Spin Sports Erfahrungen

Testbericht & Infos zum Wettanbieter

Mit Spin Sports betritt ein neuer Wettanbieter die Bühne. Neben einfacher Registrierung und einem enormen Bonus kann er durch einfache Bedienbarkeit und guten Quoten überzeugen. Doch wie schlägt sich der früher Spin Palace Sports genannte Wettanbieter im Test? Wir haben den Wettanbieter ausprobiert, geben Euch unsere Erfahrungen weiter und verraten Euch, ob sich ein Account bei Spin Sports lohnt.

Spin SportsSpin SportsJetzt wetten
Aktueller Bonus
Welchen Bonus Spin Sports an?
  1. 100% auf die erste Einzahlung
  2. Bis zu 200€
  3. Geringe Mindestquote von 1.30
  4. Gewinne auszahlbar

Wie melde ich mich bei Spin Sports an?

1Aufrufen

Folgt einfach diesem Link oder einem unserer Buttons, um direkt zu Spin Sports zu gelangen. Klickt danach auf den gelben „Jetzt wetten“-Button. Danach müsst Ihr übliche Daten wie Euren Namen, Geburtsdatum und Eure Adresse eingeben und einen Benutzernamen sowie ein Passwort festlegen. Habt Ihr das gemacht und das Formular abgeschickt, seid Ihr schon registriert.

2Einzahlen

Klickt in der oberen Leiste auf das „Einzahlen“-Symbol neben Eurem Kontostand. Jetzt werdet Ihr weitergeleitet und seht alle Euch zur Verfügung stehenden Einzahlungsmethoden. Wichtig: Vergesst in der rechten Spalte nicht, den 100% Neukundenbonus auszuwählen, den Ihr auf Eure erste Einzahlung bekommt.

Ihr könnt nun über bekannte Zahlungsmethoden wie Paysafecard oder Kreditkarte Euren Account aufladen. Zudem bietet Spin Sports den Dienst Trustly an, mit dem Ihr Euer Wettkonto schnell und sicher über Euer Online-Banking-Konto aufladen könnt.

Einzahlung Spin Palace Sports
Einzahlungsprozess bei Spin Sports

Habt Ihr Euch für eine Methode entschieden, wählt sie aus und Ihr könnt direkt den gewünschten Einzahlungsbetrag auswählen. Ihr werdet danach weitergeleitet und müsst Eure persönliche Zahlungsdetails eingeben. Falls Ihr zum Beispiel mit Kreditkarte einzahlen wollt, haltet Eure Kreditkartennummer und das Ablaufdatum bereit, bei Trustly braucht Ihr Eure Login-Daten des Online-Bankings.

Habt Ihr alles korrekt eingegeben, wird die Einzahlung kurz geprüft und ist üblicherweise in wenigen Augenblicken auf Eurem Account.

3Bonus erhalten

Wettet jetzt und setzt Euren Einzahlungsbetrag innerhalb von sieben Tagen fünfmal um. Dabei müsst Ihr die geringe Mindestquote von 1.30 beachten. Danach wird Euch der Einzahlungsbonus gutgeschrieben und Ihr könnt mit ihm wetten.

Auf was kann ich bei Spin Sports wetten?

Das Wettangebot ist breit gefächert. Nicht nur die Topligen wie Premier League, Serie A oder La Liga werden angeboten, sondern auch Spieklassen, die bei anderen Wettanbietern nicht im Programm sind wie Nachwuchsligen oder Amateur-Ligen in verschiedenen Ländern.

Pro Partie stehen einige Wettmärkte zur Verfügung wie die klassische 1X2-Wette, Torwetten oder auch Halbzeit-Wetten. Darüber hinaus hat Spin Sports auch Langzeitwetten im Programm, wie „Wer wird Meister“ oder „Wer steigt ab“.

Wettprogramm Spin Palace Sports
So sieht das Wettprogramm bei Spin Sports aus.

Spin Sports Quoten

Die Quoten von Spin Sports liegen bei unserem Test in etwa auf dem Niveau des renommierten Wettanbieters Tipico. Auffällig ist, dass bei Spin Sports mal die Quoten für den Favoriten und mal für den Außenseiter höher sind als bei der Konkurrenz. Es lohnt sich also im Einzelfall zu schauen, wie hoch die Quote bei Spin Sports ist und dort zu wetten, um möglichst hohe Gewinne einzufahren.

Abgesehen von Fußball-Wetten ist noch zu erwähnen, dass Spin Sports  auch andere Sportarten wie Tennis, Basketball oder Eishockey, aber auch Randsportarten wie Futsal, Wasserball oder Badminton im Programm hat.

Ist Spin Sports seriös?

Spin Sports kann auf langjährige Erfahrung im Casino-Bereich zurückblicken und bindet dieses Know-How nun im Sportwetten-Bereich ein. Durch die neuesten Digitalverschlüsselungen wird sichergestellt, dass persönliche Daten und Zahlungsvorgänge nicht von Dritten gesehen werden.

Sollte eine Auszahlung mal haken, steht ein Kundenservice zur Verfügung, der den Prozess transparent darstellt. Wie die meisten Wettanbieter wie zum Beispiel auch Tipico residiert Spin Sports in Malta, ist dort offiziell registriert und wird von der Malta Gaming Authority geprüft, was für die Seriösität spricht.

Zahlungsmethoden bei Spin Sports

Manche Zahlungsmethoden wie PayPal oder GiroPay bietet Spin Sports nicht an, dafür gibt es mehrere Alternativen wie Trustly, Skrill oder Klarna. Der Vorteil der Dienste Trustly und Klarna, mit denen Ihr Euer Wettkonto übers Online-Banking aufladet: Ihr braucht keinen zusätzlichen Account bei den Zahlungsinstituten, sondern könnt alles mit Euren Bank-Logindaten erledigen.

Wer es noch anonymer mag, dem steht die Option Paysafecard zur Verfügung. Im Gegensatz zu anderen Wettanbietern wird bei Einzahlungen über Paysafecard keine Gebühr erhoben. Wer hingegen lieber über Kreditkarte einzahlt, dem stehen bei Spin Sports  die Optionen Visa und Mastercard zur Verfügung.

Wie funktioniert die Auszahlung?

1Beantragen

Klickt auf Euren Kontostand und wählt danach „Auszahlung“. Danach seht Ihr Euer Guthaben und wie viel Ihr davon auszahlen lassen könnt. Wichtig: Der Mindestauszahlungsbetrag liegt bei 50€.

2Anweisen

Habt Ihr den Betrag eingegeben, dann leitet Euch Spin Sports Schritt für Schritt durch den Auszahlungsprozess. Hinweis: Auszahlungen erfolgen immer auf dieselbe Zahlweise wie auch Einzahlungen vorgenommen wurden, soweit möglich. Habt Ihr mit Paysafecard eingezahlt, dann könnt Ihr auf Euer Bankkonto auszahlen lassen.

3Geld erhalten

Auszahlungen dauern im Gegensatz zu Einzahlungen immer etwas länger, da sie noch vom Wettanbieter geprüft werden. Generell solltet Ihr also eine Zahlmethode wählen, bei denen die Dauer generell kurz ist, um den Prozess nicht unnötig in die Länge zu ziehen. Bei Spin Sports bietet sich dazu der Dienst Trustly an, der sich im Test als besonders schnell erwies.

Spin Sports Kundenservice

Neben einem FAQ-Bereich steht Euch Spin Sports per Mail und Live-Chat zur Verfügung, eine Telefon-Hotline gibt es nicht. Empfehlen können wir den Live-Chat, innerhalb von einer Minute stand uns ein freier Mitarbeiter zur Verfügung.

Zwar dauerte die Beantwortung der Fragen im Schnitt etwas länger als bei anderen Wettanbietern, allerdings wurden unsere Fragen alle gut gelöst und darüber hinaus weitere Probleme, die Auftreten könnten, gut gelöst.

Unser Test-Ergebnis zu Spin Sports

Sich intensiver mit Spin Sports auseinanderzusetzen lohnt allemal, denn der Wettanbieter hat viele Vorteile. Zum einen ist es total unkompliziert, sich ein Wettkonto zu erstellen und den Bonus zu beantragen. Dass Spin Sports es nicht nötig hat, irgendwelche Stolpersteine in die Bonusbedingungen zu schreiben, beweist die niedrige Mindestquote von 1.30.

Mit Einzahlungsmöglichkeiten wie Paysafecard, Kreditkarte oder Trustly ist Spin Sports gut aufgestellt. Das Wettangebot ist reichhaltig und die Quoten stehen den etablierten Wettanbietern in nichts nach. Im Gegenteil: Oft gibt es für Favoriten oder Außenseiter höhere Quoten abzugreifen. Darüber hinaus lohnt bei Spin Sports auch ein Blick über den Tellerrand auf Sportarten, die normalerweise nicht so im Fokus stehen.

Die Seite ist vor allem mobil intuitiv zu bedienen, was es einfach macht, unterwegs seine Wetten zu platzieren. Daher eignet sie sich für Einsteiger besonders, durch die vielen Wettmöglichkeiten aber auch für erfahrene Tipper.

Alternativen zu Spin Sports

Wenn Ihr gerne etwas Neues ausprobiert, dann schaut Euch mal SchnellWetten an. Bei dem Wettanbieter braucht Ihr nicht mal ein Wettkonto um einen Tipp zu platzieren. Wer hingegen Wert auf einen Anbieter legt, der regelmäßig neue Bonus-Angebote am Start hat, dem empfehlen wir einen Blick auf 888sport.

Spin SportsSpin SportsJetzt wetten
Das spricht für Spin Sports
  1. Einfache Registrierung
  2. Hoher Bonus
  3. Viele Wettmöglichkeiten
  4. Simple Navigation
100% bis 200€