1. FC Köln – VfL Bochum

Lässt der 1. FC Köln bereits am Montagabend die Korken knallen? Mit einem Heimsieg gegen den VfL Bochum (21.04.14, Rhein-Energie-Stadion, 20:15 Uhr, Live bei Sport1 und Sky) wäre der Aufstieg in trockenen Tüchern. Eine Serie von zehn ungeschlagenen Spielen und zuletzt vier Dreier in Folge haben dem Tabellenführer diese komfortable Situation ermöglicht. Bochum dagegen darf sich im Abstiegskampf noch nicht restlos in Sicherheit wiegen – sieben Punkte aus den jüngsten drei Partien ließen das Polster auf den Relegationsplatz allerdings auf beruhigende sechs Zähler anwachsen. So wäre schon ein Remis in Köln Gold wert.

Spuckt Bochum in die Aufstiegssuppe?

Hat die erste Liga fest im Blick. Kölns Patrick Helmes freut sich auf die Rückkehr ins Oberhaus. Getty Images

Für die Geißböcke zählt derweil nur der Sieg, um letzte theoretische Restzweifel am Sprung ins Oberhaus endgültig zu beseitigen. „Ein Aufstieg am Montag in Köln ist doch schöner als am Wochenende auf der Couch“, hofft Stürmer Patrick Helmes dabei laut „kicker.de“ nicht auf eine vorherige Niederlage von Verfolger Paderborn – dann wäre der FC ohne eigenes Zutun bereits vor Montag aufgestiegen. Geht es nach dem VfL, werden die Kölner ohnehin keinen Grund zum Feiern haben: „Auf jeden Fall wollen wir ihnen die Party versauen, dafür sind wir da“, verkündete Bochums Mittelfeldspieler Danny Latza via „derwesten.de„.

Vieles spricht für den FC

Ein Blick in die Geschichtsbücher spricht jedoch für rheinischen Frohsinn: 39 der bislang 68 Duelle entschieden die Kölner für sich, nur 13 davon gewann Bochum (16 Unentschieden). Und auswärts sieht die Bilanz des VfL noch düsterer aus, lediglich eines (!) von 34 Gastspielen in Köln konnte siegreich gestaltet werden (April 2004). Hoffnung gibt den Bochumern hingegen, dass man in den beiden jüngsten Aufeinandertreffen (jeweils zuhause) die Oberhand behielt. So auch im Hinspiel, als ein Treffer von Richard Sukuta-Pasu zum 1:0-Erfolg reichte. Bei der angestrebten Fortsetzung dieser Mini-Serie muss das Team von Trainer Peter Neururer auf die verletzten Lukas Sinkiewicz, Felix Bastians und Mirkan Aydin verzichten. FC-Coach Peter Stöger hat lediglich Offensivspieler Thomas Bröker nicht mit an Bord.

Sprunggewaltig. Kölns Anthony Ujah bewies nicht nur im Hinspiel seine Lufthohheit. Getty Images

Bei den Buchmachern ist Köln der eindeutige Favorit. So setzt tipico die Quote für einen Heimsieg bei 1,40 an, für Unentschieden bei 4,70 und für einen Erfolg Bochums bei 7,50. Allerdings ist der VfL in dieser Saison auswärts nicht zu unterschätzen, sammelte 21 seiner 37 Zähler auf fremdem Platz ein. Verstärkt wird diese Annahme dadurch, dass in fünf der letzten sechs FC-Spiele hinten die Null stand. Bleibt die Geißbock-Weste auch am Montag weiß und Bochum gelingt keine Bude, ist das mybet die Quote 2,10 wert. Sorgen Helmes & Co. vorne dann noch – wie in drei der jüngsten vier Kölner Heimspiele – für zwei Treffer, wäre ein 0:1-Handicap wettgemacht. Die Quote dafür bei Interwetten: 2,20.

VfL ermauert Remis – Ihr sahnt ab

Aufgrund der sattelfesten Kölner Defensive (die wenigsten Gegentore der Liga) und der sehr harmlosen Bochumer Offensive (erst 27 und damit die wenigsten Treffer der Liga) scheint ein torloses Remis für die Neururer-Elf schlichtweg die aussichtsreichste Chance auf einen Punktgewinn zu sein. Eine Ergebniswette auf 0:0 belohnt bet365 mit einer Quote von 11,00.

Fazit & Wettquoten zu Köln – Bochum am 21.04.2014

Der FC hat die Aufstiegsfeier vor heimischem Publikum im Visier. Mehr Ansporn kann es kaum geben! Zudem verleihen zuletzt vier Siege in Folge enormes Selbstvertrauen. Dass Bochums schwächste Offensive der Liga diese Serie durchbrechen und einen Abend rheinischen Frohsinns verhindern könnte, scheint unwahrscheinlich. Doch Vorsicht: Agiert der VfL (wie auswärts in dieser Saison so oft) hochkonzentriert, ist ihm durchaus ein Remis zuzutrauen. Der 1:0-Hinspielerfolg gegen Köln dürfte dabei als willkommener Mutmacher fungieren.

Aktuelle Wettquoten zu 1. FC Köln vs. VfL Bochum am 21.04.2014

Sieg 1. FC Köln 1,53 @bwin
Unentschieden 3,85 @bet-at-home
Sieg VfL Bochum 7,50 @tipico

Wir tippen auf einen Heimsieg für den 1. FC Köln.

[widget id=“rw_display_widget-2″]