3. Liga: Münster holt Hildmann als neuen Trainer

Köln (SID) – Der abstiegsbedrohte Fußball-Drittligist Preußen Münster hat für die Mission Klassenerhalt ein neues Trainergespann verpflichtet. Wie der Klub am Freitag mitteilte, wird Sascha Hildmann neuer Cheftrainer bei den Westfalen. Neuer Co-Trainer wird Louis Cordes.

„Ich bin absoluter Überzeugungstäter und von der Qualität der Mannschaft überzeugt“, sagte Hildmann, der zuletzt bis September den 1. FC Kaiserslautern trainiert hatte: „Es wird jetzt darauf ankommen, möglichst schnell in die Köpfe der Spieler zu kommen und die Mannschaft kennenzulernen.“

Das Bundesliga-Gründungsmitglied steht in der 3. Liga nach 20 Spielen auf dem vorletzten Tabellenplatz, fünf Punkte vom rettenden Ufer entfernt. Anfang Dezember hatte sich Münster von Trainer Sven Hübscher getrennt, U19-Trainer Arne Barez übernahm interimsweise.

Montag, 27.01.2020, 18:00
1. FC Kaiserslautern gegen SG Sonnenhof Großaspach
3. Liga - Spieltag 21
1. FC Kaiserslautern gegen SG Sonnenhof Großaspach
Mehr lesen
Sonntag, 26.01.2020, 13:00
KFC Uerdingen 05 gegen FC Bayern München U23
3. Liga - Spieltag 21
KFC Uerdingen 05 gegen FC Bayern München U23
Mehr lesen
Sonntag, 26.01.2020, 12:00
1860 München gegen Eintracht Braunschweig
3. Liga - Spieltag 21
1860 München gegen Eintracht Braunschweig
Mehr lesen
Niederlande: Trauer um zweimaligen Vizeweltmeister Rensenbrink
Mehr lesen