Hoogland verlängert beim VfL Bochum bis 2020

Bochum (SID) – Fußball-Zweitligist VfL Bochum hat den Vertrag mit Abwehrspieler Tim Hoogland um ein weiteres Jahr bis 2020 verlängert. Der 33-Jährige spielt seit 2015 für den VfL und absolvierte in dieser Zeit 112 Pflichtspiele.

„Tim Hoogland ist einer unserer absoluten Leistungsträger und bis dato der Dauerbrenner in dieser Saison. Von seinen Leader-Qualitäten und seiner Erfahrung profitieren gerade unsere jungen Spieler“, Sebastian Schindzielorz, der VfL-Geschäftsführer Sport. Hoogland äußerte: „Bochum ist mir ans Herz gewachsen, ich fühle mich beim VfL sehr wohl. Und mit Blick auf die weitere Zukunft kann ich sagen, dass ich in Deutschland auch für keinen anderen Verein mehr spielen möchte.“