Die spektakulärste Liga Europas

Die spektakulärste Liga Europas

Überraschendes Abschneiden der Top-Ligen

Fragt man in der Menge der Fußball-Fans in Europa nach, welche Liga die interessanteste oder spektakulärste ist, dürften die Antworten – passend zur Fünfjahreswertung – nicht selten Premier League, La Liga oder Bundesliga lauten. Wettmaxx.com hat sich 14 Ligen Europas genauer angeschaut.

Unter die Lupe genommen wurden der Schnitt Tore/Spiel, wie oft beide Teams pro Spiel trafen und die Anzahl der Spiele mit mindestens vier Treffern.

Tore pro Spiel

Die beiden Top-Vereine in der Disziplin Toreschießen spielen mit Barcelona und Real Madrid zwar in Spanien, doch für La Liga bleibt hier nur der siebte Rang. Die meisten Tore pro Spiel gibt es in den Niederlanden zu sehen, wo die Eredivisie als einzige Liga mit 3,11 Treffern pro Partie die drei vor dem Komma knackt. Direkt dahinter folgt Nachbarland Belgien mit der Jupiler Pro League (2,87) und die Schweizer Super League (2,85). Die Bundesliga kommt immerhin auf einen Wert von 2,76 „Buden“ pro Spiel. Überraschend schwach schneidet die englische Premier League mit 2,55 Toren ab.

Treffsicher: Torschützenkönig Memphis Depay (r.) vom PSV Eindhoven. ©Imago

Beide Teams treffen

Wenn von einer einseitigen Partie die Rede ist, ist das häufig eher negativ gemeint. Die Spannung fehlt, das Spiel ist langweilig. Gegen ödes Gekicke spricht es, wenn beide Teams im Spiel erfolgreich sind. Auch hier wussten die Niederländer zu gefallen. In der Eredivisie fiel in 59 Prozent der Spiele für beide Teams mindestens ein Tor. Auch auf dem Treppchen  sind Italiens Serie A mit 56 Prozent und die Schweizer Super League mit 55 Prozent. Die Bundesliga liegt gleichauf mit der Premier League auf Platz 6 (49%), La Liga gar nur auf Rang 10 mit 47 Prozent.

Lichtsteiner (r.) überwindet Mirante (l.) beim Heimspiel von Juventus gegen Parma.
Parma kassierte reichlich, Juventus erzielte viele Tore. © imago

Die meisten Spiele Over 3,5

Wie oben schon herausgestellt, fallen durchschnittlich in fast allen Ligen nicht mal drei Tore pro Partie. Spiele mit vier Toren oder sogar noch mehr dürften also eher eine Rarität sein. Doch auch hier stechen die Niederländer wieder heraus. Starke 42 Prozent der Spiele mit mindestens vier Treffern lassen das Fußballer-Herz höher schlagen. Auch hier auf dem Treppchen: Belgien und die Schweiz (beide 35%). Die Bundesliga mit 32 Prozent immerhin auf Rang fünf, La Liga (27%) und Premier League (26%) nur auf acht und neun.

Rang*LigaBeide Teams treffen (%)Spiele Over 3,5Tore/Spiel
1Eredivisie (NED)59423.11
2Super League (SUI)55352.85
3Serie A (ITA)56302.71
4Jupiler Pro League (BEL)50352.87
5tipico Liga (AUT)48342.80
6Bundesliga (GER)49322.76
7Extraklasa (POL)53262.66
8Süper Lig (TUR)48292.47
9Premier League (ENG)49262.55
10La Liga (ESP)47272.67
11Primeira Liga (POR)46262.54
12Ligue 1 (FRA)47242.50
13Super Liga (DEN)46212.33
14Premjer Liga (RUS)44222.38

* Das Ranking bezieht sich auf alle Werte

In Sachen Treffsicherheit dürfte also feststellen, dass die Niederländer hier die klare Nummer eins sind und somit auch die spektakulärste Liga Europas haben. Wer solche Spieler wie van Nistelrooy, Kluivert, Bergkamp, van Persie, Huntelaar, Robben, Dost und Depay herausbringt, bei dem muss es vor der „Kiste“ ja auch regelmäßig krachen.