Can bei Juventus nicht im Champions-League-Aufgebot – Khedira dabei

Turin (SID) – Der deutsche Fußball-Nationalspieler Emre Can (25) steht überraschend nicht im Champions-League-Aufgebot des italienischen Rekordmeisters Juventus Turin. Dies geht aus der offiziellen Kaderliste hervor, die von den Bianconeri am Dienstagabend veröffentlicht wurde. 2014er-Weltmeister Sami Khedira (32) ist hingegen im 22-köpfigen Aufgebot von Trainer Maurizio Sarri dabei. Ebenfalls nicht vom ehemaligen Chelsea-Coach berücksichtigt wurde Ex-Bundesliga-Profi Mario Mandzukic (33).

Can war in den ersten beide Spielen in der Serie A nur beim 4:3-Sieg der Alten Dame gegen Vizemeister SSC Neapel zum Einsatz gekommen. In der 60. Minute hatte der Mittelfeldspieler Khedira ersetzt. Zum Saisonauftakt gegen Parma Calcio (1:0) saß Can 90 Minuten auf der Bank.

Juventus startet am 18. September (21.00 Uhr/DAZN) mit einem Auswärtsspiel beim spanischen Vizemeister Atletico Madrid in die neue Saison in der Königsklasse. Weitere Gegner in der Gruppe D sind Bundesligist Bayer Leverkusen und der russische Pokalsieger Lokomotive Moskau.