AZ Alkmaar gegen FC Augsburg

Der FC Augsburg bekommt nach der tollen letzten Saison in dieser Spielzeit einfach keinen Fuß auf den Boden. Letzter in der Bundesliga, Letzter in der Europa League. Auf der europäischen Bühne geht es am Donnerstag (AFAS Stadion, Anstoß: 19:00 Uhr, live auf Sky) in Holland schon um die letzte Chance, die Gruppenphase doch noch irgendwie überstehen zu können.

Europa-Abenteuer bald vorbei? Alex Esswein (r.) und Augsburg droht in Alkmaar fast schon der K.o. ©Imago

Wett Tipps zu Alkmaar – Augsburg

In den bisherigen sechs Europa-League-Spielen von Alkmaar fielen durchschnittlich 3,33 Tore pro Spiel, in den beiden Partien von Augsburg waren es jeweils vier Treffer. Seid Ihr der Meinung, wir sehen also am Donnerstag über 3,5 Tore? Unserem Quotenvergleich nach hat dann X-tip mit einer Quote von 3,15 auf Euren Einsatz den Bestwert. Passend hierzu solltet Ihr auch noch die Wette, dass „beide Teams treffen“ überlegen. Bei betway erhaltet Ihr auf diesen Tipp das 1,7-fache Eures Einsatzes wieder zurück.

Ohne Risiko auf Augsburg wetten? Dann hab‘ ich was für Euch. Die risikofreie Gratiswette von expekt. Liegt Ihr mit dem Tipp falsch, bekommt Ihr das Geld ohne Wenn & Aber zurück. Alle Infos hier lesen!

Augsburgs letzte Chance

Augsburg steht in jeglicher Hinsicht mit dem Rücken zur Wand. In der Bundesliga schrillen nach der Niederlage gegen den Aufsteiger aus Darmstadt inzwischen auch die letzten Alarmglocken, doch es geht Schlag auf Schlag weiter. Am Donnerstag muss die Weinzierl-Truppe auch in der Europa League um die letzte Chance auf das Überwintern im Wettbewerb kämpfen. Nach zwei 1:3-Niederlagen zum Auftakt stehen die Fuggerstädter noch ohne Zähler da, bei einer Niederlage in Nordholland wäre ein Weiterkommen praktisch nicht mehr möglich.

Nach Jahren des Erfolges steht Weinzierl erstmals in Augsburg in der Kritik, muss seine erste Krise meistern. Gegen Darmstadt gab es bereits zur Halbzeit ein gellendes Pfeifkonzert von den Rängen, die Geduld der Fans ist langsam am Ende. Gegen einen Aufsteiger durch zwei Eckbälle zu verlieren, ist nicht der Anspruch des Vorjahres-Fünften der Bundesliga. Auch in den beiden Auftritten auf europäischer Bühne gegen Belgrad und Bilbao machte die Mannschaft nicht gerade den Eindruck, reif für diesen Wettbewerb zu sein. Wie eine Schülermannschaft ließen sich die Rot-Weißen abkochen.

Alkmaar spielt ebenfalls in der holländischen Eredivisie eine durchwachsene Saison, steht nur auf Platz zehn. Allerdings steigt bei den Holländern im Gegensatz zum FCA die Formkurve deutlich an. Trainer John van den Brom ist mit seiner Mannschaft seit drei Liga-Partien ungeschlagen, überzeugte zudem in der Europa League. Vor Allem das starke 3:1 zu Hause gegen Bilbao ließ dabei aufhorchen. Alkmaar kann sich am Donnerstag ebenfalls keinen Ausrutscher leisten, kämpft mit dem punktgleichen Athletic Bilbao um Platz zwei.

Unser finaler Wett Tipp zum Spiel: Augsburgs Krise hält an, Pleite in Holland. Wer dagegen tippen will, sollte die risikofreie Gratiswette von expekt (bis 100€) nutzen. Jetzt hier sichern!