Serie A Italien – Meister Wetten 2017

Serie A – Meister Wetten 2017

Favoriten, Quoten & Prognose zur Meisterschaft in Italien

Macht Juventus Turin das halbe Dutzend voll? Oder sichert sich in diesem Jahr endlich mal wieder ein anderer Verein den italienischen „Scudetto“? Diese Frage stellt sich spätestens ab Samstag, dem 20. August, denn da startet die Serie A in die neue Saison – insgesamt ist es bereits die 85. Spielzeit.

Jetzt bei William Hill auf Italiens Meister 2017 wetten! 
Gigi Buffon will mit Juventus Turin wieder Meister werden.
Darf er auch nach dieser Saison wieder den Scudetto bejubeln? Juves Torwart-Legende Gianluigi Buffon. ©Imago

Klarer Favorit ist natürlich erneut die „Alte Dame“ aus Turin. Weitere Kandidaten könnten der SSC Neapel, AS Rom, Inter Mailand und AC Milan sein. Wir haben uns die Teams vor dem Saisonstart angeschaut und wagen eine erste Prognose für die neue Saison. Außerdem erfahrt Ihr, wo es die Top-Quoten dazu gibt!

Der Favorit – Juventus Turin 

Nicht nur aufgrund der fünf Titel in Serie steht Juve ganz oben auf dem Zettel der meisten Experten. Es liegt auch daran, dass sich die „Bianconeri“ im Sommer gut verstärkt und gleichzeitig ihre ärgsten Rivalen geschwächt haben. So laufen Neapels Gonzalo Higuain und Romas Miralem Pjanic ab sofort für Turin auf, alleine für den Argentinier wurden 90 Millionen € überwiesen.

Zwar musste Juventus mit Paul Pogba und Alvaro Morata auch zwei absolute Top-Stars abgeben, dennoch geht die Meisterschaft in Italien nur über sie. Eventuell kann die Mannschaft von Massimiliano Allegri sogar um den Champions-League-Titel mitspielen – auch dank weiterer Neuer wie Dani Alves und Mehdi Benatia. Wetten auf Juve als italienischer Meister bringen Euch bei William Hill eine Quote von 1,40.

Die Jäger – AS Roma & SSC Neapel 

Der dreimalige Gewinner der Serie A, der AS Rom, hat den Titel zuletzt 2001 in die Hauptstadt geholt. Immerhin hat es die Roma in den vergangenen drei Jahren immer in die Top 3 der Liga geschafft. Auf dem Transfermarkt haben die „Giallorossi“ hauptsächlich Spieler gekauft, die schon vorher auf Leihbasis bei ihnen spielten. Der Verlust von Mittelfeld-Lenker Pjanic wiegt aber schwer für das Team von Luciano Spalletti. Glaubt Ihr dennoch an die Römer, dann bekommt Ihr bei betway den 7-fachen Ertrag.

Beim SSC Neapel ist es der schon angesprochene Higuain, der ersetzt werden muss. Es scheint doch mehr als fraglich, ob der neu verpflichtete Arkadiusz Milik den Argentinier vergessen machen kann. Vielmehr sieht es stark danach aus, als müssten die Fans von Napoli noch ein bisschen länger auf den ersten Meistertitel seit 1990 warten – damals spielte noch ein gewisser Diego Maradona beim SSC. Setzt Ihr trotzdem auf die „Azzurri“, dann gibt es bei Bet3000 eine 8,00-Quote.

[table “1261” not found /]

Die Außenseiter – Inter Mailand & AC Milan 

Beide Mailänder Teams haben den Scudetto schon oft gewonnen, doch in der jüngeren Vergangenheit hatten weder Inter noch der AC etwas mit dem Ausgang der Meisterschaft zu tun. Bei Inter Mailand könnte sich das unter dem neuen Trainer Frank de Boer jetzt ändern – ihm wurden interessante Neuzugänge wie Antonio Candreva, Dodô, Cristian Ansaldi, Marcelo Brozovic und Ever Banega zur Verfügung gestellt. Wettet Ihr auf die „Nerazzurri“, erhaltet Ihr bei bet-at-home eine Quote von 12,75.

Anders als beim Stadtrivalen sieht es beim AC Milan aus: Es gab im Sommer keine besonders namhaften Neuzugänge, bisher wurden nur Gianluca Lapadula und Gustavo Gomez unter Vertrag genommen. Obwohl die „Rossoneri“ auch keine wichtigen Stammspieler verloren haben, dürfte es auch unter dem neuen Coach Vincenzo Montella nicht für ganz oben reichen. Ihr haltet dagegen? Dann setzt jetzt bei tipico auf Milan – die Quote steht bei 25,00.

Fazit & Prognose zur Serie A

Der Titel wird erneut an Juventus Turin gehen. Mit den ganzen Neuzugängen und dem guten Trainer Frank de Boer trauen wir auch Inter eine stärkere Rolle zu als im Vorjahr. Die Roma und Neapel werden wieder oben mitspielen, beide sind aber nicht mehr ganz so stark einzuschätzen wie in der vergangenen Saison. Milan wird mit der Meisterschaft nichts zu tun haben.

Jetzt bei William Hill auf Italiens Meister 2017 wetten!