Fortuna-Coach Rösler: Jörgensen bekommt Chance, „sich zu zeigen“

Köln (SID) – Abwehrchef Kaan Ayhan wird Fußball-Bundesligist Fortuna Düsseldorf am Sonntag gegen den 1. FC Köln (18 Uhr/Sky) aufgrund einer Gelbsperre fehlen. Ersetzen wird ihn der dänische Nationalspieler Mathias Jörgensen. „Ich freue mich für ihn, dass er in so einem wichtigen Spiel die Chance bekommt, sich zu zeigen“, sagte Trainer Uwe Rösler.

Das Spiel gegen den Lokalrivalen sei für Rösler „auch ohne Zuschauer zu 100 Prozent ein Derby“. Köln werde ihnen „alles abverlangen“, sagte Rösler, der beim 2:0-Hinspielsieg im November noch nicht auf der Trainerbank saß.