Relegation 2015

Alle Entscheidungen zur 1., 2. und 3. Liga

Während in der Bundesliga am vergangenen Wochenende die Sommerpause eingeläutet wurde, müssen einige Teams in Deutschland noch nachsitzen und kämpfen in der Relegation um Klassenerhalt bzw. Aufstieg. Wettmaxx.com stellt Euch die Paarungen der drei Top-Ligen vor und gibt Wett-Tipps zu allen Spielen.

Bundesliga
Wie im Vorjahr will der HSV über den Relegationsweg den Abstieg vermeiden und trifft diesmal auf den Karlsruher SC. Das Hinspiel findet am Donnerstagabend in Hamburg statt, vier Tage später steigt im Badischen dann die Entscheidung. Trotz der Auswärtsstärke des KSC sollte der HSV die Partie dank des Publikums knapp für sich entscheiden, wird in der Relegation aber insgesamt scheitern. Wett-Tipp: KSC steigt auf, bwin-Quote 2,50.

Noch eine Chance. Heiko Westermann (m.) und der HSV hoffen via Relegation auf den Klassenerhalt. ©Imago

2. Bundesliga
1860 München droht der Sturz in die Drittklassigkeit. Die letzte Chance der „Löwen“ heißt Relegation, wo es gegen die Überraschungsmannschaft der 3. Liga, Holstein Kiel, geht. Das Hinspiel wird am Freitag in Kiel angepfiffen, ehe es am Dienstag in der bayrischen Landeshauptstadt zum Rückspiel-Showdown kommt. Spielt sich Kiel einen guten Vorsprung heraus, kann es auch im Löwen-Käfig Allianz Arena bestehen. Wett-Tipp: Kiel steigt auf, Interwetten-Quote 1,90.

3. Liga
Keine echte Relegation, sondern vielmehr eine Aufstiegsrunde findet zwischen den sechs besten Mannschaften der Regionalligen statt. Hier die drei Partien:

Bremen II vs Gladbach II (Hinspiel 0:0)
Die Fohlen-Reserve entschied die Regionalliga-West trotz namhafter Konkurrenz knapp für sich und schickt sich an, erstmals in Liga drei zu spielen. Werder II konnte trotz des Abgangs von Erfolgscoach Skripnik (zur 1.) und des Einbaus von Talenten im Profi-Kader am Ende Rang eins der Regionalliga Nord verteidigen. Im Hinspiel erreichte Gladbach ein 0:0. Wett-Tipp: Gladbach steigt auf, mybet-Quote 1,75.

Knifflige Aufgabe. David Hohs und Saarbrücken müssen gegen Top-Favorit Würzburg ran. ©Imago

Saarbrücken vs Würzburger Kickers (Hinspiel 0:1).
Der zweitplatzierte aus der Regionalliga Südwest Saarbrücken hat wohl das schwerste Los gezogen und trifft auf extrem ambitionierte Kickers aus Würzburg, die dank allerhand Profi-Erfahrung im Kader Top-Favorit auf den Aufstieg sind. Nach dem 1:0 im Hinspiel spricht alles für die Kickers. Wett-Tipp: Kickers steigen auf, bwin-Quote 1,35.

1.FC Magdeburg vs Offenbacher Kickers (Hinspiel 1:0).
41 Jahre nach dem Triumph im Pokal der Pokalsieger und Zeiten voller Fußball-Tristesse kann der 1. FC Magdeburg wieder auf einer größeren Bildfläche erscheinen. Vor heimischer Kulisse schaffte Magdeburg ein 1:0, das zwar eine gute Ausgangsbasis fürs Rückspiel ist. Allerdings ist der OFC am heimischen Bieberer Berg extrem heimstark und in der Lage, das Ganze noch zu drehen. Wett-Tipp: Offenbach steigt auf, mybet-Quote 2,30.

Weitere Entscheidungen gibt diese Woche im DFB-Pokal sowie im Finale der Europa League zwischen Dnipro und Sevilla.