Barca schlägt Arsenal bei Griezmanns Heimdebüt

Barcelona (SID) – 120-Millionen-Mann Antoine Griezmann hat im Trikot des spanischen Fußball-Meisters FC Barcelona ein erfolgreiches Heimdebüt hingelegt. Der Neuzugang von Atletico Madrid kam mit den Katalanen im mit knapp 99.000 Zuschauern nahezu ausverkauften Camp Nou bei der Gamper Trophy zu einem späten 2:1 (0:1)-Erfolg gegen Europa-League-Finalist FC Arsenal.

Der ehemalige Dortmunder Pierre-Emerick Aubameyang (36.) brachte die Gunners in Führung, die Gastgeber drehten das Spiel durch ein kurioses Eigentor von Ainsley Maitland-Niles (69.) sowie einen Last-Minute-Treffer von Luis Suarez (90.). Der ehemalige deutsche Nationalspieler Mesut Özil wurde bei den Londonern in der 73. Minute ausgewechselt, Shkodran Mustafi kam erst in der 87. Minute ins Spiel. Bei Barca wurde Superstar Lionel Messi geschont, der von Ajax Amsterdam gekommene Frenkie de Jong feierte ebenfalls seine Heimpremiere. 

Der französische Weltmeister Griezmann war Mitte Juli nach einer wochenlangen Hängepartie zu den Blaugrana gewechselt, Ex-Klub Atletico legte allerdings Protest gegen die Rechtmäßigkeit des Transfers ein. Eine Entscheidung des spanischen Verbandes steht noch aus.