Welches Team erzielt die meisten EM-Tore?

Wer erzielt die meisten EM-Tore?

Quoten & Tipps auf Mannschaft mit den meisten Treffern

Nicht nur die Wetten auf den besten Torjäger der EURO 2016 erfreuen sich im Vorfeld des Turniers größter Beliebtheit. Viele Buchmacher bieten auch Wetten auf das Team an, das während der EM die meisten Tore erzielt. Hier findet Ihr unsere Analyse & die Quoten der europäischen Top-Buchmacher im Vergleich!

Exklusiv: 9,00-Quote (statt 3,60) auf Deutschland als Team mit den meisten Toren. Diesen Link anklicken & direkt sichern.

Mario Gomez trifft per Elfmeter. Sorgt er dafür, dass Deutschland die meisten EM-Tore schießt? ©Imago

Die Favoriten: Deutschland & Frankreich 

Es ist nicht sonderlich überraschend, dass die beiden ersten Anwärter auf den Turniersieg auch bei dieser Wette die großen Favoriten sind. Schließlich rechnen die Wettanbieter damit, dass sowohl die deutsche als auch die französische Nationalmannschaft sehr weit kommen und somit mehr Spiele als andere Mannschaften haben werden.

Dazu kommt, dass beide Teams über eine exzellent besetzte Offensive verfügen. Bei der Mannschaft von Jogi Löw sticht Thomas Müller heraus, aber auch Mario Götze, Mario Gomez und Mesut Özil sorgen permanent für Torgefahr. Die „Equipe Tricolore“ setzt in erster Linie auf Olivier Giroud und Antoine Griezmann, hat aber auch talentierte Nachwuchskräfte wie Anthony Martial und Kingsley Coman in ihren Reihen.

Gute Chancen: Spanien & Belgien 

Der Titelverteidiger markierte bei der EM 2012 insgesamt 12 Treffer in 6 Spielen und war damit das torhungrigste Team des Turniers. In diesem Jahr verzichtet Trainer Vicente del Bosque allerdings auf einige Top-Torjäger: So sind Diego Costa und Fernando Torres nicht im Kader. Die Hoffnungen in der Offensive ruhen stattdessen auf Nolito, Alvaro Morata und dem bereits 35-jährigen Aritz Aduriz.

Belgien lebt angesichts der oftmals eher nachlässigen Defensive von seinem Angriffsspiel. Die dafür verantwortlichen Spieler sind allesamt hochbegabt, wir denken da nur an Kevin de Bruyne, Eden Hazard, Divock Origi und Romelu Lukaku. Die „Roten Teufel“ treffen aber schon in der Vorrunde auf defensivstarke Teams wie Italien und Irland – ob sie dabei schon einige Tore erzielen können, scheint fragwürdig.

Die Außenseiter: England & Portugal 

Alleine schon wegen der Besetzung der Offensiv-Abteilung müssen die Engländer im Zusammenhang mit der Wette „Welches Team erzielt die meisten Tore?“ genannt werden. Die beiden Top-Torschützen der abgelaufenen Premier-League-Saison, Harry Kane und Jamie Vardy, gehören genauso zum Augebot der „Three Lions“ wie Altmeister Wayne Rooney und Youngster Marcus Rashford. Wenn England weit kommt, könnte die Wette aufgehen.

Portugal richtet dagegen alles auf einen einzigen Mann aus: Cristiano Ronaldo. Der Superstar spielt in der Nationalmannschaft in der zentralen Sturmspitze und nicht wie bei Real Madrid auf der Außenbahn. Geholfen hat das zuletzt aber nicht so richtig: In den jüngsten 5 Spielen, bei denen „CR7“ auf dem Platz stand, hat er nur 1 Tor für seine Elf markiert. Da es sonst keinen echten Torjäger gibt, rechnen wir bei dieser Wette nicht mit den Portugiesen.

Fazit & Prognose 

Wir sehen es ähnlich wie die Wettanbieter: Bei der Wette „Welche Mannschaft erzielt bei der EM die meisten Treffer?“ sind Tipps auf Deutschland oder Frankreich vielversprechend. Auch Spanien trauen wir jede Menge Tore zu.

Belgien hat etwas Pech mit dem Spielplan: Im Viertelfinale wartet voraussichtlich die deutsche Mannschaft, deshalb könnte schon nach 5 Spielen Feierabend sein für das Team von Marc Wilmots. England hat herausragende Offensiv-Künstler – die Frage ist aber, wie diese vom Mittelfeld unterstützt werden. Auf Portugal würden wir nicht wetten.

BuchmacherBonusWelches Team erzielt die meisten Tore?Quote 
Ladbrokes60€Deutschland9,00Hier wetten!
Interwetten170€Frankreich4,00Hier wetten!
bet-at-home200€Spanien6,50Hier wetten!
BetVictor40€Belgien10,00Hier wetten!
Interwetten170€England12,00Hier wetten!
bet-at-home200€Portugal18,00Hier wetten!