Wer wird neuer Barca-Trainer? Jetzt wetten!

Wer wird neuer Barca-Trainer?

Tipp, Prognose & Quoten

Es war schon länger vermutet worden, doch seit dieser Woche herrscht endgültig Klarheit: Luis Enrique wird ab Sommer nicht mehr Trainer des FC Barcelona sein. Nach drei Jahren wird es damit auf der Bank der Katalanen zu einem Wechsel kommen. Dabei gibt es eine ganze Reihe von Kandidaten auf die Enrique-Nachfolge.

Beim englischen Buchmacher bet365 könnt Ihr auf den neuen Barca-Coach wetten. Dazu einfach auf unseren Button klicken & dann „Fußball“ und „Spezialwetten“ auswählen.

Jetzt auf neuen Barcelona-Trainer wetten!  Top-Favorit. Sevillas Jorge Sampaoli ist heißer Anwärter auf den Trainerstuhl in Barcelona. ©Imago

Mit Thomas Tuchel und Jürgen Klopp werden auch zwei Deutsche als neuer Barca-Trainer gehandelt, beide gelten aber nicht als die großen Favoriten. Wer bessere Aussichten hat, in der kommenden Saison an der Seitenlinie der „Blaugrana“ zu stehen, zeigen wir Euch hier. Außerdem wagen wir einen Prognose auf den neuen Coach des FC Barcelona!

Jorge Sampaoli (FC Sevilla) 

Der Argentinier kam vor der laufenden Saison zum FC Sevilla, zuvor hatte er über drei Jahre die chilenische Nationalmannschaft trainiert. Mit Sevilla legte der 56-Jährige bislang eine starke Saison hin, überstand unter anderem die Gruppenphase der Champions League. In La Liga kämpft Sampaoli mit seinem Team noch um die Meisterschaft. Eine Wette auf ihn als neuen Barca-Trainer bringt eine 3,50-Quote. Jetzt wetten!

Ernesto Valverde (Athletic Bilbao) 

Ein weiterer Trainer aus der Primera Division, der inzwischen seit dreieinhalb Jahren im Baskenland erfolgreiche Arbeit leistet. Bilbao gehörte unter dem 53-Jährigen grundsätzlich zu den besten sieben Teams in Spanien. Setzt Ihr auf Valverde, dann winkt Euch wie bei Sampaoli eine Wettquote von 3,50. Jetzt wetten!

Ronald Koeman (FC Everton) 

Der Niederländer ist in der Premier League ein hochangesehener Trainer. Aus der eigentlich grauen Maus Southampton machte er einen Europa-League-Teilnehmer, inzwischen hat der 53-Jährige aber den FC Everton unter seinen Fittichen. Mit den „Toffees“ hält er nun ebenfalls Kontakt zu den internationalen Plätzen. Wird Koeman neuer Trainer des FC Barcelona, bekommt Ihr für einen entsprechenden Tipp eine 7,00-Quote. Jetzt wetten!

[table “1352” not found /]

Arsene Wenger (Arsenal London) 

Die Ära Wenger bei Arsenal scheint sich nach 20 Jahren dem Ende zu neigen. Das würde bedeuten, dass der Franzose im Sommer frei wäre für den Job in Katalonien. Über seine Verdienste und seine Trainer-Qualitäten ist alles bekannt, sodass Wenger bei Barca sicher auf dem Zettel stehen wird. Tippt Ihr auf den 67-Jährigen Straßburger, erwartet Euch eine Quote von ebenfalls 7,00. Jetzt wetten!

Die deutschen Kandidaten: Tuchel & Klopp 

Zugegeben: Aktuell ist es wohl nicht besonders wahrscheinlich, dass der neue Barca-Trainer Thomas Tuchel oder Jürgen Klopp heißt. „Kloppo“ scheint sich beim FC Liverpool doch gerade recht wohl zu fühlen.

Tuchel steht beim BVB immer wieder mal in der Kritik, ihn können wir uns deshalb momentan eher als neuen Trainer in Barcelona vorstellen als seinen Vorgänger in Dortmund. Das gilt auch für den Buchmacher bet365, der für Tuchel eine 19,00-Quote ansetzt, während es für Klopp eine Quote von 21,00 gibt. Jetzt wetten!

Fazit & Prognose – Wer wird neuer Barca-Trainer?

Nach seinen Leistungen in Sevilla halten wir Jorge Sampaoli aktuell für den Favoriten auf die Nachfolge von Luis Enrique. Auch Ronald Koeman könnten wir uns gut an der Seitenlinie der „Blaugrana“ vorstellen, schließlich hat er bereits eine lange Barca-Vergangenheit als Spieler. Die anderen hier genannten Kandidaten haben wohl nur Außenseiter-Chancen.

Jetzt auf neuen Barcelona-Trainer wetten!