STSbet Erfahrungen

Ausführlicher Testbericht zum neuen Wettanbieter

STSbet ist ein ursprünglich polnischer Wettanbieter mit maltesischer Wettlizenz, der in seiner Heimat bereits sehr beliebt ist. Er tritt z.B als Sponsor der polnischen Nationalmannschaft im Fußball auf. Durch die Lizenz darf STSbet auch in Deutschland aktiv sein, hat auch bereits eine deutschsprachige Seite. Allerdings kann man sich aus Deutschland noch nicht registrieren.

Bis dahin empfehlen wir Euch Interwetten, das hierzulande schon sehr bekannt ist und auch unserer Meinung nach zu den besten gehört, nicht nur wegen der häufigen Gratiswetten.

Interwetten120€ BonusJetzt wetten

STSbet sieht auf den ersten Blick sehr ansprechend aus, das Design ist wirklich modern. Nicht nur das: Mit einem großen Angebot an eSports zeigt STSbet auch, dass sie mit der Zeit gehen. Wir haben den Anbieter genau angesehen und zeigen Euch, ob STSbet hält was die Optik verspricht, ob der Anbieter seriös ist und wie man bei ihm wettet.

Aktueller Bonus
Welchen Bonus bietet STSbet an?
  1. Erste Einzahlung verdoppelt
  2. Bis zu 100€
  3. Bonus 10x umsetzen
  4. Mindestquote 1.90
  5. 30 Tage gültig

Wie melde ich mich bei STSbet richtig an?

1Registrieren

Wenn Ihr zur Startseite kommt, seht Ihr den Button „Registrieren“. Klickt darauf und es öffnet sich ein kleines Web-Formular, in das Ihr Eure wichtigsten Daten eintragt. Dazu gehört im ersten Schritt nur der Wohnort, nicht aber die genaue Adresse angeben. Email und Telefon müsst Ihr aber angeben. Unten im Formular könnt Ihr aber anklicken, auf welchen Wegen Ihr vom Anbieter Angebote erhalten wollt, könnte also auch überall „nein“ ankreuzen. Wichtig: Ihr müsst auch bereits Einzahlungslimit angeben, die Ihr Euch gut überlegen solltet, denn Ihr könnt Sie erst 7 Tage später wieder ändern.

2Bestätigen

Ihr bekommt noch eine Email, eigentlich sogar zwei,, von STSbet. Eine ist eine Willkommensmail, die andere trägt den Betreff „Email Verifizierung“. In dieser müsst Ihr auf einen Link klicken, damit Euer Konto aktiviert wird. Hier ist noch eines der Probleme der deutschen Version aufgetreten: In einigen unserer Test kam keine Email, ein Log-In war so nicht möglich.

3Einzahlen

Als nächstes könnt Ihr nun Geld auf Euer Wettkonto laden, damit Ihr auch Wetten platzieren könnt. Cool: Um den Neukundenbonus zu erhalten, müsst Ihr nur 5€ einzahlen. Bei den meisten Anbietern liegt das Minimum bei 10€. Da bis zu 100€ bei STSbet auf Euch warten, müsst Ihr auch genau diesen Betrag einzahlen, wenn Ihr den vollen Willkommensbonus wollt.

Als Einzahlungswege gibt es Neteller, Skrill oder als noch recht neue E-Wallet MuchBetter. Dazu gibt es SofortÜberweisung oder Paysafecard neben einigen weniger bekannten Methoden. Die Vorteile von PayPal bei Sportwetten in Deutschland haben sich bei STSbet wohl noch nicht herumgesprochen, denn dieses viel-genutzte Payment fehlt im Angebot, genauso wie Trustly.

Klickt Ihr Eure bevorzugte Zahlweise an, öffnet sich je nach Methode entweder ein Feld mit dem Einzahlungsbetrag oder ein Anmeldefenster zu Eurem Neteller- oder anderem elektronischen Konto. Folgt dann einfach den gut strukturierten Anweisungen und schließt Eure Einzahlung ab.

Auf was kann ich bei STSbet wetten?

Wie schon gesagt ist STSbet Sponsor der polnischen Nationalmannschaft. Zudem ist der Anbieter Wettpartner verschiedener polnischer Fußballklubs. Kein Wunder also, dass Fußball einen Großteil der Sportwetten ausmacht. Weltweit werden die ersten Ligen abgedeckt, bei den großen Nationen und natürlich Polen kann man auch auf untere Ligen Sportwetten abgeben.

Über 150 verschiedene Wetten lassen sich pro Spiel bei den großen Nationen auswählen. 1X2-Wetten gehören natürlich ebenso dazu wie Over/Under-Torwetten, oder auch Handicap-Wetten.

Cool fanden wir den Live-Wetten-Bereich: Hier kann man nicht nur eine einzelne Partie detailliert verfolgen, sondern im „Multi View“ kann man sich mehrere Partien gleichzeitig in den Screen ziehen und muss nicht hin und her klicken, um die Live-Quoten und Grafiken zu verfolgen.

Neben Fußball gibt es auch zahlreiche andere Sportarten, teilweise auch solche, die es sonst nur selten gibt. So haben wir Schach noch nicht oft bei einem Wettanbieter gesehen. Sehr prominent platziert sind bei STSbet auch eSports. Egal ob League of Legends oder Counter-Strike: GO, hier gibt es alles was den Gaming-Freund interessiert.

Wie wette ich bei STSbet?

1Auswählen

Klickt Ihr in der Menü-Leiste oben auf Sportwetten, seht ihr zentral auf dem Bildschirm einige anstehende Highlights, bei denen Ihr gleich Wettmärkte anwählen könnt. Sucht Ihr einen bestimmt Sport, geht links auf das Menü, sucht eure Sportart und den Wettbewerb. Es öffnen sich dann die verfügbaren Events oder Spiele.

2Wettart wählen

Beim Fußball z.B. werden die Spiele gleich mit den 1X2-Quoten angezeigt. Wollt Ihr einen anderen Wettmarkt, gibt es neben der Spielpaarung eine kleine Zahl mit einem „+“ davor. Tippt darauf, um alle verfügbaren Wettmärkte anzeigen zu lassen. Nun könnt Ihr Eure Sportwette aussuchen.

3Wette abgeben

Klickt Ihr auf den jeweiligen Markt, landet die Wette gleich in Eurem Wettschein, der daraufhin erscheint. Hier legt Ihr noch den Betrag fest, den Ihr setzen wollt, und klickt auf „Wette platzieren“. Achtung: STSbet gibt die 5%-Wettsteuer in Deutschland an seine Kunden weiter, zieht sie also vom Einsatz ab. Das wird aber im Wettschein auch angezeigt.

STSbet Quoten

Die Quoten, die STSbet bei seinen Sportwetten anbietet, liegen im Vergleich ganz knapp unter denen, großer Anbieter wie tipico. Bei der polnischen Liga allerdings liegen die Quoten recht deutlich über denen, der an deren Anbieter. Wer also mal eine Wette auf Legia Warschau oder den Ex-Klub von Robert Lewandowski Lech Posen spielen möchte, findet bei STSbet die höchsten Quoten.

Ist STSbet seriös?

Nach unseren Erfahrung kann STSbet als absolut seriös und sicher gelten. Nicht nur die maltesische Wettlizenz zeigt, dass der Anbieter höchsten Anforderungen entspricht. Seine Zusammenarbeit mit GambleAware zeigt, dass hier Suchtverhalten bei Sportwetten aktiv bekämpft wird.

Die Server verfügen über hohe Verschlüsselungsstandards, wie das „https“ in der URL Euch verrät. Eure Ein- und Auszahlungen sowie Eure Daten können also nicht abgegriffen werden.

Limits bei STSbet
Eure Einzahlungslimits legt Ihr selbst fest, bei Auszahlungen gibt es keine Limits. Der Mindesteinsatz bei Wetten beträgt 0,10€, der maximale Einsatz variiert. Ihr könnt Ihn aber bei jeder Wette im Wettschein einsehen, wenn Ihr auf den kleinen Button „max“ neben dem Wetteinsatz-Feld klickt. Der Gewinn bei einzelnen Sportwetten ist bei STSbet auf 20.000€ gedeckelt.

Zahlungsdauer
Einzahlungen über eWallets wie Neteller oder Skrill sind in der Regel sofort verfügbar, bei der Sofortberweisung und Kreditkarten gilt das auch. Da STSbet die klassische Banküberweisung nicht anbietet, bedeutet dass, Ihr habt Euer eingezahltes Guthaben üblicherweise sofort auf dem Wettkonto.

Bei der Auszahlung kann es ein wenig dauern, da hier vom Wettanbieter meist noch die Anfrage überprüft wird. Gerade bei der allerersten Auszahlung werden noch Eure Verifizierungs-Dokumente gecheckt, da kann es schon einmal ein bis zwei Werktage dauern, ehe Euer Geld ausgezahlt wird.

Gebühren bei STSbet

Wie funktioniert die Auszahlung?

1Identität nachweisen

Vor der ersten Auszahlung, manchmal auch wenn Ihr Beträge über 2.300€ abheben wollt, verlangt STSbet die Verifizierung Eurer Identität. Das bedeutet Ihr müsst zunächst in Eurem Wettkonto auch Eure genaue Adresse und Eure Pass-Nummer eintragen. Sollte STSbet darüber hinaus noch Nachweise von Euch verlangen, also zum Beispiel eine aktuelle Verbraucherrechnung (Strom oder Gas), dannw erdet Ihr informiert, wohin Ihr die Scans schicken sollt.

2Warten

Ein bis zwei Werktage müsst Ihr Geduld haben, dann hat STSbet Eure Angaben überprüft und Eure erste Auszahlung wird genehmigt.

STSbet Kundenservice

Der Kundenservice arbeitet laut Betreiber-Angaben 24 Stunden, 7 Tage die Woche. Praktisch, sollte man meinen, da es ja den Live-Chat gibt, der gleich weiterhilft. Momentan ist aber zumindest aus Deutschland diese Funktion nutzlos, da man nur die automatische Antwort erhält, dass die Anfrage per Email beantwortet wird. Wir gehen aber davon aus, dass sich das ändert, wenn STSbet einmal ein wenig besser etabliert ist auf dem deutschen Markt.

Nach einigen Stunden erhält man aber die gewünscht Antwort tatsächlich per Email. Wir raten also dazu, Anfragen gleich direkt an [email protected] zu senden.

Unser Test-Ergebnis zu STSbet

Angebot, Sicherheitsstandards und auch der Startbonus gefallen uns ganz gut. Nachbessern muss STSbet noch im Bereich Kundenservice und zudem sicherstellen, dass die Anmeldung aus Deutschland auch klappt. Ein echter Pluspunkt ist dafür der Live-Wettenbereich, vor allem auf Grund des Multi View.

Vom Handling her ist STSbet auch für Einsteiger geeignet, für Liebhaber von eSports könnte sich STSbet sogar zur ersten Adresse mausern.

Alternativen zu STSbet

Wer einen Anbieter mit deutschsprachigem Hintergrund bevorzugt, was gerade beim Support ja nützlich ist, der sollte sich Interwetten anschauen. Hier wir mit Sicherheit auf Deutsch und zudem sehr schnell und kompetent geholfen.

Wer vor allem nach einem Anbieter sucht, bei dem er sich die 5%-Wettsteuer spart, der sollte zu Betfair gehen. Hier gibt es zudem ein interessantes Bonus-Format bestehend aus Gratiswetten.

Das spricht für STSbet
  1. Schickes Design
  2. gute Quoten
  3. Großer eSports Bereich
  4. Cooler Live-Wetten-Bereich
100% bis 100€