Kartenverkauf für Champions-League-Finale beginnt am Donnerstag

Madrid (SID) – Wer sich ein Ticket für das Champions-League-Finale am 1. Juni in Madrid sichern will, muss schon vor dem Anpfiff der Viertelfinalpartien aktiv werden. Wie die Europäische Fußball-Union (UEFA) mitteilte, beginnt auf uefa.com der Eintrittskartenverkauf für die Partie im Estadio Metropolitano am Donnerstag und endet am 21. März (14. Uhr/MEZ).

38.000 von insgesamt 63.500 Karten sind für die Öffentlichkeit bestimmt. Die beiden Finalisten erhalten je 17.000 Tickets, während 4000 Eintrittskarten über uefa.com an Fans weltweit verkauft werden. Die übrigen Eintrittskarten gehen an das lokale Organisationskomitee, die UEFA und Nationalverbände, kommerzielle Partner und Sendeanstalten bzw. sind Teil des Corporate-Hospitality-Programms.

Im Rahmen des Verkaufsprozesses auf uefa.com werden die Eintrittskarten nicht nach der Reihenfolge des Eingangs der Anträge vergeben, sondern am Ende der Antragsphase über eine Verlosung zugeteilt. Die Eintrittskarten der günstigsten Kategorie kosten 70 Euro, in der Top-Kategorie werden 600 Euro fällig. Pro Antragsteller können maximal zwei Eintrittskarten beantragt werden.