Wer sind die WM-Finalisten 2018?

Wett Tipps, Quoten & Prognose

Deutschland und Brasilien heißen die großen Favoriten auf den WM-Titel 2018. Doch können sich die beiden Nationen auch im Finale begegnen? Wir haben die WM für Euch durchgerechnet und geben eine Prognose, wie die Final-Paarungen lauten könnten. Außerdem liefern wir Euch die Quoten der Wettanbieter gleich mit und zeigen, auf was sich ein Tipp lohnt.

Wer kommt ins Finale – jetzt wetten!
Gabriel Jesus gegen Julian Draxler.
Stehen sich Gabriel Jesus und Julian Draxler im Finale gegenüber? ©Imago/Sven Simon

Wer kommt ins Finale – so stehen die Quoten

AnbieterTeamQuote 
InterwettenBrasilien3.00Jetzt wetten!
InterwettenDeutschland3.20Jetzt wetten!
InterwettenSpanien3.75Jetzt wetten!
InterwettenFrankreich3.90Jetzt wetten!
InterwettenArgentinien5.00Jetzt wetten!
InterwettenBelgien7.00Jetzt wetten!
InterwettenEngland7.50Jetzt wetten!

WM-Finale: Deutschland vs Brasilien

Am wahrscheinlichsten ist vor dem Turnier ein Finale zwischen Deutschland und Brasilien. Die Mannschaften werden von den Wettanbieter als Favoriten auf den Titel gehandelt und gewinnen beide Nationen ihre jeweiligen Gruppen können sie sich tatsächlich erst im Endspiel gegenüberstehen.

Allerdings: Brasilien steht ein steiniger Weg bevor, könnte im Viertelfinale auf Mitfavorit Belgien sowie im Halbfinale auf die starken Franzosen treffen. Deutschland müsste wohl erst Angstgegner Spanien aus dem Wettbewerb kegeln, was der Löw-Elf aber durchaus zuzutrauen ist.

WM-Finale: Frankreich vs Spanien

Die Franzosen besitzen eine hohe individuelle Klasse, weshalb sie von den Wettanbietern zu den Mitfavoriten gezählt werden. Der Turnierbaum ebnet für Les Bleus außerdem einen relativ leichten Weg. Im Achtelfinale könnte Kroatien warten, im Viertelfinale Portugal – für diese Teams ist Frankreich zu stark. Im Halbfinale besteht die Möglichkeit gegen Brasilien oder Belgien anzutreten, hier entscheidet auch die Tagesform.

Die spanische Nationalmannschaft zeigte nicht zuletzt im Freundschaftsspiel gegen Deutschland, dass mit ihr wieder zu rechnen ist. Auch sie hat bis zum WM-Halbfinale eher einen leichten Weg zu gehen – dann könnte allerdings Deutschland warten. Und gegen Die Mannschaft sah Spanien bei den großen Turnier in den vergangenen Jahren meist gut aus.

WM-Finale: Belgien vs Argentinien

Belgien hat einen schwereren Weg ins Finale vor sich als zum Beispiel Frankreich. Denn bereits im Viertelfinale könnte es zum Duell mit Brasilien kommen, im Halbfinale könnte Frankreich warten. Nichtsdestotrotz: Die Mannschaft ist hungrig und hat bärenstarke Einzelspieler wie Hazard oder de Bruyne. Die Wettanbieter zählen Belgien nicht umsonst zu den Mitfavoriten.

Argentinien ist gefühlt bei jeder WM unter den Mitfavoriten. In ihrer Gruppe sowie im Achtelfinale sollten die Südamerikaner keine Probleme haben, dann könnten allerdings die Schwergewichte Spanien oder Deutschland warten. Besiegt Argentinien diese Nationen, sind die Albiceleste reif fürs Finale.

WM-Finale: Fazit

Es gibt bei den Wettanbietern vier große Favoriten für den WM-Titel: Brasilien, Deutschland, Frankreich und Spanien. Auch wir sehen diese Mannschaften derzeit vor den anderen Teams und gehen davon aus, dass zwei davon im Finale stehen werden.

Unser abschließender Wett Tipp:
Deutschland & Brasilien erreichen das WM-Finale. Jetzt direkt bei Interwetten darauf tippen!