Doppelte Chance

Auf zwei Spielausgänge bei tipico und Co. wetten

Die bekannteste Wettart ist 1X2, wo Tipps auf Heimsieg (1), Unentschieden (X) oder Auswärtssieg (2) platziert werden. Bei der doppelten Chance könnt Ihr auf zwei dieser Ereignisse auf einmal tippen und dadurch das Risiko minimieren. Wir zeigen Euch, wie diese Wett-Art funktioniert und wann sie sich am meisten lohnt.

bet365Top Wettanbieterpfeilbet365Jetzt wetten

Wie funktioniert die Doppelte Chance?

Mit der Doppelten Chance werden bei einer Sportwette zwei verschiedene Spielausgänge abgedeckt. Statt wie bei einer 3-Weg Wette nur auf Heim-, Auswärtssieg oder Unentschieden zu setzen, umfasst Euer Tipp einen weiteren möglichen Ausgang. Doppelte Chancen gibt es also als

  • Heimsieg oder Unentschieden (1X)
  • Auswärtssieg oder Unentschieden (X2)
  • Heimsieg oder Auswärtssieg (12)

Die steigenden Gewinnchancen von theoretisch 66 Prozent (2 aus 3) führen allerdings dazu, dass die Quoten entsprechend sinken. Für auf Sicherheit bedachte Wetter ist die Doppelte Chance eine sinnvolle Option, das Verlustrisiko kleiner zu halten und eine Wette dementsprechend abzusichern.

Beispiel für Doppelte Chance im Januar 2020

Ihr wettet beim Wettanbieter Eures Vertrauens (z.B. tipico) darauf, dass Wolfsburg gegen Bayern einen Überraschungscoup landet, die Bayern retten sich aber zum Remis. Eure 3-Weg-Wette wäre verloren, mit der Doppelten Chance 1X hättet Ihr hingegen gewonnen.

TippErgebnisWett-Ausgang
1X2:1gewonnen
1X2:2gewonnen
1X0:1verloren
122:1gewonnen
122:2verloren
120:1gewonnen
X22:1verloren
X22:2gewonnen
X20:1gewonnen

Doppelte Chance Strategie

Es ist eine Eigenheit des Fußballs, dass es im Vergleich zu anderen Sportarten wie Tennis nicht nur zwei Wettausgänge gibt, sondern mit einem Unentschieden drei. Dadurch ist das Risiko bei Tipps auf Fußball höher. Erfahrene Wetter greifen, um dieses Risiko zu minimieren, daher auf Head-to-head Wetten oder aber die Doppelte Chance zurück.

Besonders sinnvoll ist dies, wenn sich zwei Teams gegenüberstehen, deren Quoten nahezu identisch sind. In so einem Fall entscheiden Kleinigkeiten über Sieg oder Niederlage – durch die zusätzliche Option in der Doppelten Chance könnt Ihr diesem „Zufall“ entgegenwirken.

Aber auch für favorisierte Heimteams kann sich die Doppelte Chance lohnen. Ein Beispiel: Ihr wollt auf Real Madrid zur Quote von 2.00 wetten. Damit ist Real in dem Spiel ausnahmsweise gegenüber dem Gegner favorisiert, aber: Die Quote von 2.00 drückt aus, dass Real nur eine 50% Siegwahrscheinlichkeit hat. Es ist also im Endeffekt genauso wahrscheinlich, dass der Gegner mindestens einen Punkt mitnimmt.

In so einem Fall empfiehlt sich die Doppelte Chance und zwar unabhängig davon, ob Ihr auf den Favoriten oder den Außenseiter tippen wollt. Auf wen Ihr dann Euer Geld letztlich setzt, hängt natürlich von Euren Recherchen ab. Tipp: Wenn Ihr Anregungen braucht, findet Ihr diese in unseren Wett Tipps heute.

Spezialfall 1/2:
Hier wettet Ihr darauf, dass das Spiel nicht unentschieden endet. Dazu ein Tipp von uns: Bei Spielen, in denen weniger als drei Tore fallen kommt es statistisch gesehen häufiger zu einem Remis als bei Partien, in denen mehr als zwei Tore fallen. Schaut Euch also einfach auch mal die Quoten auf die Over/Under Wettart an. Wenn die Quote auf Over 2,5 gering ist, erwartet der Wettanbieter viele Tore, was auch das Ereignis 1/2 wahrscheinlicher macht.

Wo kann ich die Doppelte Chance spielen?

Die doppelte Chance Wette zählt zu den beliebtesten und bekanntesten Märkten, daher haben renommierte Sportwetten Anbieter wie tipico, bwin oder Interwetten die Option genauso im Programm wie eher unbekanntere Buchmacher (z.B. Speedybet).

Doppelte Chance tipico:
Die Vorgehensweise, wie Ihr zur Doppelten Chance kommt, ist meist gleich. Wir erklären es am Beispiel tipico: Sucht das Spiel, auf das Ihr wetten wollt, und klickt dann hinter der Partie auf das kleine „+“ bzw. mobil auf die kleine Zahl hinter der Partie. Jetzt seht Ihr alle Wettarten und weit oben bereits die Option Doppelte Chance. Der Buchmacher zählt die Wettart zu den sogenannten Hauptwetten, was auch bei Konkurrenten wie zum Beispiel Interwetten der Fall ist.

Cool auf der tipico Homepage: Bewegt den Mauszeiger über die Wettart und ein kleines Info-Fenster öffnet sich. Das frischt Euer Gedächtnis nochmal auf: 1X bedeutet, das Heimteam verliert nicht, X2 bedeutet, die Gäste verlieren nicht, 12 bedeutet, es gibt kein Unentschieden.

FAQ – Fragen & Antworten zur Doppelten Chance

Lohnt sich die Doppelte Chance Wette im Januar 2020?
Ja, allerdings nur beschränkt. Quoten von Favoriten in Kombination mit Unentschieden sind oft sehr gering und unter 1,50 angesetzt. Bei ausgeglichenen Teams wo Ihr Euch nicht sicher seid, wer gewinnt, lohnt sich das Absichern mit Unentschieden indes schon. Mein Tipp: Mehrere Doppelte-Chance-Partien als Kombiwette spielen und damit höhere Quoten erzielen.

Schon gewusst
Doppelte Chance gibt’s bei allen Sportarten mit drei Wett-Ausgängen!

Bei welchen Sportarten gibt es die Doppelte Chance?
Alle Sportarten, die drei Wett-Ausgänge haben, können auch als Doppelte Chance gespielt werden. Zum Beispiel Fußball, Eishockey oder Handball.

Woher bekomme ich Doppelte Chance Tipps?
Ganz einfach: In unseren Wettmaxx Wett Tipps heute. Regelmäßig findet Ihr in den Pro Tipps Prognosen zur Doppelten Chance. Außerdem: Unter dem Reiter „Doppelte Chance“ verstecken sich noch weitere Tipps, die auf Statistiken beruhen.

Kann ich mit der Doppelten Chance auch einen Sportwetten Bonus freispielen?
Ja – zumindest theoretisch. Die meisten uns bekannten Anbieter erlauben ein Freispielen ihres Bonus mit Doppelter Chance – sofern die Mindestquote beachtet wird. Diese liegt aber zumeist über 1,50. Tipp: Die niedrigste Mindestquote beim Freispielen hat übrigens mit 1.40 Unibet. Dort sind Doppelte Chance Wetten also am besten, wenn es um die Umsetzung eines Bonus geht.

Gibt es noch andere Wetten mit geringem Risiko?
Ja, wer seine Wetten gerne absichern will, sollte sich mit Systemwetten beschäftigen, bei denen auch mit falschen Tipps noch gewonnen werden kann. Ich empfehle dazu den Artikel „Die Systemwette – Grundlagen.“

Fazit zur Doppelten Chance Wette

Die doppelte Chance eignet sich gut, um einen Tipp abzusichern und das Risiko eines Unentschiedens zu eliminieren. Zudem können Doppelte Chance 1/2 Wetten sinnvoll sein, wenn viele Tore in einem Spiel erwartet werden. Nahezu alle Wettanbieter haben die Wettart im Programm, während Ihr Doppelte Chance Tipps direkt über Wettmaxx bekommt.

Wer nun weitere 2-Weg-Wetten kennen lernen will, sollte sich unseren Artikel zur Head-to-Head-Wette durchlesen.

bet365Top Wettanbieterpfeilbet365Jetzt wetten
Der Autor
Hallo! Ich bin Christian und Redakteur bei Wettmaxx. Als großer Fußball-Fan habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht und darüber auch meine Begeisterung für Sportwetten entfacht. Ich freue mich, mein Wissen mit Euch zu teilen. Viel Spaß und viel Erfolg bei Eurer nächsten Wette.
Zurück zur Übersicht