Buchmacher für Anfänger

So findest Du den besten Wettanbieter

„Die größte Sportwettenarena der Welt“ – damit wirbt bwin seit Jahren im TV. Doch würde ich mich als Anfänger bei so einem großen Anbieter nicht eher verlaufen? Und worauf muss ich generell achten, wenn ich ein geeignetes Online-Wettbüro suche? Einfach irgendwo anmelden und loswetten, kann ja nicht der richtige Weg sein, oder?

bet365Top Wettanbieterpfeilbet365Jetzt wetten

Warum sollte ich nicht irgendwo wetten?

Wetten sollte in erster Linie Spaß machen und das macht es nur, wenn Ihr Euch bei einem Buchmacher auch wohlfühlt. Nun tummeln sich im Web zahlreiche Anbieter, die anpreisen, das beste Produkt zu haben, um so Kunden für sich zu gewinnen.

Damit Ihr nicht zu einem x-beliebigen Bookie geht, sollte als erstes die Frage der Legalität geklärt werden – sprich ist der Buchmacher lizenziert, um Wetten anzubieten. In unseren unten stehenden FAQ findet Ihr dann verschiedene Kriterien, die Euch bei der Suche nach dem passenden Anbieter weiterhelfen sollten.

Tipps für die Wahl eines guten Anbieters

Woran erkenne ich einen guten Anbieter für Einsteiger?
Zunächst solltet Ihr Euch selbst die Frage stellen, welche Ansprüche Ihr an einen Buchmacher habt und was Euch beim Anbieter wichtig ist. Vielleicht kennt Ihr diese Fragen noch gar nicht, sodass die folgenden Punkte Euch eine gute Orientierung geben sollten.

1Einfache Registrierung

Eine Registrierung beim Buchmacher sollte vor allem eins – schnell gehen und nicht mehr persönliche Daten als unbedingt notwendig erfordern. Eine Altersverifizierung wie sie der mittlerweile nicht mehr aktive Buchmacher tipp3 verlangte, betrachten wir für die Anmeldung als hinderlich (bei der Auszahlung wird das Alter dann eh geprüft).

Tipp
Gute Wettanbieter haben auch eine leicht bedienbare App!

Vorteilhaft ist zudem, wenn die Registrierung nicht nur auf dem Desktop, sondern auch mobil via App möglich ist. An dieser Stelle empfehlen wir die Interwetten App, die dank einfacher Navigation sehr Einsteiger-freundlich ist.

2Leichte Bedienbarkeit

Wer das erste Mal einen Online-Anbieter besucht, kann bei manchen Seiten schnell die Orientierung verlieren. Vor allem wenn die Aufbereitung der verschiedenen Wettmärkte unübersichtlich ist. Daher sollte ein Buchmacher genutzt werden, bei dem das Wettangebot gut struktuiert dargestellt und die Sportarten leicht auswählbar sind.

3Guter Kundensupport

Ein geeigneter Buchmacher erklärt seine Wettmärkte auch in seinen FAQ – wobei Ihr in unserem Ratgeber auf Wettmaxx.com sicher mehr Fragen beantwortet bekommt:-). Desweiteren sollte der Anbieter bei Schwierigkeiten leicht kontaktierbar sein, am besten sogar per Telefon und das Ganze natürlich kostenfrei.

4Geringe Wetteinsätze

Zum Ausprobieren empfiehlt es sich nicht, hohe Beträge zu setzen, sondern mit kleinen Einsätzen anzufangen. Die Minimaleinsätze sollten daher 1 Euro nicht übersteigen, sodass Ihr bei einem kleinen Budget von 10 Euro gleich mehrere Wetten platzieren könnt – ohne immer wieder neues Geld aufs Konto buchen zu müssen. 

5Anonyme Zahlungsarten

Wer zum ersten Mal wettet und seine Kontodaten ungerne preisgeben möchte, sollte auf anonyme Zahlungsarten wie beispielsweise paysafecard (Prepaid-Guthaben) oder das in Deutschland sehr beliebte Paypal zurückgreifen. Dies sollte bei der Wahl des Anbieters berücksichtigt werden.

In der Tabelle seht Ihr, welche Wettanbieter die Kriterien erfüllen.

BuchmacherKostenfreier Telefon-Supportminimaler WetteinsatzPaypal-Zahlung 
bwinNein0,50€JaJetzt wetten!
Interwetten
Nein1.00€Ja (4,9% Gebühr)Jetzt wetten!
mybet Nein0,10€JaJetzt wetten!

FAQ – Fragen & Antworten zu Wettanbietern für Einsteiger

Soll ich mich bei mehreren Buchmachern anmelden?
Grundsätzlich ist eine Registrierung bei mehreren Wettanbietern möglich. Zum Start empfehle ich aber, sich auf einen zu konzentrieren und sich dort ans Tippen langsam heran zu tasten. Habt Ihr Euch dort zurecht gefunden, könnt Ihr dann auch zu anderen Bookies gehen und Euch registrieren.

Schon gewusst?
Wer mehrere Konten pro Anbieter hat, wird gesperrt!

Bedenkt aber, dass Ihr pro Buchmacher immer nur ein Wettkonto haben dürft. Mehrfach-Anmeldungen können zum Ausschluss führen, was insbesondere bei bereits erzielten Gewinnen (die dann verfallen) sehr ärgerlich sein dürfte.

Wovon sollte ich mich bei der Wahl nicht leiten lassen?
Einige Anbieter werben mit hohen Wettquoten, die beim Tippen auch eine nicht unwesentliche Rolle spielen. Bet3000 hat beispielsweise sehr hohe Quoten, allerdings ein Produkt, das hinsichtlich Bedienbarkeit für Anfänger nicht geeignet ist.

Da die Quoten-Differenz bei Online-Buchmachern ohnehin nicht extrem groß ist, solltet Ihr die Quoten-Frage für den Start außen vor lassen. Wenn Ihr Euch grundsätzlich informieren wollt, welche Quoten es in Verbund mit Wettarten gibt und welche Rolle Statistiken bei der Auswahl einer Wette spielen, dann empfehlen wir Euch schonmal vorab in unsere Wettmaxx Wett Tipps heute reinzuschauen.

Ähnlich verhält es sich mit den Neukunden-Boni. 100 Euro Bonus klingt auf den ersten Blick verlockend, doch so einfach bekommt Ihr das Geld nicht. Entscheidend sind die Höhe Eurer ersten Einzahlung und die Umsatzbedingungen.

Den tipico Bonus (100€) müsst Ihr nämlich insgesamt 6-mal auf eine Mindestquote von 2,00 setzen, bevor Ihr auszahlen könnt. Wer also für seinen Wettstart eine Prämie mitnehmen möchte, sollte ein Angebot mit einfachen Umsatzbedingungen nutzen wie es beim Interwetten Bonus (5-mal auf 1,70 umsetzen) der Fall ist.

Buchmacher gefunden – wie mache ich weiter?
Nachdem Ihr Euch für einen Anbieter entschieden habt, steht der Registrierungsprozess bevor. Dieser läuft bei den meisten prinzipiell gleich ab und erfordert von Euch, die Angabe persönlicher Daten (Adresse, Geburtsdatum, ggfs. Handynummer).

Es ist nicht ratsam, falsche Daten anzugeben, da Ihr bei der Auszahlung meist Eure Identität (Personalausweis-Kopie) nachweisen müsst und der Schwindel dann auffliegen würde. Ist die Anmeldung vollzogen, sollte die erste Zahlung erfolgen. Wie Ihr dann fortfahrt, könnt Ihr In unserem Artikel „Das erste Mal wetten“ nachlesen.

bet365Top Wettanbieterpfeilbet365Jetzt wetten
Der Autor
Hallo! Ich bin Christian und Redakteur bei Wettmaxx. Als großer Fußball-Fan habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht und darüber auch meine Begeisterung für Sportwetten entfacht. Ich freue mich, mein Wissen mit Euch zu teilen. Viel Spaß und viel Erfolg bei Eurer nächsten Wette.
Zurück zur Übersicht