Zwangspause für Real-Kapitän Sergio Ramos

Madrid (SID) – Champions-League-Sieger Real Madrid muss im Saisonendspurt vorerst ohne seinen Kapitän Sergio Ramos auskommen. Der Abwehrspieler des spanischen Fußball-Rekordmeisters zog sich nach Vereinsangaben eine Verletzung ersten Grades im Schollenmuskel des linken Beins zu.

Laut spanischen Medien wird der 33-Jährige zwei bis drei Wochen ausfallen. Da in diesem Zeitraum in der Primera Division noch eine englische Woche ansteht, könnte Ramos in vier der letzten sieben Ligaspiele fehlen.