Dortmund im Champions-League-Achtelfinale

Dortmund (SID) – Borussia Dortmund hat als dritter Fußball-Bundesligist das Champions-League-Achtelfinale erreicht. Die Westfalen zogen am vorletzten Vorrundenspieltag durch ein 0:0 gegen den belgischen Verfolger FC Brügge in die Runde der besten 16 ein.

Durch das Remis ist der Bundesliga-Tabellenführer in der Gruppe A auf Platz zwei mit zehn Punkten hinter Spitzenreiter Atletico Madrid (12) auch im Falle einer Niederlage im letzten Gruppenspiel beim abgeschlagenen Schlusslicht AS Monaco (11. Dezember/Dienstag) vom Tabellendritten Brügge (5) nicht mehr einzuholen.