Wettregeln und Hintergründe

Erst informieren, dann wetten

DFB-Pokal-Halbfinale. Bayern gegen Dortmund. Ich setze auf den BVB, der am Ende ja auch siegt. Trotzdem habe ich meine Wette nicht gewonnen. Warum? Weil ich die Wettregel nicht kannte, dass die 1-X-2-Tipps nur auf 90 Minuten gelten, nicht aber für Verlängerung oder Elfmeterschießen.

bet365Top Wettanbieterpfeilbet365Jetzt wetten
Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.

Um erfolgreich zu tippen, ist es also notwendig nicht nur einzelne Wett-Arten wie beispielsweise Over/Under zu kennen, sondern sich auch mit den Regeln zu beschäftigen und sich ein Hintergrundwissen aufzubauen.

Wisst Ihr wie sich eine Quote berechnet, könnt Ihr auch nachvollziehen, ob die die vom Buchmacher angebotene auch fair ist. Und mit einer Formel für Surebets könnt Ihr demnächst todsichere Tipps spielen.

Was für Wettregeln gibt es?

Neben der eingangs erwähnten Regel für die gewertete Spielzeit gibt es bei Fußballwetten noch viele weitere Bedingungen, die Ihr beachten solltet. Wie zum Beispiel eine Wette bei Spiel-Abbruch gewertet wird und was passiert, wenn für die Ergebniswette erst ein falsches Resultat übermittelt wird.

Platziert Ihr lieber Fußball Spezialwetten wie den Tipp aufs nächste Tor, ist es wichtig zu wissen, wann ein Treffer als verwandelter Freistoß gilt und wann nicht.

Im Segment der Turnierwetten überraschte es schon den ein oder anderen Tipper, dass er auf ein Team ohne Niederlage setzte, aber auch Unentschieden zum Verlust führten.

Welches Hintergrundwissen brauche ich unbedingt?
Da beim Wetten die Quote einen entscheidenden Faktor einnimmt und Euren Gewinn bestimmt, solltet Ihr Euch in das Thema zumindest kurz einlesen. Glaubt Ihr über viel Fachwissen zu verfügen und dem Buchmacher etwas voraus zu haben, dann solltet Ihr Euch unbedingt mit Valuebets beschäftigen. Risikoscheuen Tipper, die auf jeden Fall gewinnen wollen, hilft ein Blick in die Tipps zum Surebetting.

Was benötige ich noch für Sportwetten?

Was fehlt mir noch zum Sportwetten?
Nachdem Ihr Euch ins Thema eingelesen habt und bereits ein Konto bei einem Buchmacher Eurer Wahl eröffnet habt, benötigt Ihr für Eure Einsätze entsprechendes Wett-Guthaben.

Tipp
Vor dem Einzahlen Zahlungsarten vergleichen & Gebühren sparen!

Die meisten Anbieter offerieren mehrere Zahlungsarten, die allerdings nicht alle kostenlos sind wie beispielsweise die paysafecard für Sportwetten. Damit mögliche Gebühren nicht schon einen Teil des Guthabens auffressen, ist es also wichtig, sich auch mit den unterschiedlichen Zahlungsoptionen näher zu befassen.

Lest Euch am besten zum Start die Wett-Regeln zu Fußballwetten durch, die bei den meisten Buchmachern den Großteil ausmachen und fahrt dann nach Belieben mit weiteren Artikeln wie dem Hintergrundwissen zur Wettquote fort. Nach und nach werdet Ihr dann zu einem echten Wett-Experten und erhöht Eure Chancen, beim Wetten öfter zu gewinnen.

bet365Top Wettanbieterpfeilbet365Jetzt wetten
Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.
Der Autor
Hallo! Ich bin Christian und Redakteur bei Wettmaxx. Als großer Fußball-Fan habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht und darüber auch meine Begeisterung für Sportwetten entfacht. Ich freue mich, mein Wissen mit Euch zu teilen. Viel Spaß und viel Erfolg bei Eurer nächsten Wette.
Zurück zur Übersicht