BATE Borisov vs Rosenborg BK: Wett Tipps & Prognose

Quoten, Wetten & Tipp zum Spiel am 24.07.2019

Mit einem 2:1-Auswärtssieg in Gliwice zog BATE Borisov in die nächste Champions-League-Quali-Runde ein und trifft dort auf den norwegischen Meister Rosenborg Trondheim. Beide Mannschaften verstehen es, ihre Offensivqualitäten gut in Szene zu setzen – wem gelingt das im direkten Duell besser?

Aktuelle Quoten

AnbieterBATE Borisov gewinntRosenborg gewinnt 
Interwetten1.854.15Jetzt wetten
tipico1.804.20Jetzt wetten!
Wirwetten1.854.15Jetzt wetten!
Zakhar Volkov und Maksim Skavysh jubeln. Jetzt auf BATE vs Rosenborg wetten
BATEs Zakhar Volkov und Maksim Skavysh bejubeln den späten Sieg in Gliwice. ©Imago images/east news

Beide Teams gut in Form

Erst spät löste BATE Borisov das Ticket für die nächste CL-Quali-Runde. Nachdem das Hinspiel bei Piast Gliwice 1:1 geendet hatte, sah es im Rückspiel lange nach Verlängerung aus, ehe BATE doch noch spät zuschlug.

Auf die Offensive der Weißrussen ist Verlass: In den vergangenen sechs Spielen schossen sie 17 Treffer! Was in K.O.-Runden allerdings auch immer wichtig ist: Zuhause keinen Gegentreffer zu kassieren. Dabei hat BATE Nachholbedarf, denn in den letzten vier Spielen kassiere Borisov immer ein Gegentor.

Nichtsdestotroz hat BATE eine gute Mischung aus jungen, hunrigen Spielern wie Abwehrmann Volkov und erfahrenen Akteuren wie Dimitri Baga. Im Angriff soll ein Finne für dei Tore sorgen: Jasse Tuominen muss sich allerdings erst zurechtfinden. Für das Europapokal-erfahrene BATE wird das Spiel gegen Rosenborg eine Premiere: Noch nie trat der Klub gegen eine Mannschaft aus Norwegen an.

Rosenborg Trondheim kennen viele noch als Stammgast in der Champions League – diese Zeiten gehören allerdings der Vergangenheit an. In der vergangenen Saison scheiterte der norwegische Rekordmeister an Celtic Glasgow in der Quali, schaffte es aber immerhin in die Europa League. Dort war jedoch schon nach der Gruppenphase Schluss: Fünf Niederlagen und ein Remis gab es in sechs Spielen!

Aktuell hinkt Rosenborg seinen eigenen Ansprüchen zurück, hat in der heimischen Liga bereits beträchtlichen Rückstand auf die vorderen Ränge. Allerdings tut die Mannschaft von Trainer Eirik Horneland alles, um das Feld aufzurollen. Denn in den letzten fünf Pflichtspielen gab es fünf Siege bei im Schnitt drei geschossenen Toren pro Partie!

In der vorherigen CL-Quali-Runde blieb Rosenborg dabei sogar zweimal ohne Gegentor. Die Defensive der Norweger steht also und sollte dieses Mal auch auswärts halten: Das war in den letzten vier Pflichtspielen nämlich nur einmal der Fall.

Personell ist Rosenborg jedenfalls leicht besser besetzt als BATE, wobei die Angreifer Nicklas Bendtner und Alexander Söderlund noch Steigerungsbedarf haben.

Wett Tipps zu BATE vs Rosenborg

Tipp mit wenig Risiko:
In den letzten sechs Spielen von BATE fiel immer mehr als ein Tor.
Tipp: Over 1,5. Einsatz: 10€. Gewinn: 13,80€. Jetzt bei Interwetten tippen!

Tipp mit mehr Risiko:
BATE schoss in den letzten sechs Spielen 17 Tore, Rosenborg in den letzten fünf Partien 15.
Tipp: Beide Teams treffen. Einsatz: 10€. Gewinn: 20,50€. Jetzt bei Interwetten tippen!

Tipp mit viel Risiko:
BATE zeigte sich offensivstark, defensiv aber anfällig, Rosenborg kann das ausnutzen!
Tipp: Over 3,5. Einsatz: 10€. Gewinn: 39€. Jetzt bei Interwetten tippen!

Unser finaler Wett Tipp: In einem Spiel mit vielen Toren glauben wir an eine Überraschung: Rosenborg gewinnt. Jetzt mit 4.15-Quote bei Interwetten darauf tippen!

AnbieterBATE Borisov gewinntRosenborg gewinnt 
Interwetten1.854.15Jetzt wetten
tipico1.804.20Jetzt wetten!
Wirwetten1.854.15Jetzt wetten!