Bild: DFL hofft auf Bundesliga-Fortsetzung ab Mitte Mai

Berlin (SID) – Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hofft offenbar, ab Mitte Mai den Spielbetrieb in der Bundesliga fortsetzen zu können. Dies berichtete die Bild-Zeitung am Mittwoch. Aktuell ist die Liga wegen der Coronakrise unterbrochen, am Dienstag hatte das DFL-Präsidium empfohlen, die ursprünglich bis zum 2. April geltende Pause bis mindestens zum 30. April auszuweiten. Dem müssen nun noch die 36 Profiklubs am 31. März auf der Mitgliederversammlung zustimmen.

Eigentlich sollte die laufende Saison am 16. Mai enden, derzeit sind jedoch erst 25 von 34 Spieltagen gespielt. International soll die Saison laut Bild erst im Juli weitergeführt werden. Demnach werde die Champions League in reduzierter Form mit Viertel-und Halbfinals ohne Rückspiele zuende gebracht. Im Moment stehen zudem noch einige Achtelfinal-Rückspiele aus.

Der europäische Fußball-Verband UEFA hatte am Montag die Endspiele in der Königsklasse und in der Europa League auf unbestimmte Zeit verschoben. Um alle Spiele in den Vereinswettbewerben trotz Corona über die Bühne zu bringen, war die eigentlich für den Zeitraum vom 12. Juni bis 12. Juli angesetzte Europameisterschaft bereits auf 2021 verschoben worden.