MoPlay App

MoPlay zahlt nicht mehr zuverlässig aus, wir raten daher zur bet365 App, die Ihr über "Download" herunterladen könnt.

Download App
Seit
07/2020
Downloads
275
Bewertung
Bonus
100€
Download App

MoPlay App

Vor- und Nachteile der Mobilversion

ACHTUNG: Leider zahlt MoPlay seine Kunden nicht mehr zuverlässig aus, daher raten wir von einer Anmeldung bei diesem Anbieter dringend ab. Wir empfehlen als beste Alternative die bet365 App, die Mobilversion eines der unserer Erfahrung nach besten Wettanbieters weltweit.

Für die Schnellen unter Euch:

Folgende Informationen sind vor dem 10.02.2020 geschrieben worden & zum Teil nicht mehr gültig:

So bekommt Ihr die MoPlay App

1Aufrufen

Ein Download ist nämlich gar nicht notwendig, da sich die Seite gleich mobil optimiert präsentiert.

2Registrieren

Auf den lila Button klicken und in drei Schritten das Anmeldeformular ausfüllen, einfacher geht es fast nicht. Anschließend müsst Ihr noch den Bestätigungslink in der Email anwählen, die Ihr von MoPlay bekommt (Achtung: Kann im SPAM-Ordner landen!).

3Einzahlen

Nach erfolgreichem Login seht Ihr oben rechts Euren Konto-Stand, am Anfang also 0,00 €. Tippt darauf, um zur Einzahlung zu gelangen. Es gibt zwar nicht viele Zahlungswege, aber die vorhandenen (VISA, Sofortüberweisung, Neteller, Skrill und Paysafecard für Sportwetten) sind bestens geeignet, um von unterwegs Geld aufzuladen. 10 Euro ist jeweils das Minimum. Ergänzungen wären hier noch wünschenswert, denn die Vorteile von PayPal bei Sportwetten oder auch Trustly sind unumstritten.

Die MoPlay App ist kompatibel für:

Marke
Kompatible Geräte
SamsungGalaxy S20 S10, S9, A40, A51, A71, A80, A90, M31, M30s, M21, M20, Note 10
AppleiPhone 12, 11, X, 8, SE, iPad Mini, Pro, Air, iPod touch
HTCU12, life, U11, Ultra, Desire 19+, 12, 10, One A9, M9
SonyXperia 1 II, 5, 10 II, 10, 10 Plus, L4, L3, XZ3, XZ2
LGK61, K51S, K50, K41S, K40 G8, G5, V40, Q60
HuaweiP40, P30, P20, P10, Smart, Mate Xs, 10, Y7, 6, 5
Nokia9 PureView, 8.3, 8.1, 8 Sirocco, 7.1, 7.2, 6.2, 5.1, 5.3, 4.2, 3.2, 2.3, 1.3, 1 Plus, 2720 Flip
TabletsSony Xperia Tablet, Z Series, Huawei MediaPad, Asus ZenScreen, Asus MB, ACEPAD, Acer Spin, Lenovo Tab M10, Yoga Smart Tab, Samsung Galaxy Tab S, A, E, Amazon Fire, Trekstore Surftab, Vankyo S20
andereGoogle Pixel 3a, Motorola Moto Z Series, G Series, X Series, C Series, E Series, Asus ZenFone Series, Ulefone, Xiaomi Redmi Reihe, Xiaomi Mi reihe,

FAQ – die wichtigsten Fragen & Antworten zur MoPlay App

Muss ich die App downloaden oder installieren?
Nein, auch wenn der Anbieter den Download eine App für Android (apk) anbietet. Da Ihr das aber direkt von der Website des Anbieters machen müsstet – im Google Play Store sind keine Wettanbieter-Apps erlaubt – müsstet Ihr Sicherheitseinstellungen am Handy herabsetzen. Davon raten wir dringend ab.

Einfach Seite im Browser aufrufen genügt. Tipp: Im Browser die Option „Zum Startbildschirm zufügen“ wählen, dann habt Ihr MoPlay gleich per Logo auf dem Handy und seid mit einem Klick beim Anbieter.

Gibt es MoPlay auch in iTunes?
iPhone User müssen noch auf eine App warten, das ist aber wie gesagt kein Problem, denn ein Download ist gar nicht nötig. Die MoPlay Seite passt sich als Web-App gleich Eurem Gerät an, sobald Ihr die Seite ansurft.

Kann ich den MoPlay Bonus auch mobil nutzen?
Selbstverständlich. Die den 100% Match-Bonus erhaltet Ihr auch, wenn Ihr Eure erste Einzahlung über 10€ oder mehr am Handy tätigt.

Ist die App kostenlos und sicher?
Ja, solange Ihr Euch an unseren Rat haltet, sie nur im Browser als Web App zu nutzen. Kosten werden aber in keinem Fall entstehen.

Wie funktionieren mobile Zahlungen?
Auf den Kontostand rechts oben tippen, dann Zahlungsmethode und Betrag auswählen sowie den Anweisungen des jeweiligen Dienstleisters folgen. Tipp: Sofortüberweisung bei Sportwetten nur nutzen, wenn Ihr beim online Banking z.B. das SMS-TAN Verfahren nutzt, denn beim optischen TAN-Verfahren braucht Ihr einen TAN-Generator, den man ja unterwegs selten dabei hat.

Auf welchen Geräten läuft die MoPlay App?
Das beste an der Web-App Technologie ist, dass sie unabhängig vom Endgerät funktioniert. Ihr könnt also iPhone oder andere Geräte mit dem iOS Betriebssystem genauso verwenden wie Android Handys jeder Art. Wir haben unter anderem längere Tests mit einem Samsung Galaxy und einem Huawei P9 gemacht, nie gab es Schwierigkeiten.

Welchen Internetbrowser soll ich für die App nutzen?
Auch hier habt Ihr die freie Auswahl. Solange Ihr die aktuellste Version des Browsers habt, sind Firefox, Microsoft Edge, Safari oder Chrome gleich gut.

Kann ich auf das gesamte Wett-Angebot zugreifen?
Ja, denn MoPlay sieht sich ja in erster Linie als mobiler Anbieter.

Gibt es Alternativen zur MoPlay App?
Ja, auch andere Anbieter nutzen erfolgreich die Web App Technik. Die Übersichtlichkeit finden wir durch die großen Buttons zum Beispiel bei der bet-at-home App noch besser. Wer gerne per PayPal einzahlt, kann das z.B. bei der bwin App.

Urteil zur MoPlay App

Die Bedienbarkeit der App ist sehr gut, nur bei der Farbwahl – alles schwarz und weiß – tun sich die Anbieter mit dünnen Schrifttypen keinen Gefallen, zumal man auf Android-Phones die Seite nicht größer ziehen kann. Dafür sind die Zahlungsarten wirklich mit Bedacht ausgewählt, denn sie erlauben alle eine problemlose mobile Aufladung.