, aber ohne Verlängerung) gewertet. Eigentore zählen mit.

Ligawette
Ligawetten gehören zu den Langzeitwetten und werden zumeist vor Beginn einer Saison/Turnier angeboten. Zumeist handelt es sich dabei um sogenannte Platzierungswetten, die anhand der Abschluss-Tabelle ausgewertet wird. Wichtig: Playoffs oder Relegationsspiele werden dabei nicht berücksichtigt.

Hat ein Team aus welchen Gründen auch immer bis zur Ermittlung der Abschluss-Tabelle nicht alle Spiele absolviert, zählen die Wetten trotzdem. Ausnahmen: In Südamerika werden bei Punktgleichheit die Meister in einem Playoff-Spiel ermittelt.

Dieses Ergebnis bestimmt dann das finale Ergebnis, wobei die Buchmacher die Wertung unterschiedlich handhaben. Tipp: Bei Bedarf die Wett-Regeln des jeweiligen Buchmachers noch mal anschauen

Langzeit Head to head Wette
Hierbei könnt Ihr auf das Team mit den meisten Toren oder Punkten im direkten Vergleich mit einer anderen Mannschaft einer Liga wetten. Es zählt die offizielle Liga-Wertung, also Abschlusstabelle. Allerdings nur, wenn beide Mannschaften auch alle regulären Spiele abgeschlossen haben. Ist dies nicht der Fall, werten die meisten Buchmacher die Wette als ungültig.

Langzeitwetten auf Trainer
Bei Wetten, wer neuer Trainer einer Mannschaft wird, gilt derjenige der offiziell vom Verein als dieser bestimmt wird. Interimstrainer zählen nicht. Tipps darauf, ob der Trainer zum Saisonende nicht mehr im Amt ist, bedingen, dass er offiziell entlassen oder beurlaubt wurde. Zudem müssen alle Spiele (inklusive möglicher Playoffs) absolviert sein. Andernfalls ist die Wette ungültig.

Wetten auf die nächste Trainerentlassung (meist erste Trainerentlassung genannt) können schwierig sein, wenn kein Trainer in der Saison entlassen wurde. Für diesen Fall haben die meisten Anbieter die Option „Kein Trainer“ als Auswahl in den Tipps mit einer Quote versehen. Diese Wette gewinnt dann, alle anderen gelten als verloren.

Erweiterungen zum Wett-Markt rund um das runde Leder findet Ihr im Artikel Fußball Spezialwetten.

Fazit zu Fußball Wetten

Aus gutem Grund ist „König Fußball“ auch bei Sportwetten ganz vorne: Zu keiner anderen Sportart finden sich so viele Wettmöglichkeiten. Diese Auswahl kann Einsteiger gerne mal überfordern. Die gängigsten Wettarten und wie sie funktionieren kennt Ihr nach der Lektüre dieses Artikels allerdings.

Wenn Ihr jetzt Lust bekommen habt, Euer neu gewonnenes Wissen auch in der Praxis anzuwenden, dann empfehlen wir Euch einen der 5 besten Fußball Wettanbieter aus folgender Tabelle:

Die 5 besten Wettanbieter für Fußball

Anbieter Bonus Wettart/Spiel Wettbewerbe Wettb. Bewertung
 100€
  >500  >100
Jetzt wetten Jetzt wetten
 135€
  >75  >50
Jetzt wetten Jetzt wetten
 100€
  >80  >70
Jetzt wetten Jetzt wetten
 100€
  >100  >100
Jetzt wetten Jetzt wetten
 150€
  >40  >70
Jetzt wetten Jetzt wetten
Der Autor
Hallo! Ich bin Christian und Redakteur bei Wettmaxx. Als großer Fußball-Fan habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht und darüber auch meine Begeisterung für Sportwetten entfacht. Ich freue mich, mein Wissen mit Euch zu teilen. Viel Spaß und viel Erfolg bei Eurer nächsten Wette.
Zurück zur Übersicht