Das erste Mal wetten

Was muss ich dabei beachten?

Beim Tippspiel im Freundeskreis wieder das richtige Näschen gehabt, doch nun wollt Ihr mit Eurem Wissen auch richtige Gewinne einfahren? Oder reizt es Euch, bei Sport-Übertragungen nicht nur mitzufiebern, sondern auch selbst teilzunehmen?

bet365Top Wettanbieterpfeilbet365Jetzt wetten

Dann herzlich Willkommen in der Welt der Sportwetten, die mittlerweile von Millionen Deutschen – Tendenz stark steigend – genutzt wird. Ihr zweifelt, ob Wetten was für Euch ist? Beachtet diesen Leitfaden und das Wetten wird kein Reinfall.

So wette ich richtig

Bevor Ihr nun in eine dunkle Spelunke hinter dem Bahnhof rennt und dort bei dubiosen Gestalten irgendwelche Wetten abgebt, sucht Euch lieber einen seriösen Anbieter, der auch entsprechend lizenziert ist. Dann ist das Ganze nämlich legal und Ihr erhaltet im Gewinnfall auch ganz sicher Euer Geld ausbezahlt.

Grundsätzlich empfiehlt sich bei wenig Know-How erst einmal zu verstehen, wie Sportwetten funktionieren. Ist das Grundprinzip verstanden, solltet Ihr die folgenden FAQ lesen und seid anschließend gut gerüstet, um das erste Mal zu wetten. Wenn Ihr dazu noch Tipps braucht: Schaut in unsere Wettmaxx Wett Tipps heute und holt Euch die aktuellen Prognosen.

Wo soll ich wetten?

Online oder im Wettbüro wetten?
In nahezu jeder halbwegs größeren Stadt tummeln sich stationäre Wettbüros, wo viele Sportereignisse auch live übertragen werden. Dennoch hat das Internetwetten dem gegenüber viele Vorteile. Ihr seid nicht an Öffnungszeiten gebunden (Feiertags haben lokale Wettbüros oft zu), sondern könnt rund um die Uhr wetten.

Hinweis
Bei den meisten Online-Wettbüros gibt es einen Willkommensbonus!

Statt bar zu zahlen, stehen Euch eine Vielzahl an Zahlungsarten zur Verfügung. Es gibt Mobilversionen wie zum Beispiel die bwin App, mit der Ihr auch unterwegs jederzeit die Wetten abgeben könnt und für Eure erste Einzahlung erhaltet Ihr zumeist einen attraktiven Bonus.

Wie finde ich einen guten Buchmacher?
Alle Anbieter, die wir auf Wettmaxx.com in unserem Anbieter-Vergleich gelistet haben, sind seriös und sicher. Aber nicht jeder ist auch für den Einstieg geeignet. Für Anfänger empfiehlt sich einer, bei dem der gesamte Prozess von der Registrierung über die Einzahlung bis hin zum Platzieren der Wetten leicht zu verstehen ist.

In der Tabelle findet Ihr diejenigen, bei denen das der Fall ist und erfahrt zugleich wie hoch das Level der Wettquoten sind. 

BuchmacherAuszahlungsschlüssel (ca.) 
Interwetten94%Jetzt wetten!
bwin92%Jetzt wetten!

Der Auszahlungsschlüssel sagt aus, wieviel Prozent aller Einsätze auf 1X2 wieder an den Kunden ausgezahlt werden. Der Differenzbetrag zu 100 heißt Buchmacher-Marge und zeigt seinen Gewinn. Online liegen die Auszahlungsschlüssel durchschnittlich bei 93%, wobei die Werte sehr schwankend sind.

Auf was soll ich wetten?

Auf was soll ich wetten?
Den Großteil bei den europäischen Buchmachern nehmen Fußballwetten ein, wobei es dort von Amateurklassen bis hin zu Champions-League-Spielen geht.Desweiteren werden in der Regel auch Tennis, Basketball, Handball sowie Eishockey und auch Randsportarten à la Rugby/Cricket angeboten.

Ich rate dazu, nur auf Sportarten und Wettbewerbe zu wetten, die Ihr auch kennt und bei denen Ihr die Leistungsstärken der Mannschaften gut einschätzen könnt. Hinweis: In unseren Wett Tipps heute findet Ihr tägliche Fußball-Prognosen.

Welchen Wettmarkt soll ich wählen?
Auf große Spiele bieten Buchmacher manchmal sogar über 200 Wettmärkte (Optionen, auf die getippt wird) an. Dafür eignen sich für Anfänger aber längst nicht alle. Von komplexen Arten wie Asian Handicap oder Systemwetten würde ich erstmal die Finger lassen.

Ein guter Einstieg wäre eine klassische Wette aus 1X2, bei der Ihr auf Sieg, Unentschieden oder Niederlage tippt. Wollt Ihr gleich auf mehrere Spiele setzen, dann spielt eine Kombiwette, wobei zum Gewinn dann alle Tipps korrekt sein müssen.

Wie viel soll ich setzen?
Das hängt von Eurem Wettguthaben ab. Habt Ihr Euch für eine niedrigere Einzahlung im Bereich von 10 oder 20€ entschieden, könnt Ihr ruhig 25 bis 50% des Betrags setzen. Auch wenn Ihr Euch sehr sicher seid, dass die Wette gewinnt, rate ich davon ab, das gesamte Guthaben auf eine Wette zu platzieren.

Tipp
Niemals mehr als 1/3 des Guthabens setzen

Geht sie dann doch verloren, ist der Ärger groß und die Gefahr, dass Ihr direkt erneut einzahlt umso größer. Bei höherem Kontostand gilt unter erfahrenen Tippern die Grundregel, 5 bis 10% des Kapitals zu setzen.

Wette verloren – was nun?
Ist Eure erste Wette geplatzt, besteht natürlich der Reiz, sofort eine neue zu platzieren. Soweit Euer Wettkonto von der ersten Einzahlung auch noch bestückt ist, spricht da nichts gegen. Allerdings solltet Ihr die neuen Tipps nicht aus der Emotion heraus abgeben, sondern Euch genauso gewissenhaft informieren wie beim ersten Mal.

Habt Ihr indes bereits Euer gesamtes „Pulver verschossen“, empfiehlt sich eine Pause, um gar nicht erst in Gefahr von Spielsucht bei Sportwetten zu geraten.

bet365Top Wettanbieterpfeilbet365Jetzt wetten
Der Autor
Hallo! Ich bin Christian und Redakteur bei Wettmaxx. Als großer Fußball-Fan habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht und darüber auch meine Begeisterung für Sportwetten entfacht. Ich freue mich, mein Wissen mit Euch zu teilen. Viel Spaß und viel Erfolg bei Eurer nächsten Wette.
Zurück zur Übersicht