Rabona Erfahrungen

Ausführlicher Testbericht zum hippen Wettanbieter

Rabona gehört zur Tranello Group und ist in Zypern lizenziert. Im Vergleich zu etablierten Wettanbietern noch relativ frisch auf dem Markt, kann der Buchmacher gleich mit den Großen mithalten. Dafür zeichnen sich mehrere Faktoren verantwortlich.

Rabona200€ BonuspfeilRabonaJetzt wetten

Zu diesen zählen eine gebührenfreie Einzahlung, die über gängige Methoden wie Trustly möglich ist. Außerdem gibt es bei Rabona ein sehr großes Wettprogramm inklusive aller Top-Ligen sowie enorm viele Wettarten pro Spiel, von 1X2 bis hin zu Spezialwetten.

Der Auszahlungsprozess geht leicht und zuverlässig, für Neukunden gibt es außerdem noch einen schönen Willkommensbonus. Last but not least: Rabona übernimmt für deutsche Kunden die Wettsteuer. Jetzt aber nichts wie rein in unseren Erfahrungsbericht inklusive Bewertung zu Rabona.

Wie melde ich mich bei Rabona richtig an?

1Registrieren

Klickt auf diesen Link. Er bringt Euch direkt zu Rabona, wo Ihr Euch über „Konto erstellen“ ein Wettkonto einrichten könnt. Füllt dazu das erscheinende Formular aus, indem Ihr zunächst eine Mailadresse, einen Benutzernamen sowie ein Passwort vergebt. Tipp: Danach seht Ihr ein Feld „Promocode“, das könnt Ihr aber freilassen. Den Rabona Bonus gibt es ohne Code!

Nachdem Ihr die AGB bestätigt habt, klickt auf „Nächster Schritt“ und gebt dort Eure persönlichen Daten ein. Über „Ein Konto erstellen“ könnt Ihr Schritt 1 abschließen.

2Bestätigen

Bei vielen Wettanbietern müsst Ihr Eure Kontoerstellung erst per Mail bestätigen, bei Rabona fällt dieser Schritt praktischerweise weg. Ihr könnt also gleich mit Schritt 3 weitermachen.

3Einzahlen

Ihr werdet nach der Erstellung eines Wettkontos direkt zu Rabona weitergeleitet, seid dort eingeloggt und könnt gleich einzahlen. Das geht über gängige Methoden wie Trustly, weitere Zahlweisen sind: Überweisung, Kreditkarte (Visa, Mastercard), ripple, ethereum, litecoin, bitcoin, Neosurf und Paysafecard. Wichtig: Wenn Ihr den Neukundenbonus erhalten wollt, zahlt nicht über Skrill oder Neteller ein, diese Zahlweisen sind beim Bonus ausgeschlossen.

Nachdem Ihr Eure Zahlweise angegeben habt, gebt den Betrag ein. Mindestens müsst Ihr bei Rabona 10€ einzahlen, wir empfehlen allerdings mindestens 20€ in die Hand zu nehmen, um das Willkommensangebot des Wettanbieters wahrnehmen zu können. Jetzt könnt Ihr die Einzahlung abschließen. Folgt dazu der Navigation des Wettanbieters, der Euch bequem durch den Zahlungsprozess geleitet – guter Service!

Rabona200€ BonuspfeilRabonaJetzt wetten

Auf was kann ich bei Rabona wetten?

Rabona hat national wie international ein umfassendes Wettangebot. Das bezieht sich auf sämtliche Sportarten, von Fußball über Basketball und Tennis bis hin zu Volleyball. Speziell im Fußball-Bereich überzeugt die Auswahl, die von A wie Argentinien bis Z wie Zypern jede Liga jede Liga beinhaltet. Auf Top-Wettbewerbe wie die Bundesliga oder die Champions League konnten wir im Test genauso wetten wie auf die zweite Liga in der Türkei.

Entscheidend für den Wetterfolg sind oft die angebotenen Wettmärkte pro Partie, welche bei Rabona klassische Wettarten wie 1X2 oder Over/Under, aber auch Spezialwetten enthalten. Im Vergleich mit anderen Wettanbietern sind die Möglichkeiten hier reichhaltig.

Dies gilt speziell auch für den Live Bereich. Hier konnten wir im Test sogar auf U23-Spiele wetten, rund um die Uhr war was los. Dass es dazu Live Statistiken („Gefährlicher Angriff“) gibt, ist beim Wetten hilfreich. Ebenso praktisch ist der Rabona Cashout, der ebenso speziell für Tipper, die auf den Live Bereich ihren Fokus legen ein nützliches Feature ist.

Im Sportwetten-Bereich ist Rabona also enorm breit aufgestellt, dasselbe gilt allerdings für das komplette Produkt! Auch Virtuellen Sport, ein Casino sowie ein Live Casino ist bei Rabona haben wir beim Buchmacher gefunden: Eine gute Allround-Lösung also für alle, die auch mal über den Tellerrand Sportwetten hinausschauen.

Wie wette ich bei Rabona?

1Auswählen

Wenn Ihr auf der Sportwetten Seite von Rabona seid, dann seht Ihr zunächst die Top-Ligen und die Live-Wettbewerbe. Wenn sich Eure Mannschaft, auf die Ihr tippen wollt, hier nicht finden lässt, klickt auf „Fußball“, wo alle Wettbewerbe aufgelistet werden. Klickt auf einen Wettbewerb und dann auf das Spiel, auf das Ihr tippen wollt.

2Wettart wählen

Jetzt habt Ihr bei Rabona sogenannte „Hauptwetten“, womit 1×2, Doppelte Chance und mehr gemeint sind. Desweiteren könnt Ihr auf „Schnelle Märkte“ wetten, also zum Beispiel, was in den nächsten zehn Minuten passiert. Wie Ihr Euch entscheidet: Klickt auf die Auswahl und die Wettart ist in Eurem Wettschein.

3Wette abgeben

Geht in Euren Wettschein, den Ihr bei der Desktop-Version auf der rechten Seite findet, mobile läuft der Wettschein immer unten mit. Entscheidet, wenn Ihr keine Einzelwette spielt, ob Ihr eine Kombi- oder Systemwette tippen wollt und gebt dann den Einsatz ein. Klickt auf „Wette abgeben“ und der Tipp ist platziert.

Rabona Quoten

Die Rabona Quoten haben ein ordentliches Niveau. So sind sie vergleichbar mit denen des bekannten Buchmachers tipico und damit auf jeden Fall zu empfehlen. Besonders bei Außenseiter-Quoten stach Rabona oft positiv heraus. Ein Quotenvergleich lohnt sich also. Was besonders interessant ist: Bei Rabona ist uns keine Wettsteuer aufgefallen, der Wettanbieter übernimmt diese also für Euch, was sich natürlich positiv auf Eure Gewinne auswirkt.

Ist Rabona seriös?

Rabona gehört zur Tranello Group und ist in Zypern lizenziert. Der Buchmacher hat bereits viel Erfahrungen im Casino Bereich gesammelt und das spürt man in Sachen Benutzerfreundlichkeit. So könnt Ihr Euch bei Fragen – auch zu den AGB, die der Wettanbieter transparent darlegt – stets an den Kundenservice wenden (mehr zum Support weiter unten im Text). Das ist bereits ein gutes Zeichen für die Seriosität.

Auch Auszahlungen wickelt Rabona schnell und sicher ab, ebenfalls ein wichtiger Punkt in dieser Hinsicht. Zudem werden alle Eure Daten durch neueste Verschlüsselungsmethoden geschützt, ebenso hält sich das Unternehmen an geltende Datenschutzrichtlinien in der EU. Zuguterletzt: Rabona setzt sich für verantwortungsbewusstes Spielen ein, immer ein sehr gutes Anzeichen für einen vertrauensvollen Wettanbier.

Limits bei Rabona
Die Mindesteinzahlung bei Rabona beträgt 10€, während Ihr maximal 5.000€ einzahlen könnt. Eine Ausnahme bildet hier die paysafecard, mit dieser sind „nur“ 1.000€ möglich.

Bei Auszahlungen ist der Mindestbetrag ebenfalls 10€, variiert aber stärker von der Zahlungsweise. So liegt der Mindestauszahlungsbetrag via Trustly bei 100€. Maximal könnt Ihr 5.000€ auszahlen lassen. Limits hinsichtlich einer maximalen Gewinn-Deckelung sind uns bei Rabona keine aufgefallen.

Zahlungsdauer
Einzahlungen werden bei Rabona in Echtzeit ausgeführt, Ihr könnt also sofort, wenn Ihr die Einzahlung abgeschlossen habt, mit dem Betrag wetten. Auszahlungen werden auch bei Rabona immer manuell geprüft, heißt: Sie dauern je nach Zahlweise einen Werktag (Trustly) oder bis zu fünf Werktage (Banküberweisung).

Gebühren bei Rabona
Positiv: Weder bei der Ein- noch bei der Auszahlung sind uns Gebühren seitens des Wettanbieters aufgefallen. Auch die Wettsteuer müsst Ihr wie oben aufgeführt nicht zahlen, diese übernimmt der Buchmacher für Euch.

Wie funktioniert die Auszahlung?

Wenn Ihr gewonnen habt und auszahlen wollt, dann klickt auf Eure Wallet in der oberen Leiste und dann auf „Auszahlung“. Hier könnt Ihr die Auszahlungsmethode wählen, wobei auch bei Rabona gilt: Ausgezahlt wird auf dieselbe Zahlweise und dort auf dasselbe Konto, mit dem die Einzahlung vorgenommen wurde.

1Anweisen

Gebt den Betrag ein und klickt auf den gelben „Auszahlung“-Button. Die Auszahlung ist jetzt angefordert und wird bearbeitet. Wollt Ihr die Auszahlung doch nicht durchführen, dann klickt auf die Registerkarte „Stornierung der Auszahlung“.

2Warten

Es ist ganz normal, dass der Betrag nicht innerhalb von wenigen Stunden auf Eurem Konto landet. Habt vielmehr Geduld, wie gesagt benötigen die Mitarbeiter des Wettanbieters Zeit, um die Auszahlung zu prüfen. Habt Ihr allerdings den Betrag nicht innerhalb von fünf Werktagen auf Eurem Konto, empfehlen wir, beim Kundenservice nachzufragen.

Rabona Kundenservice

Der Rabona Kundenservice ist per Mail über [email protected], per Telefon (+35627780669) oder per Live-Chat zu erreichen. Wir können für Soforthilfe auf jeden Fall den Livechat empfehlen. Uns stand innerhalb weniger Momente ein deutschsprachiger Mitarbeiter zur Verfügung. Dieser wusste über alle Angebote sehr gut Bescheid, genauso über sämtliche Prozesse wie die Einzahlung – wir waren sehr zufrieden.

Wichtiges zur Rabona App

Bei Rabona ist es natürlich auch möglich, vom Smartphone aus zu wetten. Hier steht der volle Funktionsumfang zur Verfügung. Ebenso kann der Rabona Bonus in der App beansprucht werden. Wie Ihr die Mobilversion des Wettanbiers ohne Download auf Euer Smartphone bekommt, erklären wir Euch in unserem Ratgeber zur Rabona App.

Unsere Bewertung zu Rabona

Wir kannten bisher nur den Rabona-Trick, den die besten Fußballer der Welt wie Cristiano Ronaldo hin und wieder zeigen. Dass wir nun allerdings auch den Wettanbieter Rabona kennengelernt haben, zahlte sich für uns im Test aus: Gebührenfreie Zahlungen, cooler Bonus, ein schicke Design sowie zuverlässige Auszahlungen – so ist Rabona ein Wettanbieter, bei dem wir dauerhaft wetten.

Alternativen zu Rabona

Wie Ihr seht, fällt unsere Bewertung zu Rabona extrem positiv aus. Wenn Ihr Euch stattdessen lieber nach einem Buchmacher mit deutschsprachigem Hintergrund umschauen möchtet, dann sammelt bei Interwetten Erfahrungen. Wollt Ihr noch was neues ausprobieren und habt noch kein Konto bei Betano, dann schaut dort mal rein.

Rabona200€ BonuspfeilRabonaJetzt wetten
Das spricht für Rabona
  1. Benutzerfreundliche Navigation
  2. Viele Wettbewerbe
  3. Keine Wettsteuer
  4. Zuverlässige Auszahlung
100% bis 200€