Moneymanagement (einfache Formel)

Leicht umsetzbar & trotzdem wirkungsvoll

Bereits bei den Grundlagen des Moneymanagement haben wir gelernt, dass zum professionellen Wetten nicht nur Glück, sondern auch taktisches Kalkül gehört. Mit Hilfe von verschiedenen Formeln könnt Ihr Euer gewünschtes Wett-Ziel also erreichen.

bet365Top Wettanbieterpfeilbet365Jetzt wetten

Wer bei drei Wetten eine Absicherung seines Einsatzes sucht, sollte sich die sogenannte einfache Formel genau anschauen, die wir Euch im Folgenden erklären.

Wie funktioniert die einfache Formel?

Mit der einfachen Formel könnt Ihr unter Berücksichtigung des erwarteten Gewinns die Einsätze berechnen, die dazu führen, dass Ihr optimal abgesichert seid.

Analog zu den Grundlagen der Surebets könnt Ihr damit einen sicheren Gewinn einfahren. Die Formel funktioniert ganz simpel, indem der erwartete Gewinn durch die Quote der jeweilige Wette geteilt wird. Der sich daraus ergebende Wert müsste dann jeweils als Einsatz geleistet werden.

→  Zur Veranschaulichung des Ganzen eignet sich folgende Auflistung:

Einsatz der Wette A = A
Einsatz der Wette B = B
Einsatz der Wette C = C
Erwarteter Gewinn = eG

→ In theoretischer Umsetzung sehen die Formeln nun so aus:

WetteRechenwegErgebnis
AeG/Ax €
BeG/By €
CeG/Cz €

Nehmen wir nun die Wettquoten 2,00 (A), 5,00 (B) und 8,00 (C) sowie einen erwarteten Gewinn von 50 Euro hinzu.

→ Folgende Rechnung ergibt sich:

WetteGewinnerwartungQuoteRechenwegErgebnis
A50€2,0050/225€
B50€5,0050/510€
C50€8,0050/86,25€

Nach Abzug der geleisteten Einsätze von insgesamt 41,25 Euro bleibt uns vom erwarteten 50 Euro Brutto-Gewinn ein Rein-Erlös von 8,75 Euro.

FAQ – Fragen & Antworten zur einfachen Formel

Wann gewinne ich mit der einfachen Formel?
Wie im Beispiel zu sehen, erhaltet Ihr die Absicherung bereits ab einem von drei richtigen Tipps. Sollten hingegen sogar zwei oder im Optimalfall alle drei Wetten korrekt sein, läge der Bruttogewinn in diesem Beispiel bei 100 bzw. 150 Euro, was Netto-Erlöse von 58,75 bzw. 108,75 Euro ergäbe.

Tipp
Für Favoriten-Tipps eignet sich die Plus/Minus Null Formel!

Für wen eignet sich die einfache Formel?
Wer bei seinen Moneymanagement-Strategien eine Low-Risk-Taktik fährt, sollte auf die einfache Formel setzen, da sie Euch einen sicheren Gewinn verspricht. Legt Ihr Eure Strategie hingegen verstärkt auf Favoriten aus, empfehle ich Euch mit der Plus/Minus Null Formel zu beschäftigen.

Wollt Ihr indes auf Euren Wunsch-Gewinn im Vorfeld definieren, dann lest Euch den Ratgeber-Artikel „Moneymanagement vom Gewinnziel“ durch.

bet365Top Wettanbieterpfeilbet365Jetzt wetten
Der Autor
Hallo! Ich bin Christian und Redakteur bei Wettmaxx. Als großer Fußball-Fan habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht und darüber auch meine Begeisterung für Sportwetten entfacht. Ich freue mich, mein Wissen mit Euch zu teilen. Viel Spaß und viel Erfolg bei Eurer nächsten Wette.
Zurück zur Übersicht