Coronavirus: Spaniens La Liga auf unbestimmte Zeit ausgesetzt

Köln (SID) – Der Spielbetrieb in Spaniens Fußball-Eliteklasse La Liga ist aufgrund der Corona-Pandemie auf unbestimmte Zeit ausgesetzt. Dies teilte die Liga am Montag mit. Der Beschluss gelte, bis die Behörden der spanischen Regierung und die Generalverwaltung des Staates der Ansicht sind, dass die Wettbewerbe ohne gesundheitliche Risiken wieder aufgenommen werden können, hieß es in einer Stellungnahme.

Der Spanische Fußballverband (RFEF) und die Liga sprachen denjenigen, „die sich mit allen Kräften bemühen, dem spanischen Volk wesentliche Dienste zu leisten“, ihren größten Dank aus. Zudem schickten sie „eine herzliche Umarmung aus der Welt des Fußballs an die vielen Familien, die geliebte Menschen verloren haben“.