Betclic Erfahrungen

Testbericht zum Buchmacher mit Live-Fokus

Betclic gehört wie Mitbewerber Expekt zur französischen Betclic Everest Group, einem Big Player im weltweiten Online-Glücksspielmarkt. Der Buchmacher ist in Gibraltar lizenziert und verpflichtet sich als Mitglied der ESSA sowie EGBA dem verantwortungsvollem Spielen. Betclic setzt rein auf das Online-Geschäft.

BetclicJetzt wetten

In Deutschland steigerte der Buchmacher seine Popularität durch eine Partnerschaft mit Hollands Legende Ruud Gullit, der mittlerweile als Markenbotschafter des Anbieters agiert. Desweiteren bestehen oder bestanden Partnerschaften mit Olympique Marseille, Juventus Turin und dem AC Florenz.

Aktueller Bonus
Welchen Bonus bietet Betclic an?
  1. 50% auf die erste Einzahlung
  2. Bis zu 150€
  3. Gewinne auszahlbar
  4. 30 Tage gültig

Wie melde ich mich bei Betclic richtig an?

1Registrieren

Klickt einfach auf unseren Button und schon landet Ihr auf der Startseite. Am Bildschirmrand oben rechts findet Ihr den Reiter „Registrieren“ (siehe Screenshot unten).

Screenshot_Betclic_Startseite_160120
Die Startseite von Betclic mit Testimonial Ruud Gullit.
2Ausfüllen

Bei der Registrierung werdet Ihr gebeten, allerhand persönlicher Daten wie Name, Adresse, Geburtsdatum und Handynummer zu hinterlegen. Außerdem müsst Ihr Euch für die Währung entscheiden, mit der Ihr wetten möchtet.

Danach solltet Ihr Euch einen Benutzernamen, ein sicheres Passwort und eine Sicherheitsfrage überlegen. Schön: Bei der Wahl Eures Passworts wird Euch mittels Ampelsystem angezeigt, wie sicher es ist. Nachdem Ihr Eure E-Mail-Adresse angegeben und die AGB bestätigt habt, könnt Ihr Euer Konto eröffnnen.

3Einzahlen

Direkt nach der Registrierung habt Ihr die Möglichkeit, erstes Geld auf Euer Konto zu überweisen. Dazu werden Euch verschiedene Methoden angeboten, unter anderem Kreditkarte, Skrill oder Neteller. Indem Ihr auf das Logo der gewünschten Zahlungsweise klickt, könnt Ihr das Geld einzahlen.

4Bonus aktivieren

Bis zu 150€ erhaltet Ihr mit dem Betclic Bonus. Das klingt erstmal stark, hat aber einen Haken: Dafür müsst Ihr nämlich 300€ einzahlen. Achtung: Den Willkommensbonus gibt es nur, wenn Ihr Eure erste Einzahlung via Kreditkarte, Banküberweisung oder SofortÜberweisung tätigt. Solltet Ihr mit elektronischen Geldbörsen wie Skrill oder Neteller einzahlen, verfällt das Gratis-Guthaben.

BetclicJetzt wetten

Auf was kann ich bei Betclic wetten?

Beim ersten Blick auf die Seite fällt direkt auf, dass alles schön übersichtlich gestaltet ist. Im oberen Bereich des Bildschirms findet Ihr nur die wichtigsten Sportarten, wobei Fußball einen Großteil des Wett-Programms einnimmt. Aber auch auf Tennis und Basketball können viele Wetten abgeschlossen werden.

Alle anderen Sportarten findet Ihr unter dem Reiter „Mehr Sport“, insgesamt sind 20 verschiedene im Angebot. Wirkliche Exoten wie E-Sports oder Bandy sind nicht abgedeckt, es gibt aber unter anderem Wetten auf die Formel 1, Tischtennis und Radsport.

Bei den Livewetten wird es ein Stück weit unübersichtlicher (siehe Screenshot unten). Zwar seht Ihr viele Wetten auf einen Blick, dennoch könntet Ihr vielleicht zunächst ein bisschen durcheinander kommen.

Screenshot_Betclic_Livewetten_160120
Etwas unübersichtlich: Eine typische Livewetten-Seite von Betclic.

Standardmäßig wird Euch zu jedem Match eine 1×2-Wette angeboten. Klickt Ihr auf das graue Kästchen mit dem +-Symbol (siehe roter Pfeil im Screenshot), dann bekommt Ihr einerseits einen kleinen Liveticker zu sehen, andererseits werden Euch mehr Wettarten aufgelistet. Dazu gehören klassischerweise Over/Under-Wetten oder die Doppelte Chance.

Ist Betclic seriös?

Absolut, bei diesem Buchmacher ist Sicherheit gegeben. Beleg dafür ist zum Beispiel die Zusammenarbeit mit renommierten Banken wie Barclays und Netwest. Auch Eure sensiblen Daten sind so gut geschützt, wie es nur möglich ist – dafür sorgt der vom Bookie verwendete https-Server.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Ihr auf jeder Seite findet, wenn Ihr ganz nach unten scrollt, sprechen ebenfalls für eine große Seriosität des Wettanbieters. Zugegeben, die AGB sind sehr umfangreich – der Vorteil davon ist aber, dass Ihr nahezu alle Infos rund um das Thema „Wetten bei Betclic“ erhaltet.

„Verantwortungsvolles Spielen“ ist auch bei diesem Unternehmen extrem wichtig. Durch einen Klick auf den entsprechenden Reiter am unteren Bildschirmrand bekommt Ihr umfangreiche Informationen dazu. Ihr erfahrt zum Beispiel, was Anzeichen für Spielsucht sein können oder wo Ihr Hilfe bekommt.

Zahlungsmethoden bei Betclic

Beim Einzahlen gibt es eine gute Auswahl. Kreditkarten und die klassische Banküberweisung gehören natürlich zu den Möglichkeiten, aber beispielsweise auch die paysafecard. Dagegen fehlt PayPal im Angebot. Die Mindesteinzahlung liegt bei 10€. Bei der Auszahlung könnt Ihr nur zwischen drei Methoden wählen: Banküberweisung, Skrill oder Neteller.

Sowohl bei der Einzahlung als auch beim Abheben von Geld können Gebühren auf Euch zukommen. Beim Einzahlen beschränken sich diese auf die Kreditkarten. Bei allen Auszahlungsweisen gilt: Pro Woche ist eine Abhebung kostenlos, jede weitere kostet pauschal 5€. Außerdem solltet bei einer Auszahlung mindestens 15€ anfordern, sonst werden ebenfalls Gebühren berechnet. Ein Limit für Abhebungen gibt es nicht.

Wie funktioniert die Auszahlung?

1Auszahlung anfordern

Wenn Ihr Euch angemeldet habt, findet Ihr auf jeder Seite am rechten oberen Bildschirmrand den kleinen Reiter „Auszahlen“ (siehe roter Pfeil im Screenshot).

Screenshot_Betclic_Auszahlung_160120
Hier könnt Ihr die Auszahlung beantragen.

Wenn Ihr den Reiter anklickt, werden Euch die zur Verfügung stehenden Methoden angezeigt. Wählt eine davon aus, gebt die entsprechenden Daten an und beantragt die Auszahlung.

2Verifizierung

Betclic hat keinen Auszahlungswert festgelegt, ab dem Ihr Euch sicher zu identifizieren habt. Dennoch ist es sehr wahrscheinlich, dass Ihr dem Bookie gerade bei höheren Auszahlungen die Kopie eines Lichtbildausweises zukommen lassen müsst. Diese könnt Ihr unter „Mein Konto“ und „Unterlagen“ hochladen.

3Warten

Bis alle Dokumente verifiziert sind, kann es bis zu 48 Stunden dauern. Ist dieser Vorgang abgeschlossen, dann wird zumindest bei einer Auszahlung via Skrill oder Neteller sofort überwiesen. Wenn Ihr Euch für das Auszahlen per Banküberweisung entschieden habt, dann kann es bis zu sieben Werktage dauern, bevor das Geld auf Eurem Konto ist.

Betclic Kundenservice

Beim Kundensupport könnte der Wettanbieter noch nachbessern. Einen telefonischen Service gibt es nach wie vor nicht. Immerhin wurde jetzt aber der Live-Chat nachgerüstet. Dieser schnitt bei unserem Test ganz gut ab: Die Mitarbeiter antworteten schnell und zufriedenstellend.

Der Live-Chat steht nicht rund um die Uhr zur Verfügung. Falls der Service nicht besetzt sein sollte, könnt Ihr den Kundensupport per Mail erreichen. Unseren Erfahrungen nach werden diese innerhalb von spätestens 24 Stunden beantwortet, meistens geht es sogar noch ein bisschen schneller.

Unser Test-Ergebnis zu Betclic

Der Buchmacher hat ein gutes Wettangebot zu bieten, allerdings könnte die Auswahl an Wettarten ein wenig größer sein. Die hohen Standards sprechen für ein äußerst sicheres Wetten bei diesem Wettanbieter.

Der Kundenservice ist in Ordnung – für eine bessere Bewertung fehlt leider ein telefonischer Kontakt. Positiv ist das nicht vorhandene Auszahlungslimit. Das Live-Angebot wirkt etwas unübersichtlich, überzeugt aber durch die Vielfalt.

Alternativen zu Betclic

Wer auf der Suche nach einer größeren Auswahl an Wettarten ist, dem empfehlen wir einen Besuch bei bwin. Den maximale Gewinn bei einer Wette hat Betclic auf 20.000€ festgesetzt, einen größeren gibt es beispielsweise bei Unibet.

BetclicJetzt wetten
Das spricht für Betclic
  1. Solider Bonus
  2. Sicher und seriös
  3. Toll aufbereitete Website
  4. Coole mobil Version
  5. Gute Wettquoten