Surebets & Surebetting Grundlagen

Erfahrungen und Anbieter für die todsicheren Tipps

Eine todsichere Wette, bei der Ihr nicht verlieren könnt? Nur ein Traum? Nicht ganz, denn bei den sogenannten Surebets geht Ihr in jedem Fall mit einem Gewinn aus der Wette. Wie Surebetting funktioniert, ob es sich lohnt und wo Ihr Surebets finden könnt, erklärt Euch Wettmaxx.com.

Die besten Wettanbieter ohne Weitergabe der 5% Wettsteuer

Anbieter Bonus Wettart/Spiel Wettbewerbe Wettb. Bewertung
 150€
  >40  >70
Jetzt wetten Jetzt wetten
 0€
  >100  >70
Jetzt wetten Jetzt wetten
 122€
  >500  >100
Jetzt wetten Jetzt wetten

Was sind Surebets?

Bei einer Surebet (dt. sichere Wette) handelt es sich um eine ganz bestimmte Art der 2-Weg oder 3-Weg Wette. Damit werden alle zwei oder drei Wett-Ausgänge einer Wette abgedeckt, sodass immer ein Gewinn herausspringt.

3-Weg Wetten sind vor allem im Fußball weit verbreitet und werden von den Wettanbietern meistens mit 1X2 bezeichnet. Mit 1 tippt Ihr auf einen Heimsieg, 2 steht für einen Auswärtssieg und das X steht für Unentschieden. 2-Weg Wetten begegnen Euch beispielsweise im Tennis, da es dort kein Unentschieden gibt.

Warum gibt es Surebets?

Eigentlich kann es doch keinem Buchmacher gefallen, wenn seine Kunden mit einem sicheren Gewinn aus der Wette gehen. Das stimmt so weit auch, allerdings erstellen die Anbieter ihre Quoten unabhängig voneinander, weil sie mitunter eine abweichende Risiko-Einschätzung für das jeweilige Event planen.

Tipp
Vorsicht bei zahlungspflichtigen Surebet-Anbietern!

Zudem ist es möglich, dass ein Buchmacher mehr Hintergrund-Informationen zu einem Ereignis hat als der Mitbewerb und entsprechend andere Quoten bildet. Des Weiteren können Surebets entstehen, wenn es ein starkes Ungleichgewicht bei den Einsätzen auf die entsprechende Wette gibt, das so stark vom Markt abweicht und den Buchmacher quasi zwingt, seine Quoten zu seinen Ungunsten zu ändern.

Des Weiteren können Surebets entstehen, wenn es ein starkes Ungleichgewicht bei den Einsätzen auf ein Spiel gibt. Ein Beispiel: Bei einem Fußballspiel werden deutlich mehr Tipps auf einen Heim- als einen Auswärtssieg oder Unentschieden abgeben. Nun gewinnt das Heimteam und der Wettanbieter muss alle, die darauf getippt haben, auszahlen. Diesen Verlust fängt der Buchmacher durch die falschen Tipps auf Unentschieden und Auswärtssieg auf.

Damit er selbst Gewinn macht, hat er also großes Interesse daran, dass die Tipps seiner Kunden auf alle drei Ausgänge des Spiels möglichst gleichmäßig verteilt sind. Um das zu erreichen, reagiert er mit einer Quotenanpassung. Wenn im Vorfeld des Spiels also viele Tipps auf einen Heimsieg platziert werden, erhöht er die Quoten für einen Auswärtssieg oder ein Unentschieden.

In 2020 Surebets finden

Eine Surebet finden, ist gar nicht so leicht. Zwar gibt es mittlerweile auch -zumeist kostenpflichtige – Dienste, die Surebets anzeigen und Euch melden, allerdings umfassen die zumeist auch unbekanntere Buchmacher, bei denen sich berechtigterweise die Frage nach der Seriosität stellt.

Wer nun trotzdem gerne auf die Jagd nach Surebets geht, sollte sich auf jeden Fall gute Quotenvergleiche anschauen, bei denen sich die Quoten in Echtzeit ändern. Denn Schnelligkeit ist beim Surebetting das A und O, da die Buchmacher ihre Quoten jederzeit dem Markt anpassen können.

Tipp: Eine solche Funktion findet Ihr direkt mit dem Wettmaxx Quotenvergleich, der Euch pro Tag die besten Quoten zu den stattfindenden Spielen bietet. Klickt dazu einfach auf das „+“ hinter den Spielen und die Quoten der Wettanbieter für verschiedene Ereignisse wie 1X2 oder Over/Under werden Euch angezeigt.

Wie berechne ich Surebets?

Immer wieder haben wir bei unserer Recherche gesehen, dass sogenannte Surebet Rechner versprochen werden. Praktisch ist dies allerdings nur bedingt, denn falls Ihr diesen Rechner mal nicht zur Verfügung habt, seid Ihr aufgeschmissen. Wir zeigen Euch daher, wie Ihr Euch eine Surebet locker selbst berechnet. Dafür bedarf es einer kleinen mathematischen Formel, mit der die Quoten der unterschiedlichen Wett-Ausgänge berechnet werden:

1/Quote Heimsieg + 1/Quote Unentschieden +1/Quote Auswärtssieg <1,00

Liegt der errechnete Wert unter 1,00, liegt eine Surebet vor.

Für ein fiktives Beispiel setzen wir folgende Rechnung an:

Quote HeimQuote RemisQuote Ausw.RechnungErgebnis
2,403,805,50(1/2,40) + (1/3,80) + (1/5,50) 0,85

Da das Ergebnis 0,85 unter 1,00 liegt, finden wir eine Surebet vor. Wichtig: Ihr müsst bei der Rechnung immer die jeweils besten Wettquoten je Wettanbieter nehmen. Fügt also zum Beispiel für Heimsieg die Quote für tipico, für X die von bet365 und für Auswärtssieg die von betway ein. Wenn Ihr alle drei Quoten vom selben Wettanbieter nehmt, werdet Ihr keine Surebet finden. Wie gesagt: Verwendet unseren Quotenvergleich, um die höchsten Quoten zu finden.

Wie berechne ich den Einsatz für Surebets?
Da durch die unterschiedlichen Quoten eine gleichmäßige Verteilung der Einsätze nicht möglich ist, müsst Ihr diese prozentual aufsplitten. Folgende Formel erleichtert die Rechnung:

(1/Surebet-Faktor) x (Gesamteinsatz/Quote) = Einsatz

(1/0,85) x (1/2,40) = 0,48
(1/0,85) x (1/3,80) = 0,31
(1/0,85) x (1/5,50) = 0,21

Diese Teil-Einsätze platziert Ihr nun auf die jeweilige Quote:

WetteEinsatzQuoteGewinn
A0,482,401,15
B0,313,801,17
C0,215,501,16

Wie Ihr seht, geht Ihr in jedem Fall mit einem Gewinn von 15 Cent aus der Wette heraus (die 0,16 und 0,17 sind Rundungsfehlern geschuldet).

Surebet Anbieter

Zunächst: Surebets finden sich nicht bei einem einzigen Buchmacher, da die meisten Wettanbieter Tipps auf mehrere Ausgänge einer Wette untersagen. Außerdem wären Surebets bei einem Buchmacher auch nicht sinnvoll bzw. logisch, da Ihr ja die beste Quote für Eure Wette finden wollt und darum eben Quoten vergleichen müsst.

Wir empfehlen daher: Legt euch Konten bei mehreren Wettanbietern Eures Vertrauens an und speziell bei denen, die stets die höchsten Quoten führen. Das sind erfahrungsgemäß: Bet3000 und bet365. Außerdem wichtig: Vergesst bei Euren Berechnungen nicht, die Wettsteuer von 5% miteinzuberechnen. Oft lohnt sich eine Wette nicht, wenn noch diese 5% abgezogen werden.

Konten bei Wettanbietern, welche diese Gebühr nicht an die Kunden weitergeben, können sich also lohnen! Als beste Wettanbieter ohne Steuer sind uns tipico und betfair bekannt.

Die besten Wettanbieter ohne Weitergabe der 5% Wettsteuer

Anbieter Bonus Wettart/Spiel Wettbewerbe Wettb. Bewertung
 150€
  >40  >70
Jetzt wetten Jetzt wetten
 0€
  >100  >70
Jetzt wetten Jetzt wetten
 122€
  >500  >100
Jetzt wetten Jetzt wetten

FAQ – Fragen & Antworten zu Surebets

Auf welche Wetten lohnen sich Surebets?
Rechnet Ihr die Surbets korrekt aus, lohnen sich Surebets sowohl für 2-Weg-Wetten als auch für 3-Weg-Wetten.

Gibt es Surebet Tennis Wetten?
Ja, die gibt es. Dann habt Ihr wie in der Antwort darüber zu sehen, eine 2-Weg-Wette und einen dementsprechend etwas unkomplizierteren Rechenweg. Da beim Tennis die Möglichkeit eines Unentschiedens wegfällt, ist der Ausgang einer Partie für Experten oft besser zu prognostizieren. Surebets auf Tennis können sich also lohnen. Voraussetzung auch dafür: Ein Quotenvergleich!

Gibt es im September 2020 einen Surebet Bonus?
Klares Nein, es gibt logischerweise keinen gesonderten Surebet Bonus bei Wettanbietern. Allerdings ist es unter Umständen möglich, den Willkommensbonus der Buchmacher mit Surebets freizuspielen. Beachtet dabei allerdings den vorgegebenen Zeitraum sowie den Mindesteinsatz. Beachtet Ihr die Umsatzbedingungen nicht, kann es sein, dass der Willkommensbonus plötzlich weg ist und Ihr bekommt Probleme mit Eurem Money Management.

Kann man von Surebets leben?
Grundsätzlich ja, allerdings erfordert dies viel Wett-Kapital, Geduld und Zeit, was für einen normalen Arbeitnehmer nur schwer zu stemmen ist. Enorme Gewinne sind bei einzelnen Surebets ohnehin nicht zu erwarten, liegt die Gewinnspanne doch in den meisten Fällen zwischen 1 und 5 %.

Zudem müsst Ihr immer bedenken, dass die angegebenen Surebets Brutto-Angaben unterliegen, also unter anderem noch die Wettsteuer abgezogen wird.

Wie hoch der monatliche Gewinn ausfallen kann, zeigt folgendes Beispiel:

Wett-Kapital: 15.000 Euro
Surebets pro Tag: 15
Einsatz je Surebet: 300 Euro (2% des Wett-Kapitals)

Durchschn. ROI je Surebet1%2%3%
Gewinn je Surebet:369
Gewinn pro Tag:4590135
Gewinn pro Monat: 1.350 € 2.700 € 4.050 €

Wo finde ich Surebets heute?
Es gibt einige Portale, die Surebets auflisten, wir empfehlen unabhängig davon jedoch folgendes: Grundsätzlich sind Surebets immer dort zu finden, wo die Quoten der Wettanbieter mittel bis stark voneinander abweichen.

Das ist besonders bei Spielen eher unbekannterer Wettbewerbe der Fall. Surebets zu Regionalligen werdet Ihr häufiger finden als zur Bundesliga. Klickt also einfach auf unseren Quotenvergleich, wo Ihr auch Spiele zu niedrigeren Ligen findet und checkt dann pro Partie die Quoten dazu. Dann könnt Ihr Euch mit unserem obigen Rechner Eure Surebet heute selbst ausrechnen. Kleiner Tipp zum Ende: Auch unsere Wett Tipps heute können hilfreich sein.

Fazit zu Surebets 2020

Eine Surebet ist genau das, was der Name impliziert: Eine sichere Wette, bei der Ihr in jedem Falle gewinnt. Zu finden sind Surebets jedoch nur schwer. Der Vergleich von Quoten verschiedener Wettanbieter ist immer zwingend notwendig! Außerdem für Surebets nötig: Geduld und ein gewisser finanzieller Rahmen.

Bevor Ihr mit dem Surebetting startet, solltet Ihr den Artikel „Was ist bei Surebets zu beachten“ lesen.

Die besten Wettanbieter ohne Weitergabe der 5% Wettsteuer

Anbieter Bonus Wettart/Spiel Wettbewerbe Wettb. Bewertung
 150€
  >40  >70
Jetzt wetten Jetzt wetten
 0€
  >100  >70
Jetzt wetten Jetzt wetten
 122€
  >500  >100
Jetzt wetten Jetzt wetten
Der Autor
Hallo! Ich bin Christian und Redakteur bei Wettmaxx. Als großer Fußball-Fan habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht und darüber auch meine Begeisterung für Sportwetten entfacht. Ich freue mich, mein Wissen mit Euch zu teilen. Viel Spaß und viel Erfolg bei Eurer nächsten Wette.
Zurück zur Übersicht