Was ist ein Quotenboost?

Erklärung & Wettanbieter mit Quoten Boost

Ihr habt vielleicht auch in letzter Zeit immer häufiger von einem sogenannten Quoten Boost bei einem Wettanbieter gehört und Euch gefragt: Was ist das eigentlich ganz genau und wie funktioniert das? Das zeigen wir Euch in diesem Artikel und sagen Euch direkt, welcher Wettanbieter derzeit die coolsten Quotenboosts im Angebot hat.

betwayViele QuotenboostspfeilbetwayJetzt wetten

Was ist ein Quoten Boost?

Das englische Wort Boost ist im Deutschen mit „verstärken“ oder „anheben“ zu übersetzen. Dementsprechend bezeichnet ein Quotenboost eine Quotenerhöhung. Diese bieten Wettanbieter entweder nur zu bestimmten Spielen oder dauerhaft an. Ein dauerhafter Quotenboost ist zum Beispiel ein Kombi-Bonus, wie Ihr den zum Beispiel von tipico kennt.

Bei einer erhöhten Quote auf bestimmte Partien werden die Quoten auf Heim- und/oder Auswärtsmannschaft angehoben, nicht aber die auf Unentschieden. Tippt Ihr auf eine solche erhöhte Quote, lassen sich dementsprechend auch höhere Gewinne einfahren. Bei vielen Wettanbietern sind diese bei Quotenboosts begrenzt, liefern allerdings trotzdem einen attraktiven Zusatzgewinn.

Bei manchen Wettanbietern werden erhöhte Quoten auch „Price Boost“ oder „Profit Boost“ genannt oder haben ähnliche Begriffe. Gemeint ist aber immer das gleiche: Die Quoten auf ein bestimmtes Spielereignis werden erhöht.

Welche Wettanbieter haben aktuell einen Quotenboost?

Während der Fußball-Saison solltet Ihr vor allem mal bei Mr Green sowie 888sport und betfair nach erhöhten Quoten Ausschau halten. Dort werden oft für bestimmte Spiele die Quoten erhöht, auf die Ihr dann direkt beim Wettanbieter tippen könnt.

Hinweis: Oft wird der Quotenboost, also die hohen Quoten nicht schon bei der Wettabgabe angezeigt, sondern erst, wenn Eure Wette durchging, wie zum Beispiel bei 888sport. Beachtet bei der Wettabgabe den maximalen Einsatz bei der erhöhten Quote, den Ihr direkt beim Wettanbieter in Erfahrung bringt.

Auch bei betsson gibt es oft Quoten Boosts. Diese erfahrt Ihr, wenn Ihr Fachportale wie Wettdeals.com verfolgt, die immer aktuelle Angebote auflisten. Das Coole bei betsson ist, dass Ihr die erhöhten Quoten auch zusätzlich zum Willkommensbonus bekommt.

Der Nachteil allerdings bei betsson und bei vielen anderen erhöhten Quoten: Sie sind als Neukundenangebote gedacht, Bestandskunden können also nicht regelmäßig profitieren. Doch es gibt eine Ausnahme und die heißt betway.

Beim Wettanbieter haben wir den sogenannten betway Boost gefunden, der regelmäßig die Quoten auf bestimmte Spielereignisse erhöht. Ihr findet den Quoten Boost, wenn Ihr Euch über unseren Link bei betway anmeldet direkt auf der Startseite. Ihr könnt Euch auch von betway über aktuelle Angebote bequem per Mail benachrichtigen lassen.

Wie kann ich einen Quotenboost auszahlen lassen?

Im Gegensatz zu den meisten anderen Aktionen von Wettanbietern sind Zusatzgewinne durch einen Quotenboost meist nicht mit Umsatzbedingungen verknüpft. Das bedeutet, das Zusatzgewinne oft direkt ausgezahlt werden können. Beachtet dahingehend aber immer auch die Bedingungen, die bei den Wettanbietern für den Quotenboost aufgeführt sind.

Nur bei wenigen Wettanbietern sind Zusatzgewinne durch erhöhte Quoten nämlich Echtgeld, das sofort auszahlbar ist, wie bei Mr Green. Meistens wird Euch der Gewinn aus der regulären Quote direkt auf Euer Wettkonto gutgeschrieben und die Zusatzgewinne durch die erhöhte Quote bekommt Ihr in Form einer Gratiswette oder eines Bonus auf Euer Wettkonto.

Ein Beispiel: Ihr macht bei einer Aktion mit, bei der es eine 10.00-Quote auf Bayern München gibt (anstatt 1.50). Der maximale Einsatz beträgt 5€. Die setzt Ihr und Bayern gewinnt. Jetzt bekommt Ihr den Gewinn aus der regulären Quote (5€x 1.50 = 7,50€) direkt auf Euer Wettkonto gutgeschrieben.

Zusatzgewinne hättet Ihr in diesem Fall dann 42,50€ (10.00 x 5€ = 50€ abzüglich 7,50€). Diese werden Euch als Bonus gutgeschrieben. Je nach Wettanbieter müsst Ihr es unterschiedlich oft umsetzen und habt dafür unterschiedlich lange Zeit, bevor Ihr die erhöhten Gewinne auszahlen lassen könnt.

Profitieren nur Neukunden oder auch Bestandskunden?

Grundsätzlich profitieren Neukunden am häufigsten von Quotenboosts, dann aber auch nur einmal! Wir empfehlen also einen Wettanbieter, bei dem Ihr nicht nur einmalig von erhöhten Quoten profitieren könnt, sondern auch als Bestandskunde. Ein solcher ist zum Beispiel betway.

Der Wettanbieter hat neben seinem betway Boost auch einen Kombi-Bonus im Angebot, bei dem Euch die Endquote bei Kombiwetten um 25% erhöht wird. Über unseren Button kommt Ihr direkt zum Wettanbieter, wo Ihr Euch zu Beginn auch noch den betway Bonus sichern könnt, wenn Ihr Lust habt.

Bedenkt aber, dass Quotenboosts UND Bonus zur selben Zeit nicht möglich sind. Also: Entweder Ihr beansprucht den Bonus nicht und geht auf die erhöhten Quoten oder spielt erst den Bonus durch und könnt danach regelmäßig von Quoten Boosts profitieren.

Fazit zum Quotenboost

Ein Quotenboost bezeichnet erhöhte Quoten und damit auch erhöhte Gewinne, die unterschiedlich hoch ausfallen können. Oft sind solche Zusatzgewinne mit Umsatzbedingungen verknüpft, was vor allem für Neukundenangebote gilt.

Um regelmäßig von erhöhten Quoten zu profitieren, empfehlen wir einen Wettanbieter, der solche Aktionen regelmäßig, also auch für Bestandskunden im Angebot hat, wie betway. Über unseren Button könnt Ihr Euch direkt anmelden und Euch überraschen lassen, welche Quoten der Buchmacher täglich erhöht.

betwayViele QuotenboostspfeilbetwayJetzt wetten
Der Autor
Hallo! Ich bin Christian und Redakteur bei Wettmaxx. Als großer Fußball-Fan habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht und darüber auch meine Begeisterung für Sportwetten entfacht. Ich freue mich, mein Wissen mit Euch zu teilen. Viel Spaß und viel Erfolg bei Eurer nächsten Wette.
Zurück zur Übersicht