Dynamo-Kapitän Kreuzer drei Spiele gesperrt

Köln (SID) – Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden muss drei Spiele auf Kapitän Niklas Kreuzer verzichten. Der 26-Jährige wurde vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) mit einer entsprechenden Sperre belegt, weil er im Spiel gegen Hannover 96 (0:2) nach einer Tätlichkeit an Miiko Albornoz die Rote Karte gesehen hatte. Dies teilte der DFB am Montag mit.

Zudem wurde bei Liga-Schlusslicht Wehen Wiesbaden Mittelstürmer Daniel-Kofi Kyereh mit einer Sperre von zwei Spielen belegt. Der 23-Jährige hatte im Spiel beim VfB Stuttgart (2:1) wegen groben Foulspiels die Rote Karte gesehen.

Freitag, 25.10.2019, 16:30
SV Darmstadt 98 gegen Erzgebirge Aue
2. Bundesliga - Spieltag 11
SV Darmstadt 98 gegen Erzgebirge Aue
Mehr lesen
Sonntag, 27.10.2019, 12:30
1. FC Heidenheim gegen FC St. Pauli
2. Bundesliga - Spieltag 11
1. FC Heidenheim gegen FC St. Pauli
Mehr lesen
Wattenscheid 09 zieht 1. Mannschaft aus der Regionalliga West zurück
Mehr lesen
Ausschreitungen in Piräus: Drei Münchner Fans leicht verletzt
Mehr lesen