betsafe Erfahrungen

Testbericht zum alternativen Anbieter

Betsafe ist ein 2006 auf Malta gegründeter Wettanbieter, der es innerhalb von nur wenigen Jahren geschafft hat, ein komplettes und umfangreiches Angebot der Online-Unterhaltung einzurichten. Mehr als 700.000 Kunden konsumieren bereits den Buchmacher, der mittlerweile wie Mitbewerber betsson zur schwedischen betsson Group gehört und somit börsennotiert ist.

BetsafeJetzt wetten100€ Bonus

Betsafe wird vom Unternehmensitz Malta aus lizenziert sowie reguliert und steigerte in jüngster Vergangenheit auch in Deutschland seine Popularität. Als Sponsor des Bundesliga-Vereins 1. FC Köln wird der Anbieter immer stärker wahrgenommen. Bis Ende Januar 2016 konnte man bei betsafe steuerfrei wetten. Mittlerweile wird die 5% Wettsteuer in Deutschland aber auch an den Kunden weitergegeben.

Ich habe betsafe über einen längeren Zeitraum genutzt, dort immer mal wieder Wetten platziert und sämtliche Bereiche von Ein-/Auszahlungen, Kundenservice, Limitierungen getestet, um Euch meine Erfahrungen schildern zu können. Aber lest selbst.

 

Aktueller Bonus
Welchen Bonus bietet betsafe an?
  1. 100% auf die erste Einzahlung
  2. Bis zu 100€
  3. Gewinne & Bonus auszahlbar
  4. 30 Tage gültig

Wie melde ich mich bei betsafe richtig an?

1Registrieren

Nachdem Ihr auf unseren Button geklickt habt und auf der Website von betsafe gelandet seid, findet Ihr oben rechts ein grünes Feld mit der Aufschrift „Registrieren“. Klickt dort drauf und Ihr werden zum Registrierungsformular weitergeleitet.

Screenshot_Betsafe_Registrierung_160115
So sieht bei Betsafe die Startseite aus.
2Ausfüllen

Als erstes tragt Ihr nun Eure gewünschten Login-Daten ein, also Eure Mail-Adresse und ein Passwort, mit dem Ihr Euch ins Wettkonto einloggen möchtet. Danach werden die persönlichen Angaben fällig. Eine Handy-Nummer muss angegeben werden, wobei Euch betsafe nicht vollspamt, unerwünscht kontaktiert oder die Nummer an Dritte weitergibt.

Danach gebt Ihr die weiteren geforderten Daten (Anschrift/Geb. Datum) an und klickt ganz unten auf den Button „Konto eröffnen“. Ihr werdet danach direkt in Euer Wettkonto geleitet, wo sich direkt das Einzahlungsmenü öffnet. Die E-Mail, die Ihr von betsafe erhaltet, ist nur eine Willkommensnachricht, in der Ihr nichts bestätigen müsst.

3Einzahlen

Die unterschiedliche Zahlungsarten sind untereinander angeordnet und Ihr seht direkt die jeweiligen Mini- sowie Maximalbeträge, die Ihr pro Zahlungsmethode einzahlen könnt. Es stehen unter anderem Paysafecard, Skrill, Neteller und Kreditkarten zur Verfügung.

4Bonus aktivieren

Habt Ihr mindestens 10€ auf Euer Konto gebucht, so erhaltet Ihr automatisch einen Willkommensbonus gutgeschrieben. Dieser beträgt 100% der Einzahlung und muss vor einer Auszahlung noch umgesetzt werden. Wie das geht, erklären wir Euch en detail im Testbericht zum betsafe Bonus.

BetsafeJetzt wetten

Auf was kann ich bei betsafe wetten?

Das Sportwettenangebot von betsafe ist äußerst groß und bietet jede Menge Abwechslung. Von Fußball und Tennis bis zu Baseball, Boxen und Skispringen ist alles dabei, was das Sportwettenherz begehrt. Die meisten Wettmöglichkeiten gibt es natürlich auf Events zum runden Leder, für das Ihr neben Over/Under, BTTS, Handicap & Ergebniswetten auch Spezialwetten (Ecken/Tore) findet. Asian Handicaps und Komplexsysteme wie Trixie fehlen jedoch.

Screenshot_Betsafe_Wettangebot_160115
Der Bookie hat ein großes Wettangebot für Euch.

Fußball-Wettbewerbe werden aus zahlreichen Ländern angegeben, wobei das Sortiment sogar bis in Amateurligen hinein reicht. Etwas besonders sind auch die Langzeitwetten auf Trainer, Transfers oder Spieler, die es in der Form nur bei wenigen Bookies gibt. Zudem finden sich immer mal wieder Möglichkeiten, Unterhaltungswetten zu platzieren oder zum Beispiel den nächsten US-Präsidenten zu tippen.

Die Live-Perfomance hat sicher noch Luft nach oben, wobei es hier täglich auch über 100 verschiedene Wetten gibt. Lasst Euch von dem Hinweis „Livestream“ nicht irritieren, da sich dahinter keine Video-Bilder befinden, sondern ein animiertes Spielfeld, auf dem Aktionen angezeigt werden.

Wie wette ich bei betsafe?

1Auswählen

Klickt auf „Sportwetten“ und dann am linken Bildschirmrand auf die gewünschte Sportart. Anschließend werden die verfügbaren Länder und Wettbewerbe angezeigt.

2Wettart wählen

Nachdem Ihr einen Wettbewerb ausgewählt habt, wird das Tableau mit den Spielen samt 1X2-Quoten auf einer Übersichtsseite angezeigt. Über den Partien findet Ihr ein Auswahl-Menü verschiedener Wettmärkte, die Ihr anklicken könnt und dann für alle Matches untereinander sortiert den entsprechenden Markt findet. Wollt Ihr nur Wettarten für ein Spiel, so klickt auf das +Icon und sie werden dargestellt.

3Wette abgeben

Habt Ihr als einen Tipp ausgesucht, wird im rechts erscheinenden Wettschein automatisch eine Kombiwette erstellt. Wollt Ihr diese nicht spielen, müsst Ihr auf „Einzel“ oder „System“ klicken. Nachdem Ihr den Einsatz eingetragen habt, wird darunter direkt der potentielle Gewinn angezeigt.

Anschließend auf den grünen Button „Wettschein“ klicken und danach mit einem weiteren Klick die Tipps bestätigen. Erst mit dem zweiten Klicken wird der Schein angenommen.

betsafe Quoten

Betsafe hat nicht die allerhöchsten Quoten im Markt, reicht bei einigen Wettbewerben aber einen Auszahlungsschlüssel um die 93% heran, ansonsten liegt dieser eher zwischen 91 und 92%. Die Wettsteuer muss wie bereits erwähnt seit 2016 vom Kunden getragen werden und wird direkt vom Einsatz abgezogen.

Persönlich schade finde ich, dass die Quoten in der Regel nur für einen Spieltag eines Wettbewerbs verfügbar sind. Andererseits erhaltet Ihr im Vorfeld aber bereits viele Wettmärkte, während bei manch anderem Bookie gerade zu Beginn einer Spielwoche nur wenige Wettarten verfügbar sind.

Die Quoten sind auf das in Europa gewohnte Dezimal-Format eingestellt, können unter dem Wettschein aber umgestellt werden. Wer also lieber US-oder Bruch-Format bevorzugt, kann dies da ändern.

Ist betsafe seriös?

Der Name bei betsafe ist Programm. Alle Daten werden streng vertraulich behandelt und vor Missbrauch durch Außenstehende geschützt. Datenschutzrichtlinien werden eingehalten und auch die finanziellen Transaktionen erfolgen nur durch verschlüsselte Server. Die AGB sind in großer Schrift aufbereitet und klar verständlich. Hinweise auf Betrug gibt es nicht.

Die Kooperation mit dem deutschen Traditionsverein 1.FC Köln ist ein weiteres Signal für einen seriösen Buchmacher, da die Rheinländer bei ihrer Sponsoren-Auswahl ausschließlich auf Unternehmen setzen, die integer sind und über einen guten Ruf verfügen.

Ein weiterer Punkt für die Seriosität des Bookies ist sein verantwortungsvoller Umgang mit Spielsucht. Schließlich hat nicht jeder Tipper sein Wett-Verhalten im Griff, was betsafe aber nicht zu seinen Gunsten ausnutzt, sondern proaktiv Hilfe anbietet (Kontosperrung, Limits, Beratungsangebote).

Zahlungsmethoden bei betsafe

Die schlechte Nachricht zuerst. Paypal hat leider immer noch nicht den Weg zu betsafe gefunden, sodass Ihr bei Online-Zahlungsmitteln auf Skrill oder Neteller zurückgreifen müsst. Wer es lieber anonymer hat, wählt einfach die Paysafecard. Freunden der Kreditkarte sei gesagt, dass hierbei Gebühren entstehen (s. Gebühren). Auszahlungen sind via Banküberweisung sowie Skrill und Neteller möglich.

Limits bei Betsafe
Während Einzahlungen ab 10€ möglich sind, muss das Guthaben für eine Auszahlung mindestens 20€ betragen. Pro Wette könnt Ihr maximal 30.000€ gewinnen, wobei es zudem ein wöchentliches Limit gibt. Dies ist auf 250.000€ taxiert.

Zahlungsdauer
Einzahlungen (Ausnahme: Bank-Transfer) finden direkt den Weg auf Euer Konto, während es bei Auszahlungen durch eine manuelle Anweisung länger dauert. Banküberweisungen sind – auch dadurch bedingt, dass betsafe im Ausland sitzt, innerhalb von 7 Werktagen. Bei Skrill und Neteller erhaltet Ihr Euer Geld jedoch innerhalb weniger Stunden.

Gebühren bei betsafe
Bei Ein- und Auszahlungen per Kreditkarte erhebt betsafe leider Gebühren in Höhe von 2 bis 2,5% des Betrags. Weitere Kosten fallen an, wenn Ihr mehr als 3 Auszahlungen pro Monat anfordert. Dann wird je Transaktion eine Bearbeitungsgebühr von 5€ fällig.

Wie funktioniert die Auszahlung?

1Identität nachweisen

Der Nachweis Eurer Identität, also dass Ihr volljährig seid und das Wettkonto mit realen Daten ausgefüllt habt, muss vor der ersten Auszahlung erfolgen, danach aber nie wieder.

Für diesen Schritt fotografiert oder kopiert Euren Personalausweis und eine aktuelle Rechnung (Strom/Handytarif), auf der Eure Postanschrift eindeutig erkennbar ist und ladet sie im Wettkonto hoch. Die Zahlen auf der Rechnung sind für betsafe uninteressant und können von Euch unkenntlich gemacht werden.

2Warten

Das Überprüfen Eurer Verifizierungsdokumente nimmt wie bei allen anderen Buchmachern etwas Zeit in Anspruch, wobei es bei uns sogar innerhalb von 48 Stunden geklappt hat. Es hängt allerdings auch immer davon ab, wann Ihr Eure Dokumente hochladet. An hoch-frequentierten Wett-Tagen wie Samstags oder Sonntags ist der Support mehr beschäftigt als beispielsweise an einem Montag.

betsafe Kundenservice

Der betsafe Kundenservice kann per Live Chat, kostenloser Telefon-Hotline und natürlich durch das Schreiben einer E-Mail kontaktiert werden. Betsafe bemüht sich, Chat-Anfragen innerhalb von 60 Sekunden und E-Mail-Anfragen innerhalb von 60 Minuten zu beantworten.

Während der Live-Chat-Support, der übrigens auch auf Deutsch angeboten wird, täglich in der Zeit von 10:00 bis 22:00 Uhr zur Verfügung steht, kann bei der kostenlosen Kundenhotline sogar rund um die Uhr angerufen werden. Der Kunden-Support bei betsafe hat damit wirklich Vorbild-Charakter und hievt den Buchmacher diesbezüglich in eine Liga mit mybet.

Wie sieht das betsafe Zusatzangebot aus?
Nicht nur Sportwetten-Fans kommen bei betsafe auf ihre Kosten, auch Freunde anderer Gaming-Produkte werden sich wohlfühlen. Zahlreiche Casino-Spiele sowie ein Live-Casino, ein Poker-Bereich und viele Games runden das Unterhaltungs-Angebot ab, bei dem lediglich Virtual Sports fehlt.

Der beste Anbieter für Wetten auf diese virtuellen Sportarten ist übrigens NetBet. Schaut doch bei Interesse einfach mal dort vorbei. Hier geht’s direkt zu NetBet.

Unser Test-Ergebnis zu betsafe

Ich habe insgesamt gute Erfahrungen mit betsafe gesammelt, dabei aber den ein oder anderen negativen Punkt feststellen müssen. Weniger gut gefallen haben mir die überholt wirkende Website, die sowohl navigatorisch als auch optisch wenig hermacht. Das nur durchschnittliche Quoten-Niveau sowie die Gebühren bei einigen Zahlungen sorgen ebenfalls dafür, dass betsafe kein Top-Bookie ist.

Dennoch kann ich ihn weiter empfehlen. Denn Ihr werdet durch einen starken Kundenservice betreut und bekommt das Gefühl, ernst genommen zu werden. Als einziger mir bekannter Anbieter könnt Ihr betsafe Verbesserungsvorschläge bereiten. Werden diese umgesetzt, erhaltet Ihr als Dankeschön eine Prämie von 1.000€.

Alternativen zu betsafe 

Steuerfrei wetten könnt Ihr derzeit noch bei tipico oder expekt. Wollt Ihr einen höheren Bonus als die 100%, die es bei betsafe gibt, so empfehle ich Euch Interwetten, wo Ihr 100€ + 10€ Gratiswette erhaltet. Wem die Quoten das wichtigste bei einem Anbieter sind, macht mit Bet3000 nichts verkehrt.

BetsafeJetzt wetten100€ Bonus
Das spricht für betsafe
  1. Viele Wettarten
  2. Toll gemachte App
  3. Attraktiver Bonus
  4. Sehr guter Kundenservice