RasenBallsport Leipzig gegen Fortuna Düsseldorf

So langsam kommt RB Leipzig in Fahrt und wird der Favoritenrolle in der zweiten Liga gerecht. Die „Bullen“ sind seit sieben Ligaspielen ungeschlagen und gewannen die vergangenen zwei Partien gegen Nürnberg und Bochum. Im Heimspiel gegen Düsseldorf soll nun der dritte Sieg am Stück folgen (Anstoß: 18.30 Uhr, Red Bull Arena, live auf Sky). Dies wird jedoch kein Selbstläufer, da die Fortuna durch den jüngsten Erfolg gegen Bielefeld (1:0) mit Selbstvertrauen anreist.

Immer besser in Fahrt. Emil Forsberg (l.) ist ein Garant für den Leipziger Höhenflug. ©Imago

Wett Tipps zu RB Leipzig – Düsseldiorf

Denkt Ihr, RB ist mittlerweile richtig ins Rollen gekommen und bezwingt daher auch die Fortuna souverän? Für den Tipp Heimsieg trotz HC 0:1 bekommt Ihr bei tipico den 3-fachen Gewinn. Entscheidend dabei wird wieder das erste Tor der Partie sein. Glückt dies den „Bullen“ bereits in der ersten Halbzeit, dann setzt bwin darauf eine Quote von 2,05 an.

Die Redaktion empfiehlt: Mit der Risk free Bet zur 2. Bundesliga volles Risiko wetten. Liegt Ihr falsch, bekommt Ihr das Geld zurück. Jetzt hier sichern!

Fast alles spricht für einen Heimsieg 

Nachdem es zu Saisonbeginn bei RB noch nicht so richtig lief, mahnte Ralf Rangnick das Umfeld zu Geduld an und verwies dabei auf die vorhandene Qualität in der Mannschaft. Mit zunehmender Dauer der Saison versprach er, konstanter Punkte einzufahren. Rangnick hielt Wort. Holten die „Bullen“ an den ersten fünf Spieltagen acht Punkte so waren es an den folgenden fünf bereits elf. Der jüngste Sieg in Bochum startete nun einen neuen Fünf-Spiele-Zyklus an dessen Ende im besten Fall eine erneute Steigerung festzustellen ist.

In der aktuellen Form spricht einiges dafür, dass dies gelingt. „Es war das erwartet intensive Spiel über 90 Minuten, in dem ich einen richtigen guten Auftritt meiner Mannschaft gesehen habe. Läuferisch und mental haben wir aber bis zur letzten Sekunde alles rausgefeuert. Das war ein Schritt nach vorn.“ zeigte sich Fußballprofessor Rangnick nach dem Bochum-Spiel gegenüber Kicker.de mit der Entwicklung seiner Mannschaft sehr zufrieden. Dennoch muss nun auch schleunigst in der heimischen Red Bull Arena mehr Konstanz in Leipziger Spiel, denn bisher konnten in fünf Partien nur zwei Siege bejubelt werden.

Wichtig für die „Bullen“ scheint dabei das erste Tor im Spiel zu sein. Siebenmal glückte dies bereits in dieser Saison und am Ende sprangen fünf Siege und zwei Remis heraus. In den vier übrigen Begegnungen in denen die gegnerische Mannschaft mit 1:0 in Führung ging, konnte RB kein Spiel gewinnen (drei Unentschieden, eine Niederlage).

Düsseldorf scheint daher ganz recht zu kommen, denn die Flingeraner kassierten in sieben der elf Partien den ersten Treffer im Spiel und konnten danach keine Begegnung mehr siegreich gestalten. Dennoch sollte RB die Fortuna nicht unterschätzen, denn die Düsseldorfer starteten in dieser Saison schon einmal mit einem Sieg aus der Länderspielpause und zeigten daraufhin ihr bestes Auswärtsspiel beim damaligen Tabellenführer aus Bochum (1:1). Mit einem Déjà-vu am Freitag wäre Fortunen-Coach Kramer sicherlich sehr zufrieden.

Unser finaler Wett Tipp: Heimsieg für Leipzig. Dazu empfehle ich Euch den neuen X-Tip Bonus. 10€ einzahlen & mit 20€ loswetten. Jetzt hier sichern!